Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Kommentar

Viele Fragen bleiben offen

22.08.2013 | 17:16 Uhr
Viele Fragen bleiben offen
Allen Befürchtungen zum Trotz, die verkürzte Schulzeit könnte den G8-Abiturienten schwer zu schaffen machen, haben diese besser abgeschnitten als die Schüler mit insgesamt 13 Schuljahren.Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa

Alles super beim G8? Nein. Die verkürzte Schulzeit bedeutet für die Schüler jede Menge Lernstress. Nicht jeder Jugendliche kann damit umgehen. Verwunderlich ist jedoch das insgesamt gute Abschneiden der Schüler: Die Zahl der Einser-Abis in NRW ist rasant gestiegen.

Allen Befürchtungen zum Trotz, die verkürzte Schulzeit könnte den G8-Abiturienten schwer zu schaffen machen, haben diese besser abgeschnitten als die Schüler mit insgesamt 13 Schuljahren. Das ist schon überraschend. Aber ist darum jetzt auch alles super beim G8? Nein. Die verkürzte Schulzeit bedeutet für die Schüler jede Menge Lernstress. Nicht jeder Jugendliche kann damit umgehen.

Verwunderlich ist zudem das insgesamt gute Abschneiden der Schüler: Die Zahl der Einser-Abis in NRW ist rasant gestiegen. Sind die Schüler plötzlich alle so viel besser geworden? Vergeben die Lehrer höhere Noten? Dieser Frage sollte dringend nachgegangen werden, wenn das Abitur an sich nicht entwertet werden soll. Auch die Frage, warum Noten an Gesamtschulen schlechter ausfallen, muss beleuchtet werden. Sonst könnte die Gesamtschule die nächste Schulform sein, die mangels Attraktivität aufs Abstellgleis gerät.

Marc-André Podgornik


Kommentare
Aus dem Ressort
Die gefühlte Unsicherheit
Rettungswesen
Die Unbilden unseres Gesundheitswesens sind im Rettungswagen angekommen. Es ist in mehrfacher Hinsicht bedenklich, wenn ein Patient ohne akute Not den Rettungsdienst ruft – um so schneller in die Obhut eines Arztes zu gelangen. Es ist zu einfach, dieses Vorgehen ausschließlich deshalb anzuprangern,...
Mit gesunder Zuversicht in eine erfolgreiche Zukunft
Kommentar
Eine wirklich wohltuende Haltung, die sich da beim Südwestfalen-Symposium an der Siegener Universität präsentierte: Kein Jammern und Verzagen, Stattdessen Aufbruchstimmung, Verantwortungsbereitschaft und allenthalben eine spürbare Zukunftszuversicht.
Grüne bitten ihre Wähler zur Kasse
Parteitag
Einer der erfolgreichsten Grünen aller Zeiten, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, grätscht mit massiver Kritik an den Steuerplänen in den Parteitag.
Dem enttarnten Moralprediger Hoeneß bleibt nur der Rücktritt
Kommentar
Die Fallhöhe ist enorm: Der Doppelmoral überführt, steht Uli Hoeneß steht vor den Trümmern seiner Reputation. Von den Bayern-Fans als Seele des Klubs verehrt, kann er seinem Verein nur noch einen letzten Dienst erweisen: indem er zurücktritt. Ein Kommentar
Sekt oder Selters - die neue Maxime beim VfL Bochum
Kommentar
Wir müssen an dieser Stelle nicht die Frage diskutieren, ob Peter Neururer der richtige Mann am richtigen Fleck zum richtigen Zeitpunkt ist. Die Führung des VfL Bochum sah nach den jüngsten Niederlagen Handlungsbedarf und wollte nicht warten, bis der Zug ganz abgefahren ist. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Sperrung der A40 in Essen
Bildgalerie
Baustelle von oben
FC Bayern verliert in Madrid
Bildgalerie
FC Bayern
Weitere Nachrichten aus dem Ressort