Apple stellt Ende Oktober angeblich neues iPad mini vor

Zuletzt hatten die Menschen wegen des neuen iPhone 5 die Apple-Läden gestürmt. Nun könnte ein neues iPad vor der Tür stehen.
Zuletzt hatten die Menschen wegen des neuen iPhone 5 die Apple-Läden gestürmt. Nun könnte ein neues iPad vor der Tür stehen.
Was wir bereits wissen
Neue Spekulationen um Innovationen aus dem Hause Apple: Angeblich wird der Konzern Ende Oktober ein neues Produkt vorstellen. Insider wollen erfahren haben, dass es sich dabei um eine Miniatur-Ausgabe des iPads handeln soll. Damit würde Apple einen Markt betreten, den bislang Amazon beherrschte.

New York.. Apple wird einem Insider zufolge auf einer Großveranstaltung am 23. Oktober ein neues Produkt vorstellen. Worum es sich handeln wird, wurde am Freitag nicht bekannt. Allerdings wird seit Monaten spekuliert, dass der US-Konzern in diesem Monat eine kleinere Version seines äußerst erfolgreichen Tablet-Computers iPad präsentieren wird.

Experten rechnen mit einer Bildschirmgröße von sieben bis acht Zoll (etwa 18 bis 20 cm). Damit würde Apple in einen Markt aufschließen, der bislang von Geräten der Rivalen Google und Amazon beherrscht wird.

Ein Apple-Sprecher lehnte einen Kommentar ab. Die Apple-Aktie lag im Verlauf leicht im Plus in einem schwächeren Marktumfeld. Das Technologie-Blog AllThingsD hatte ursprünglich von der Veranstaltung berichtet. (rtr)