WAZ Mediengruppe relauncht mobile Nachrichtenportale der NRW-Tageszeitungstitel

Übersichtlich und intuitiv zu bedienen: die neuen Mobilportale der NRW-Zeitungstitel der WAZ Mediengruppe.
Übersichtlich und intuitiv zu bedienen: die neuen Mobilportale der NRW-Zeitungstitel der WAZ Mediengruppe.
Was wir bereits wissen
Übersichtlich, intuitiv zu bedienen, mit Nachrichten aus aller Welt und dem eigenen Viertel, Live-Tickern für Fußballfans und schönen und spannenden Bilderstrecken: Die WAZ Mediengruppe relauncht die mobilen Nachrichtenportale von WAZ, NRZ, WR, Westfalenpost und IKZ.

Essen.. Intuitive Bedienung, übersichtliche Navigation, Bildergalerien und für Fußballfans alle Live-Spielstände direkt auf der Startseite – die WAZ Mediengruppe hat die mobilen Nachrichtenportale ihrer NRW-Tageszeitungen konsequent weiterentwickelt. Mit den neuen für Smartphones optimierten Angeboten von WAZ.de, NRZ.de, WR.de, Westfalenpost.de und des Kooperationspartners IKZ-online.de surfen mobile Nutzer jetzt noch komfortabler durch das Nachrichtenangebot der NRW-Titel. Außerdem präsentieren sich die Portale mit vielen neuen Features, darunter auch die direkte Einbindung von Social Media. Alle mobilen Angebote werden – analog zu den regulären Nachrichtenportal-Seiten – in der Optik des jeweiligen Printtitels ausgespielt.

„Mobile ist für uns ein immer bedeutenderer Kanal, über den wir unsere Inhalte ausspielen und ein wichtiger Teil unserer Multichannel-Strategie. Mit dem Relaunch haben wir den Nutzwert unserer Mobilportale weiter gesteigert“, sagt Erik Peper, Geschäftsführer WAZ NewMedia.

Mit zwei Klicks zu Nachrichten aus dem Lokalen

Die besondere Stärke der Markenportale – die lokale und regionale Berichterstattung – wird schon in der komplett neu gestalteten Hauptnavigation deutlich: In einem Slidermenü gelangen die Leser neben den klassischen Ressorts unter dem Reiter „Lokales“ zu den lokalen Angeboten. In der sich öffnenden Unternavigation erreichen sie direkt die größten Städte im Verbreitungsgebiet. Alle weiteren lokalen Angebote sind nur einen weiteren Klick entfernt. „Unsere Mobilportale sind der perfekte Begleiter: Sie bieten den Nutzern jederzeit Zugriff auf die wichtigsten Informationen – egal ob lokal, regional oder überregional“, sagt Daniela von Heyl, Leiterin Online bei WAZ NewMedia.

Unter der Hauptnavigation der neuen Mobilportale präsentiert sich ein bildstarker Aufmacherbereich, in dem die Leser die wichtigsten Themen bequem durchblättern können. Auch die einzelnen Rubriken – angelehnt an die Ressorts der Tageszeitungen und regulären Online-Auftritte – präsentieren sich nun noch übersichtlicher gegliedert auf den Mobilportalen. Außerdem gibt es speziell für Smartphone-Displays aufbereitete Fotostrecken. Auch Social Media ist nun direkt eingebunden: User können Artikel nicht nur per Mail verschicken, sondern auch via Facebook, Twitter und Google+ teilen.

Für Fußballfans bieten die neuen mobilen Nachrichtenportale ein besonderes Feature: Einen komplett überarbeiteten Live-Ticker. An Spieltagen prominent auf der Startseite platziert finden Nutzer jetzt eine Übersicht der aktuellen Begegnungen sowie deren Live-Spielstände.