iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen

Das neue iPhone 5 soll wohl auch den schnellen Funkstandarf LTE unterstützen.
Das neue iPhone 5 soll wohl auch den schnellen Funkstandarf LTE unterstützen.
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
Die Gerüchteküche brodelt beim iPhone 5. Offenbar soll das neue Apple-Gerät den schnellen Funkstandard LTE unterstützen. So können Mobilfunkbetreiber zusammen mit dem neuen iPhone 5 Datentarife für LTE anbieten. Das Design des neuen iPhone wird wohl dünner ausfallen.

Frankfurt/Main.. Apple bemüht sich schon traditionell um strengste Geheimhaltung, was neue Geräte betrifft. Über das neue iPhone, das vermutlich iPhone 5 heißen wird, wurde aber schon vorab so viel im Internet spekuliert, dass es wohl mehr als nur Gerüchte sind, die dort verbreitet wurden. Nachfolgend einige wichtigsten Punkte.

Das Design: Das neue iPhone wird wohl dünner sein als sein Vorgänger und zudem einen größeren Bildschirm haben. Apple reagiert damit auf den Erfolg von Geräten wie dem Galaxy S III von Samsung, das dem iPhone 4 S den Rang abgelaufen hat und das unter anderem wegen des größeren Bildschirms so beliebt ist.

LTE soll vom iPhone 5 unterstützt werden

Die Technik: Im Inneren wird wohl jetzt ein Prozessor mit vier Kernen statt den bisherigen zwei zum Einsatz kommen, was für noch mehr Geschwindigkeit bei der Darstellung sorgen soll. Zudem soll das Gerät einen stärkeren Akku bekommen.

Mobilfunk: Das neue iPhone wird wohl auch mehrere Funktechniken unterstützen, die die Konkurrenz von Samsung, HTC und LG schon bietet oder zumindest für den Herbst angekündigt hat. Dazu gehört vor allem der schnelle Funkstandard LTE, der Nachfolger von UMTS. Vor allem die Betreiber der Mobilfunknetze sind daran interessiert, ihren Kunden zusammen mit dem neuen iPhone Datentarife für LTE anbieten zu können. Auch der Nahfunk NFC, der für Bezahlsysteme eingesetzt, könnte im neuen iPhone integriert sein.

Chronik des iPhones von Apple

Vorstellung und Verkaufsstart der jeweils neuen iPhone-Generationen haben die Apple-Anhänger in den vergangenen Jahren immer wieder in Aufregung versetzt. Hier eine Chronik des iPhones:

- 09.01.2007: Apple stellt auf der Macworld-Messe das iPhone erstmals vor

- 29.06.2007: Verkaufsstart des ersten iPhones in den USA

- 09.11.2007: iPhone auch in Deutschland erhältlich

- 09.06.2008: iPhone 3G wird auf der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) vorgestellt

- 11.07.2008: iPhone 3G ist zum Kauf freigegeben

- 08.06.2009: Auf der WWDC von Apple wird das iPhone 3GS präsentiert

- 19.06.2009: Verkaufsstart für iPhone 3GS

- 07.06.2010: Steve Jobs stellt auf der WWDC die vierte iPhone-Generation vor

- 24.06.2010: Das iPhone 4 kommt in die Läden

- 04.10.2011: Das iPhone 4S wird vorgestellt

- 14.10.2011: Verkaufsstart in Deutschland

- 12.09.2012: Präsentation des iPhone 5 wird erwartet