Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Wetter in Europa
Die größten Städte in Europa:
Heute | 
Morgen | 
Übermorgen
    max. min. Niederschlag
heiter Amsterdam 24°C 15°C 5%
wolkig Berlin 25°C 16°C 5%
sonnig/klar Barcelona 30°C 20°C 0%
sonnig/klar Madrid 34°C 20°C 0%
heiter London 26°C 13°C 5%
    max. min. Niederschlag
heiter Paris 28°C 12°C 5%
sonnig/klar Rom 27°C 16°C 0%
Gewitter Wien 27°C 20°C 50%
stark bewölkt Warschau 29°C 19°C 10%
Regen Prag 22°C 17°C 80%
Wetternews:
Ein Hoch vertreibt die Unwetter
Über Frankreich setzt sich langsam Hochdruckwetter durch und vertreibt die Regenwolken. Die Unwetter werden damit auch vertrieben. Zumindest bis zum Wochenende.
Nachdem sich vielerorts Unwetter austobten, setzt sich nun von Westen her Hochdruckeinfluss durch. Im Westen ist daher bereits ein freundlicher Tagesbeginn garantiert. Nur örtlich halten sich noch Wolken auf, die hier und da ein paar Tropfen fallen lassen. Im Südosten hingegen ist der Himmel noch dicht verhangen und es regnet zeitweise.

Am Freitag lockert es sich fast überall auf. Bei leichter Bewölkung ist es vielfach sonnig. Die Temperaturen steigen dann auch wieder auf sommerliche 24 bis 29 Grad. Am Samstag ziehen zwar wieder vermehrt Wolken durch und es treten örtlich kleinere Schauer und Gewitter auf, doch wird es bei Temperaturen von 27 bis 30 Grad sehr schwül.

Am Sonntag werden die Wolken von Südwesten her dichter und es machen sich Schauer und Gewitter breit. Die Temperaturen erreichen dann im Westen nur noch 22 bis 26 Grad. Im Osten bleibt es bei 26 bis 31 Grad noch einmal sommerlich.

Das wechselhafte Sommerwetter geht damit in die nächste Runde. Laut den Prognosen ist auch in der nächsten Woche keine stabile und sonnenreiche Hochdruckwetterlage in Sicht, so wetter.net.
Anzeige
Amt prüft bei Events mit Teststreifen Flaschen auf Alkohol
Alkohol
Das Ordnungsamt hat ein neues Mittel im Kampf gegen unerlaubten Alkoholkonsum von Jugendlichen.
Fünf Argumente für eine Lohnerhöhung - und fünf dagegen
Tariferhöhungen
Bundesbank-Chef Jens Weidmann fordert dreiprozentige Lohnerhöhungen. Auch die Europäische...
Warum Benzin auch in den Ferien relativ günstig ist
Benzinpreise
Ferien in Deutschland – aber die Spritpreise bleiben stabil. Zu verdanken ist das auch den USA.
Facebook
Fotostrecken
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt