Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Wetter in Europa
Die größten Städte in Europa:
Heute | 
Morgen | 
Übermorgen
    max. min. Niederschlag
stark bewölkt Amsterdam 9°C 0°C 10%
stark bewölkt Berlin 7°C 1°C 10%
wolkig Barcelona 14°C 5°C 5%
wolkig Madrid 18°C 3°C 5%
bedeckt London 11°C 4°C 15%
    max. min. Niederschlag
stark bewölkt Paris 8°C 1°C 10%
sonnig/klar Rom 15°C 4°C 0%
wolkig Wien 9°C 2°C 5%
wolkig Warschau 10°C 1°C 5%
stark bewölkt Prag 6°C 0°C 10%
Wetternews:
Spätwinterliche Wetterentwicklung
Der genaue Wetterfahrplan in der kommenden Woche ist noch nicht sicher, die groben Züge kristallisieren sich aber allmählich heraus. So gehen die Temperaturen zurück. Zudem müssen wir uns auf Regen-, Schnee- und Graupelschauer einstellen.
Der Frühling lässt also weiter auf sich warten. Das erste Monatsdrittel wird aus derzeitiger Sicht jedenfalls nicht frühlingshaft, sondern eher spätwinterlich. Den Anfang macht morgen ein Regenband, das erneut von West nach Ost zieht und in den höheren Lagen etwas Schnee bringt. Nachfolgend gibt es Schauer, die uns auch die nächsten Tage begleiten werden. Sowohl am Montag als auch an den kommenden Tagen unterbrechen immer wieder Regen-, Schneeregen-, Schnee- und Graupelschauer sowie örtliche Gewitter sonnige Momente. Vor allem in den höheren Mittelgebirgslagen und in den Alpen ist mit einigen Zentimetern Neuschnee zu rechnen, während im Flachland die weiße Pracht wohl kaum liegen bleiben wird.

Die Luft wird im Laufe der Woche zudem kühler. Am morgigen Sonntag gibt es noch 3 bis 11 Grad, am Montag 1 bis 10 Grad, am Dienstag 1 bis 8 Grad und am Mittwoch 0 bis 7 Grad. Der Donnerstag hält minus 1 bis 8 Grad parat, der Freitag minus 2 Grad an den Alpen und 7 Grad an der Ems. Zum Wochenende hin geht es langsam wieder aufwärts, am Sonntag rückt im Westen die 10-Grad-Marke in greifbare Nähe. Doch das ist noch Zukunftsmusik, die Wetterentwicklung ist derzeit noch viel zu unsicher, um so weit im Voraus ins Detail zu gehen, so wetter.net.
Anzeige
30 Jahre nach Mord an Jungen (7) beschäftigt Fall die Justiz
Mord
Am 22. April 1985 trifft Nara Michael seinen Mörder auf einem Spielplatz in Essen-Stadtwald. Einen...
Gladbeck führt Zeitkontrollen für die Raucherpause ein
Rauchen
Gladbecks städtische Mitarbeiter müssen künftig auschecken, wenn sie rauchen wollen. Kein Einzelfall...
Sonnenfinsternis wird zum Härtetest fürs Stromnetz
Sonnenfinsternis
Versorger bereiten Notfallplan für den 20. März vor. Dann verdunkelt der Mond die Sonne teilweise.
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
WM-Eröffnungsshow in Winterberg
Bildgalerie
Bob-WM 2015