Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Biowetter
Biowetter Gesundheit
Gesundheitswetter
Die aktuelle Wetterlage verursacht vor allem mittags und nachmittags leichte Herz- und Kreislaufbeschwerden. Deshalb sollten sich betroffene Menschen nicht anstrengen und Aufregungen vermeiden. Das Kopfweh- und Migränerisiko ist leicht erhöht. Doch sonst hat die Witterung kaum negativen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Erholsamer Tiefschlaf, Konzentrationsvermögen und Arbeitsleistung werden positiv beeinflusst. Deshalb sollte man die Sonne genießen und dabei die Seele baumeln lassen.
Atemwege
Erkältung
Herz
Kreislauf
Bluthochdruck
Angina
Koliken
Konzentration
Migräne
Asthma
Niedrigblutdruck
Gicht
Rheuma
Kopfschmerzen
Schlafstörungen
Reaktionszeit
Krämpfe
Gliederschmerzen
Biowetter Allergie
Pollenbelastung
Der Flug von Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Außerdem ist die Konzentration von Linden-, Sauerampfer- und Beifußpollen schwach bis mäßig. Des Weiteren sind örtlich Gräserpollen in der Luft.
Ozon
< 150 µg Ozon / m³
Ambrosia
Hasel
Beifuß
Kiefer
Birke
Linde
Brennnessel
Pappel
Erle
Roggen
Gänsefuß
Sauerampfer
Gräser
Spitzwegerich
Hainbuche
Ulme
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die aktuelle Wetterlage verursacht vor allem mittags und nachmittags leichte Herz- und Kreislaufbeschwerden. Deshalb sollten sich betroffene Menschen nicht anstrengen und Aufregungen vermeiden. Das Kopfweh- und Migränerisiko ist leicht erhöht. Doch sonst hat die Witterung kaum negativen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Erholsamer Tiefschlaf, Konzentrationsvermögen und Arbeitsleistung werden positiv beeinflusst. Deshalb sollte man die Sonne genießen und dabei die Seele baumeln lassen.
Pollenflug
Der Flug von Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Außerdem ist die Konzentration von Linden-, Sauerampfer- und Beifußpollen schwach bis mäßig. Des Weiteren sind örtlich Gräserpollen in der Luft.
Ozon
< 150 µg Ozon / m³
Wetter wöchentlich:
Aussicht für die nächsten Tage
Am Samstag gibt es vielfach Sonnenschein, aber auch einige Wolken, und die Temperaturen steigen auf 28 bis 30 Grad.

Am Sonntag befinden sich nur wenige Wolken am Himmel. Verbreitet scheint die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 22 bis 31 Grad.

Am Montag erwärmt sich die Luft am Tage auf 23 bis 27 Grad. Dazu wechseln sich Sonne, Wolken und örtliche Schauer oder Gewitter ab.

Am Dienstag folgen zahlreichen Wolken stellenweise Regen, teils mit Blitz und Donner. Dabei werden 23 bis 26 Grad erreicht.

Am Mittwoch teilen sich Sonne und Quellwolken den Himmel. Ab und zu gibt es Regenschauer, und die Temperaturen steigen auf Werte um 24 bis 28 Grad.

Am Donnerstag scheint die Sonne, doch teilweise bringen Quellwolken Schauer oder Gewitter. Die Höchstwerte betragen zumeist 26 bis 30 Grad.

Am Freitag erwärmt sich die Luft auf 28 bis 31 Grad. Dazu ist es sonnig oder heiter bei nur wenigen Wolken.
Anzeige
Amt prüft bei Events mit Teststreifen Flaschen auf Alkohol
Alkohol
Das Ordnungsamt hat ein neues Mittel im Kampf gegen unerlaubten Alkoholkonsum von Jugendlichen.
Fünf Argumente für eine Lohnerhöhung - und fünf dagegen
Tariferhöhungen
Bundesbank-Chef Jens Weidmann fordert dreiprozentige Lohnerhöhungen. Auch die Europäische...
Warum Benzin auch in den Ferien relativ günstig ist
Benzinpreise
Ferien in Deutschland – aber die Spritpreise bleiben stabil. Zu verdanken ist das auch den USA.
Facebook
Fotostrecken
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB