Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Wetter in Deutschland
Prognose:
Gesamt:
Im Norden wolkig, zeitweise stark bewölkt und gelegentlich Regen, bis 24 Grad. Im Westen Regenschauer, bis zu 25 Grad. Im Osten wolkig, bis zu 27 Grad. Im Süden Regenschauer, 24 bis 26 Grad.
Im Norden:
max. 24°C
min. 15°C
Am Freitag wird die Sonne im Norden nur gelegentlich von Wolken verdeckt, die auch lokale Schauer bringen. Dabei werden im Tagesverlauf 24 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 17 bis 15 Grad ab. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus West.
Im Süden:
max. 26°C
min. 16°C
Am Freitag erwärmt sich die Luft im Süden auf 24 bis 26 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 18 bis 16 Grad ab. Dazu ist es vielerorts wolkig, hin und wieder treten Schauer auf, und der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.
Im Osten:
max. 27°C
min. 17°C
Am Freitag gibt es im Osten Sonne, Wolken und stellenweise Regenschauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 25 bis 27 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 17 Grad zurück. Der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen.
Im Westen:
max. 25°C
min. 14°C
Am Freitag wird die Sonne im Westen nur gelegentlich von Wolken verdeckt, die auch lokale Schauer bringen. Dabei werden im Tagesverlauf 23 bis 25 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 15 bis 13 Grad ab. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus West.
Wetterradar:
Niederschlagsradar
Wetternews:
Bleibt es auch im August wechselhaft?
Der Sommer war bis jetzt durch ein wechselhaftes Auf und Ab mit zahlreichen kräftigen Gewittern gekennzeichnet. Auf sonnige und heiße Badetage folgten häufig Unwetter. Geht das im August so weiter?
Ein stabiles Sommerhoch gab es in Deutschland bislang Sicht. Kurze heiße und schwüle Phasen wurden häufig von unwetterartigen Gewittern wieder beendet. Badewetter stellte sich bislang meist nur für kurze Zeit ein. Zwei Drittel des Sommers sind aus meteorlogischer Sicht schon um, da fragt man sich: Kommt sonniges und trockenes Badewetter nun im August?

Vorerst nicht! Auch zu Beginn des Sommermonats August ist das Azorenhoch weit über dem Atlantik und stattdessen gerät Deutschland immer wieder unter den Einfluss von Tiefausläufern. Schauer und Gewitter sind daher auch in der nächsten Woche erstmal wetterbestimmend. Ob sich danach ein stabiles Sommerhoch für längere Zeit durchsetzen kann ist noch offen.
Wetter wöchentlich:
Aussicht für die nächsten Tage
Am Sonntag gehen zwischen Sonnenschein und Wolken einige Schauer nieder, und die Höchstwerte klettern auf 22 bis 26 Grad.

Am Montag reicht die Temperaturspanne von 21 bis 24 Grad. Dazu kommt vielerorts die Sonne heraus, doch örtlich treten Schauer auf.

Am Dienstag versteckt sich die Sonne hin und wieder hinter Wolken, die vereinzelt Regenschauer abladen können. Die Temperaturspanne umfasst 17 bis 25 Grad.

Am Mittwoch scheint die Sonne, doch teilweise laden Quellwolken kurze Regenschauer ab. Die Höchstwerte betragen 20 bis 25 Grad.

Am Donnerstag zeigt sich vielfach die Sonne, aber stellenweise sind Regenschauer unterwegs, und die Temperaturen steigen auf 21 bis 27 Grad.

Am Freitag erwärmt sich die Luft auf 23 bis 28 Grad. Dazu ist der Himmel wechselnd wolkig. Vielerorts kommt die Sonne heraus.

Am Samstag verdecken gelegentlich Wolken die Sonne. Vereinzelt gehen Regenschauer nieder. Die Temperaturspanne umfasst 21 bis 26 Grad.
Anzeige
Dimitri Vegas & Like Mike geben Konzert in Gelsenkirchen
World Club Dome
Die Belgier Dimitri Vegas & Like Mike wollen im November mit ihrer DJ-Show die Schalke-Arena füllen.
Lindner:
Integration
FDP-Chef Christian Lindner fordert von Muslimen eine deutliche Distanzierung von radikalen...
Guardiola über Schalke-Juwel Sané -
Sané
Pep Guardiola hat sich zu den Bemühungen von Manchester City um Schalkes Leroy Sané geäußert.
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
Merkels Pressekonferenz – die Zitate
Bildgalerie
Bundeskanzlerin
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Hillary Clinton will Präsidentin werden
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Anti-Erdogan-Demo in Siegen
Bildgalerie
Demonstration