Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Gewalt

Warum darf jeder eine Waffe haben?

16.12.2012 | 17:46 Uhr
Warum darf jeder eine Waffe haben?
Trauernde gedenken der Opfer des Amoklaufes an der Sandy-Hook-Grundschule. Die Menschen in den USA trauern.Foto: dapd

In aller Welt trauern die Menschen um die vielen Opfer eines Amoklaufs. Und in den USA diskutieren die Politiker erneut über eine Verschärfung der Waffengesetze.

Trauer — Die Flaggen hängen auf Halbmast und die Menschen in den USA trauern. Am Freitag lief ein junger Mann in einer Schule im Bundesstaat Connecticut Amok. Er schoss um sich und tötete mehrere Schüler und Erwachsene. Viele Amerikaner fordern nun: Die Waffengesetze sollen strenger werden.

Barack Obama ist der Präsident der USA. Er sprach nach dem Amoklauf zu dem Amerikanern und musste sich dabei immer wieder Tränen aus dem Gesicht wischen. Er war erschüttert, dass in der Grundschule Kinder und Lehrer ums Leben gekommen sind. Er nahm sich vor, zur Trauerfeier zu reisen. Und er möchte, dass es in den USA schwieriger wird, eine Waffe zu besitzen.

In Deutschland ist das anders

Immer wieder wird in dem Land über das Waffengesetz diskutiert. Die Meinung darüber ist geteilt. Fast jeder darf in den USA eine Pistole oder ein Gewehr besitzen. Das ist in Deutschland anders. Hier müssen Menschen, die eine Waffe kaufen wollen, erst viele Fragen beantworten, um dann vielleicht die Erlaubnis zu erhalten. In den USA kann man Waffen leicht bekommen. Viele Menschen sagen, dass es dadurch einfacher ist, in Schulen, Kinos oder Bürogebäuden Amok zu laufen und Menschen zu töten.

Barack Obama hat schon mehrmals versprochen, sich darum zu kümmern. Doch das ist nicht leicht in den USA. Denn die Waffenlobby ist stark. Eine Lobby ist eine Gruppe von Menschen oder Firmen, die sich für ihre Interessen einsetzen. Die Waffenlobby in den USA sagt: Die Menschen brauchen die Waffen, um sich zu verteidigen. Hätte an der Schule jemand eine Waffe gehabt, hätte er den Amokläufer am Freitag vielleicht stoppen können, meint ein Vertreter der Gruppe, die sich für Waffen stark macht.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Im Erbsenbeet herrscht Ordnung
Schule
Im Schulgarten wird fleißig geackert, damit bald ganz viel blüht und wächst
Fußballer, macht mit bei den Mini-Champions!
Sport
Die NRZ lädt 32 E-Junioren-Teams zu einem großen Turnier ein. Am 13. Juni wird in Moers eine eigene Champions League veranstaltet. Meldet euch an!
„Die bewegte Schulpause“ lässt Kinder springen und rennen
Bewegung
Ein neues Projekt des Arztes Dietrich Grönemeyer soll Kinder in der Schule mehr zur Bewegung anregen. Sie sollen mehr Sport im Schulalltag machen.
Viel Obst und Gemüse bei der Aktion „Gesundes Pausenbrot“
Ernährung
Die Grundschule Günnigfeld in Bochum beteiligte sich an der Aktion „Gesundes Pausenbrot“. Es wurde geschnibbelt, geschmiert und gegessen. Lecker!
Ja, wer singt denn da?
Fernsehen
Beim 60. Eurovision Song Contest treten 40 Länder an. Sogar ein Australier darf diesmal mitmachen: Guy Sebastian zählt zu den Favoriten.
Fotos und Videos
"Das sichere Fahrrad"
Bildgalerie
Malwettbewerb
Willis wilde Wege
Bildgalerie
Interview
Klassenbesuch in Bochum
Bildgalerie
Schulbesuch
article
7399422
Warum darf jeder eine Waffe haben?
Warum darf jeder eine Waffe haben?
$description$
http://www.derwesten.de/leben/kindernachrichten/warum-darf-jeder-eine-waffe-haben-id7399422.html
2012-12-16 17:46
Kindernachrichten