Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Wetter in Deutschland
Prognose:
Gesamt:
Im Norden bedeckt, bis zu 14 Grad. Im Westen stark bewölkt, 14 bis 15 Grad. Im Osten bedeckt, bis zu 13 Grad. Im Süden überwiegend bedeckt, bis 12 Grad.
Im Norden:
max. 14°C
min. 5°C
Am Samstag ist der Himmel im Norden vielfach wolkenverhangen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 10 bis 14 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 9 bis 7 Grad zurück. Der Wind weht mäßig aus südlichen Richtungen.
Im Süden:
max. 12°C
min. 4°C
Am Samstag scheint im Süden nur selten die Sonne, der Himmel ist stark bewölkt. Die Höchsttemperaturen betragen 10 bis 12 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 6 bis 4 Grad. Der Wind weht schwach aus Süd.
Im Osten:
max. 13°C
min. 4°C
Am Samstag bestimmen im Osten mehr oder weniger dichte Regenwolken den Himmel. Dabei werden während des Tages 11 bis 13 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 8 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd.
Im Westen:
max. 15°C
min. 7°C
Am Samstag ziehen im Westen dichtere Wolken auf, die Sonne kommt nur gelegentlich durch. Dabei werden im Tagesverlauf 15 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 8 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Südwest.
Wetterradar:
Niederschlagsradar
Wetternews:
Alpen: Blitzwinter zieht sich wieder zurück!
Die Alpen wurden in den vergangenen 72 Stunden mächtig eingeschneit. Schon im Vorfeld wurde bis zu 1 Meter Neuschnee erwartet. Lokal wurde es jedoch noch mehr: stellenweise über 1,50 Meter.
So viel Schnee war dann doch eine Überraschung. Vielfach ging in Lagen über 1000 Meter in den Alpen gar nichts mehr. Selbst Fahrzeuge mit Winterreifen kamen nur noch schwerlich voran. Mancherorts waren Schneeketten gefragt.

Noch vor wenigen Tagen sorgte Föhn in den Alpen für Temperaturen von über 20 Grad. Doch dann ging es rapide nach unten. Aber der Aufschwung lässt auch nicht lange auf sich warten. Der Schneefall hat bereits aufgehört und Tauwetter setzt ein.

In den kommenden Tagen wird es in allen Höhenlagen wieder deutlich milder und der Schnee schmilzt weiter ab.
Wetter wöchentlich:
Aussicht für die nächsten Tage
Am Montag gibt es bei starker Bewölkung nur ab und zu etwas Sonne, und die Temperaturen klettern auf 14 bis 18 Grad.

Am Dienstag unterbrechen manchmal Wolken den Sonnenschein. Dabei werden 12 bis 16 Grad erreicht.

Am Mittwoch scheint bei wolkigem bis stark bewölktem Himmel teilweise die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 13 bis 16 Grad.

Am Donnerstag erwärmt sich die Luft auf 13 bis 17 Grad. Dazu ist es vielerorts heiter bis wolkig.

Am Freitag gibt es viel Sonne und nur selten Wolkenfelder, und die Temperaturen steigen auf 13 bis 16 Grad.

Am Samstag bestimmen Sonnenschein, teils aber auch dichte Wolken und Regenfälle das Wetter. Dabei werden bis 16 Grad erreicht.

Am Sonntag hängt der Himmel teilweise voller Wolken. Zwischendurch scheint aber auch die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 12 bis 17 Grad.
Anzeige
The Voice of Germany - Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Klammer-Blues und ein lockender Blick - die Silbermond-Sängern sticht die "Fantastischen 2" aus.
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Flughafen rüstet sich für Linienbetrieb mit dem größten Passagierflugzeug der Welt.
A59-Sanierung in Duisburg kostet 17 Millionen Euro mehr
A59-Baustelle
Nach einem knappen halben Jahr bekommt Duisburg spätestens Montagmorgen seine Stadtautobahn zurück.
Facebook
Fotostrecken
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion
Bildgalerie
Explosion
So leben Flüchtlinge in Deutschland
Bildgalerie
Migration
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59