Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Abi-Bälle

Eleganter Abgang der Abiturienten

07.06.2013 | 18:30 Uhr
Funktionen
Eleganter Abgang der Abiturienten
Der Leistungsdruck ist gestiegen. Wer ein Bildungsniveau erreicht hat, will das mit einer filmreifen Inszenierung zeigen. Foto: Mathias Schumacher

Der Abiball hat sich verändert. Auch wenn das Verlangen, das Ende der Schulzeit zu feiern, nicht neu ist. Anders ist die Umsetzung. Heute geht es um einen eleganten Abgang, bei dem sogar mit Lehrern getanzt wird.

Was für ein Aufwand. Ein Jahr vorher einen Festsaal anzumieten und die Finanzierung zu regeln. Der ganze Spaß kostet schließlich um die 30 000 Euro. Das Büfett muss bestellt werden, es soll mehr hermachen als dieses Kartoffelsalat-Würstchen-Einerlei. Dann die Kleiderfrage. Endlich erwachsen! Für sein Kleid gibt manches Mädchen 350 Euro aus. Und wir sprechen hier vom Abiball, nicht von einem Staatsempfang für die Queen.

Der Abiball hat sich verändert. Auch wenn das Verlangen, das Ende der Schulzeit zu feiern, nicht neu ist. Anders ist die Umsetzung. In den 70er-Jahren blieben Abiturienten unter sich. Sie tranken Wein, fanden sich wild und philosophierten über Nihilismus. Von den Eltern pflegten sie sich mit einem Gammellook abzusetzen. Heute geht es dagegen um einen eleganten Abgang, bei dem sogar mit Lehrern getanzt wird.

Man kann das merkwürdig finden, aber man kann es auch erklären. Der Leistungsdruck ist gestiegen. Wer ein Bildungsniveau erreicht hat, will das mit einer filmreifen Inszenierung zeigen. Außerdem machen andere es vor. Die Amerikaner zelebrieren schon ewig pompöse Bälle. – Ob schlichte Fete oder große Show: Wir sprechen hier über das große Finale. Erinnern wird man sich daran so oder so ein Leben lang.

Kirsten Simon

Kommentare
09.06.2013
14:59
Eleganter Abgang der Abiturienten
von offenesohr | #3

Liebe Frau Simon,
woher wissen Sie denn, wie in den 70ern Abi gefeiert wurde?
Vielleicht wurde in Winzergegenden Wein getrunken, aber sicherlich nicht...
Weiterlesen

2 Antworten
Eleganter Abgang der Abiturienten
von nzkiwi | #3-1

Hmmmm... das Mädchen, n.- sein Kleid; sein Getränk, sein Roller, usw. die Frau,f - ihr Kleid, ihr Wein, ihr Gemahl :-)) usw.

Eleganter Abgang der Abiturienten
von offenesohr | #3-2

"Grobgrammatikalisch" ist das auch nicht falsch (hab ich auch nicht geschrieben), da die Verkleinerungsform immer Neutrum ist. Aber "feingrammatikalisch" hört sich das an wie "Ernst Kuzorra seine Frau ihr Stadion."

Fotos und Videos
Zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
Fotostrecke
Tacken 2015 - Gala im Stadion
Bildgalerie
Preisverleihung
article
8042448
Eleganter Abgang der Abiturienten
Eleganter Abgang der Abiturienten
$description$
http://www.derwesten.de/meinung/eleganter-abgang-der-abiturienten-cmt-id8042448.html
2013-06-07 18:30
Meinung