Die Opfer warten

Als Justizminister Thomas Kutschaty vor einigen Tagen bei uns in der Redaktion war, wurde er nach dem Loveparade-Prozess gefragt. Fünf Jahre ist die Katastrophe her, und noch immer steht der Prozess-Termin nicht fest. Ein Justiz-Skandal? „Ich weiß, dass die Opfer die Entscheidung der Richter herbei sehnen“, sagte der SPD-Politiker in unserem Interview. Er ahnt, wie es sich für Mütter, Väter, Brüder und Schwestern von getöteten jungen Menschen anfühlen muss, wenn schon wieder ein Jahrestag verstreicht, ohne dass ein Urteil gesprochen wurde.

Nein, ein Skandal ist es nicht. Der Minister hat darauf hingewiesen, wie verheerend es wäre, wenn durch Verfahrensfehler im Vorfeld der Prozess platzen würde. Das stimmt. Aber es ist schwer, die Geduld noch aufzubringen.