Das aktuelle Wetter NRW 13°C
O2 handelt mit Daten

Datenschnüffler,es reicht!

31.10.2012 | 19:44 Uhr
Empfehlen
Kommentare

Wenn jemand eine Stunde hinter Ihnen durch die Innenstadt läuft und haarklein notiert wo Sie gehen und stehen, wo Sie einkaufen und Sie dann auch noch feststellen, dass er Ihren Namen und Ihre Adresse kennt, wie würden Sie sich fühlen? Genau. O2 macht das aber nicht eine Stunde lang, sondern tags und nachts. Einzige Ausnahme, Sie stellen Ihr Mobiltelefon aus.

Wenn jemand eine Stunde hinter Ihnen durch die Innenstadt läuft und haarklein notiert wo Sie gehen und stehen, wo Sie einkaufen und Sie dann auch noch feststellen, dass er Ihren Namen und Ihre Adresse kennt, wie würden Sie sich fühlen? Genau. O2 macht das aber nicht eine Stunde lang, sondern tags und nachts. Einzige Ausnahme, Sie stellen Ihr Mobiltelefon aus.

Ich finde, es reicht. Die Datenschnüffelei nimmt mit den technischen Möglichkeiten zu. Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass Kameras durch Schaufenster unsere Gesichter scannen, unsere Datenprofile im Netz suchen und uns Reklame nach Hause schicken. Ich will durch meine Stadt gehen können, ohne dass Datenhändler mich ausspionieren.

Christoph Bauer

Facebook
Kommentare
31.10.2012
20:03
Datenschnüffler,es reicht!
von fj39 | #1

Hallo Christroph,
da gebe ich Dir wirklich Recht. Es ist zum Kotzen ständig die ungewollte Reklame zu bekommen.
Viele Grüße aus Hagen-Eilpe

Fotos und Videos
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Bilder vom Mauerfall 1989
Bildgalerie
Mauerfall