Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Mietrecht

Weiter Weg zur Mülltonne rechtfertigt Mietminderung

19.02.2013 | 14:02 Uhr
Weiter Weg zur Mülltonne rechtfertigt Mietminderung
Stellt der Vermieter die Mülltonnen an einem anderen Ort auf, kann das eine Mietminderung rechtfertigen. Foto: ap

Berlin.   Der Standort der Mülltonne kann eine Mietminderung begründen. Das hat jetzt laut einem Medienbericht das Amtsgericht Berlin entschieden. In dem Fall hatte ein Vermieter die Mülltonnen 165 Meter vom Haus entfernt aufgestellt. Der längere Weg rechtfertige laut Gericht eine Minderung um 2,5 Prozent.

Stellt der Vermieter die Mülltonnen an einem anderen Ort auf, kann das eine Mietminderung rechtfertigen. Das gilt zumindest dann, wenn sich der Weg zum Müllplatz für die Mieter deutlich verlängert. Denn das sei durchaus als Mangel zu bewerten, entschied das Amtsgericht Berlin Köpenick (Az.: 6 C 258/12), wie die Zeitschrift "Das Grundeigentum" des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin berichtet.

In dem verhandelten Fall waren die Mülltonnen eines Hauses auf dem Nachbargrundstück aufgestellt. Der Grundstücksbesitzer verlangte dann jedoch von der Vermieterin eine Gebühr von 10 000 Euro dafür. Diesen Betrag wollte die Frau nicht zahlen und stellte die Mülltonnen an anderer Stelle auf. Dadurch verlängerte sich allerdings der Weg für eine Mieterin. Statt 85 musste sie nun 165 Meter zurücklegen, um ihren Müll zu entsorgen. Daher minderte sie die Miete.

Zu Recht, wie die Richter entschieden. Der längere Weg rechtfertige eine Minderung um 2,5 Prozent. Allerdings dürfe die Mieterin nicht auf Mängelbeseitigung hoffen. Denn der Vermieterin könne es nicht zugemutet werden, die geforderten 10 000 Euro zu zahlen, um die Mülltonnen am ursprünglichen Ort aufzustellen. (dpa)

Kommentare
20.02.2013
01:03
Weiter Weg zur Mülltonne rechtfertigt Mietminderung
von Wickederin | #3

Und demnächst gibt es eine ganz legale Mieterhöhung von Zb. 5 %. ;-))

Funktionen
Aus dem Ressort
Was anziehen bei 40 Grad? - Funktional ist 'in'
Hitze
Die momentane Hitze fühlt sich wie Sauna an, ist aber nicht textilfrei. Echte Trendsetter ziehen sich diesen Sommer funktional und praktisch an.
Die Kandidaten für das „Spiel des Jahres 2015“ im Check
Freizeit
Drei Neuheiten stehen in der engeren Wahl, am 6. Juli in Berlin den Preis „Spiel des Jahres 2015“ zu erhalten. Wir stellen die Nominierten und weitere...
Wo Führerschein-Anwärter das Fahren üben dürfen 
Fahrtraining
Ohne Führerschein einfach eine kurze Runde mit dem Auto auf dem Parkplatz drehen? Gesetzlich ist das in der Regel verboten. Ausnahmen gibt es jedoch.
Lauwarm duschen, viel trinken: So kommen Sie durch die Hitze
Sommerwetter
Der Sommer kommt - und die Temperaturen steigen auch in NRW auf mehr als 30 Grad. Wir geben Ihnen Tipps, um die heißen Tage zu überstehen.
10 Dinge, die Läufer bei Hitze beherzigen sollten
Laufblog
Die Sonne scheint, da steigt der Drang, die Laufschuhe zu schnüren. Aber die Hitze! Unser Laufblogger gibt Tipps, die Läufer beherzigen sollten.
Fotos und Videos
Ganz nah dran am A 380
Bildgalerie
Kinderreporter
article
7636180
Weiter Weg zur Mülltonne rechtfertigt Mietminderung
Weiter Weg zur Mülltonne rechtfertigt Mietminderung
$description$
http://www.derwesten.de/leben/weiter-weg-zur-muelltonne-rechtfertigt-mietminderung-id7636180.html
2013-02-19 14:02
Mietrecht,Mülltonne,Gericht,Vermieter,Mietminderung
Leben