Ein Oldie mit 180 PS

André Krämer nutzt diesen BMW E3 für den täglichen Gebrauch. FOTO: HECK
André Krämer nutzt diesen BMW E3 für den täglichen Gebrauch. FOTO: HECK
Was wir bereits wissen
André Krämer, Inhaber des Restaurant Lukas in Essen, liebt den BMW E3.

Ein Tritt aufs Gaspedal und der BMW beschleunigt in nur 8,4 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Schluss ist laut Tacho erst bei 220 Stundenkilometern. Nichts Besonderes für Autos von heute. Doch André Krämer fährt einen über 40 Jahre alten Oldtimer – einen BMW E3. Schon als kleiner Junge wurde der heutige Inhaber des Restaurant Lukas in Essen-Kupferdreh von seinem Vater in dem Oberklasse Auto der 70er Jahre „durch die Gegend geschaukelt“. Infiziert von Luxus und starken Sechszylinder-Motoren legte sich der Gastronom 2003 seinen ersten eigenen BMW E3 zu. Leider sind die wenigsten der rund 400 in Deutschland noch zugelassenen E3 in einem einwandfreien Zustand. Und so musste auch Krämer seine bayrische Rarität komplett restaurieren.

Dies bereitete dem 44- Jährigen so viel Freude, dass er mittlerweile zwei wiederhergestellte BMW E3 sein Eigen nennen darf. Das älteste Modell, ein 3.0s mit 180 PS ist von 1971 und hat wie alle seine Schätze drei Liter Hubraum. Daneben glänzt eine noble Langversion 3.0La mit Automatikgetriebe. Bis auf Karosserie- und Lackierarbeiten eignete sich der gelernte Industrie- Kaufmann nahezu alles selbst an – ganz nach dem Motto „learning by doing“. In einer hinter dem Restaurant gelegenen Halle, die der Oldtimer-Fan zu einer kleinen Werkstatt hergerichtet hat, wird nach Feierabend geschraubt und gebastelt.

Zwischen dem täglichem Restaurant-Betrieb und Dreharbeiten der WDR-Sendung „Stratmanns – Jupps Kneipentheater im Pott“ kann Krämer hier entspannen. Neben den E3 parken in der Halle ebenso seine erste Vespa sowie Krämers erstes Motorrad, eine BMW R 65, mit der er im Alter von 18 Jahren durch die Gegend raste. Und auch das nächste Projekt steht schon bereit. Eine blank geschliffene Karosse des BMW Coupé E9. Doch bis André Krämer mit diesem Oldtimer Gas geben kann, vergehen noch ein paar Jahre.