Kirchenaustritte

Die Wert-Frage

Die Menschen laufen der Kirche in Scharen davon. Und es trifft keineswegs nur die katholische Kirche, die zuletzt mit etlichen hausgemachten Problemen zu kämpfen hatte (zwei Beispiele: Tebartz-van Elst, Missbrauch). Auch bei der evangelischen Kirche hat die Austrittswelle ein erschreckendes Ausmaß angenommen.

Bei der Suche nach dem Warum gibt es eine einfache Antwort. Die Kirchen haben verschlafen, ordentlich über das neue Einzugsverfahren zu informieren. Das sorgt für Verärgerung. Darunter steckt aber eine zweite Ebene, eine bittere, wenig frohe Botschaft für die Kirchen. Sie sind offenbar vielen Menschen inzwischen so wenig wert, dass schon eine Steuerzahlung ausreicht, um ihnen vollends den Rücken zu kehren.

Mehr lesen