Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Prostitution

Frauen lassen sich nicht abschrecken

10.03.2013 | 18:48 Uhr
Frauen lassen sich nicht abschrecken
Kontrollen auf dem illegalen Strich bringen meist wenig, ein Abschreckungseffekt lässt sich nicht feststellen.Foto: Knut Vahlensieck
Empfehlen
Kommentare
Themenseiten

Es ist nicht so einfach, Prostitution zu verbieten. Viele Frauen lassen sich kaum von harten Kontrollen abschrecken. Das Leben in der Dortmunder Nordstadt mag ein elendes sein. Aber im Ghetto in Plowdiw ist es wohl noch viel schlimmer.

Zugegeben: Das Schicksal der Bulgarin Melissa ist ein Extrembeispiel. Dennoch lassen sich an ihm grundsätzliche Probleme aufzeigen.

Erstens: Es ist nicht so einfach, Prostitution zu verbieten. Diese Frauen lassen sich kaum von harten Kontrollen abschrecken. Das Leben in der Dortmunder Nordstadt mag ein elendes sein. Aber im Ghetto in Plowdiw ist es wohl noch viel schlimmer.

Zweitens: Es git nicht wenige Menschen, die Not ausnutzen, um an Billigst-Sex zu kommen. Die um ein, zwei Euro feilschen, ihre Gewalt ausleben und sich noch ums Bezahlen drücken. Was für Abgründe tun sich da auf!

Drittens: Illegale Prostitution st lebensgefährlich. Die Roma-Frauen, die in der Nordstadt blieben, sind nun noch mehr als zur Zeit des legalen Straßenstrichs den Launen ihrer Kunden ausgeliefert. Die Stadt Dortmund hat zwar konsequent gehandelt. Aber das hat seinen Preis. Und die Frauen, die dort anschaffen gehen, bezahlen dafür.

Matthias Korfmann

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Schlammiges Spektakel in Irland
Bildgalerie
Moor-Schnorcheln
Hausbesetzer in Essen
Bildgalerie
Künstler
Tomorrowland 2014 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival
Aus dem Ressort
Die gefühlte Unsicherheit
Rettungswesen
Die Unbilden unseres Gesundheitswesens sind im Rettungswagen angekommen. Es ist in mehrfacher Hinsicht bedenklich, wenn ein Patient ohne akute Not den Rettungsdienst ruft – um so schneller in die Obhut eines Arztes zu gelangen. Es ist zu einfach, dieses Vorgehen ausschließlich deshalb anzuprangern,...
Mit gesunder Zuversicht in eine erfolgreiche Zukunft
Kommentar
Eine wirklich wohltuende Haltung, die sich da beim Südwestfalen-Symposium an der Siegener Universität präsentierte: Kein Jammern und Verzagen, Stattdessen Aufbruchstimmung, Verantwortungsbereitschaft und allenthalben eine spürbare Zukunftszuversicht.
Grüne bitten ihre Wähler zur Kasse
Parteitag
Einer der erfolgreichsten Grünen aller Zeiten, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, grätscht mit massiver Kritik an den Steuerplänen in den Parteitag.
Dem enttarnten Moralprediger Hoeneß bleibt nur der Rücktritt
Kommentar
Die Fallhöhe ist enorm: Der Doppelmoral überführt, steht Uli Hoeneß steht vor den Trümmern seiner Reputation. Von den Bayern-Fans als Seele des Klubs verehrt, kann er seinem Verein nur noch einen letzten Dienst erweisen: indem er zurücktritt. Ein Kommentar
Sekt oder Selters - die neue Maxime beim VfL Bochum
Kommentar
Wir müssen an dieser Stelle nicht die Frage diskutieren, ob Peter Neururer der richtige Mann am richtigen Fleck zum richtigen Zeitpunkt ist. Die Führung des VfL Bochum sah nach den jüngsten Niederlagen Handlungsbedarf und wollte nicht warten, bis der Zug ganz abgefahren ist. Ein Kommentar.