Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Westernhagen

Westernhagen in Oberhausen

Zur Zoomansicht 14.09.2012 | 21:51 Uhr
Marius Mueller-Westernhagen
Marius Mueller-Westernhagen

Oberhausen.  Pfefferminz, Willenlos und natürlich Freiheit: Am Freitagabend rockte Marius Müller-Westernhagen in Oberhausen. Und verdammt: Auch mit 63 Jahren kann er es immer noch. Zumal er bei der "Hottentotten"-Tour die definitiv beste Band am Start hat, mit der er jemals auf Tour gegangen ist.

„Seid auf der Hut, er ist wieder mal im Revier“: Marius Müller-Westernhagen ließ Freitagabend in der Oberhausener Arena den „braunen Mann“ von der Leine und 8000 Freunde der verschärften „Hottentotten-Musik“ zuckten prompt dazu. Kein deutscher Sänger schweißt Ironie und Rock’n’Roll so frech zusammen, und verflixt – er kann es noch, mit 63. Die Stimmbänder, die er so exzessiv strapaziert hat in all den Jahrzehnten, sie vibirieren vor Blues und Sex: „Schweigen ist feige, reden ist Gold.“

Er stolziert herum wie ein hyperaktiver Hahn, der den Hof unter Kontrolle und den Hühner-Hugo längst hinter sich gelassen hat, ein Dandy mit Straßenstaub-Parfüm, der das Becken kreisen lässt. Er hat sich die beste Band zusammengestellt, mit der er je auf Tour war. Wie sagt er noch so schön? „Ich bin froh, das sie mich als Sänger genommen haben.“ 8000 waren es auch, gut zwei Stunden lang.

Als fünfte Zugabe spielt er „Johnny Walker“, den Klassiker. Bei „Die Welt brennt lichterloh“ sind zuvor kokelnde US-Fahnen zu sehen, aktueller geht es nicht. Das kitschige „Engel“ und „Freiheit“ fehlen nicht bei den Zugaben. Es gibt keine Verletzten, die älteren Herrschaften passen alle gut auf sich auf.

Text: Jens Dirksen, Fotos: Sebastian Konopka

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Tipps für den Hochsommer
Bildgalerie
Sommer
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Weihnachtsmann-Treffen im Sommer
Bildgalerie
Weihnachten
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Das Univiertel, Essen Grüne Mitte
Bildgalerie
100 Orte
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
FIN-Cup 2014
Bildgalerie
Fussball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Lichtburg
Facebook
Kommentare
22.09.2012
22:03
Westernhagen in Oberhausen
von feierabend | #1

Man, Marius war so cool - geiles Konzert! UNd; die Vorband, also bitte, als Marius kam war allen klar wie ein Superstar sich definiert und was ihn ausmacht. Marius: bitte mache weiter, bist längst noch kein alter Mann, sondern einer, der was kann. So Vielseitig sind nur wenige Musiker - und er ist einer von uns. Mehr, more, more, more!

Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Aus dem Ressort
"Manic Street Preachers" beneiden Deutsche um Lebensstil
Musik
„Futurology“ heißt das zwölfte Album des walisischen Rocktrios Manic Street Preachers. Sänger James Dean Bradfield ist ein Deutschlandfan – so lange es um Wirtschaft geht und nicht ums Kicken. Im Interview erzählt er über Herbert Grönemeyer und den Neid der Briten auf den deutschen Lebensstil.
"Monsieur Claude und seine Töchter" - Witz und Vorurteile
Komödie
Die französische Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter" spielt mit Vorurteilen und Provokationen und bietet prächtige Unterhaltung mit viel Hintersinn. Ganz nebenbei erweisen sich die vier Töchter des Monsieurs jede für sich als eine wahre Augenweide. Wenn bloß die Schwiegersöhne nicht wären.
Hardrock-Band Axxis erinnert mit Song an Loveparade-Opfer
Loveparade
Mit dem Song "21 Crosses" will die Hardrock-Band "Axxis" an die Todesopfer der Loveparade-Katastrophe erinnern. Bei der Gedenkfeier am Mahnmal vor dem Unglückstunnel am Donnerstagabend werden sie die Ballade auf Wunsch der Hinterbliebenen spielen. Die Idee zu dem Song hatten sie im vergangenen Jahr.
Kampf der Wikinger - Drachenzähmer kehrt zurück
Animationsfilm
Der Animationsfilm "Drachenzähmen leicht gemacht 2" ist ein visuell beeindruckendes, aber auch etwas zu martialisches Fantasy-Spektakel in 3D. Die Rückkehr des Wikingers Hicks und seines Drachen "Ohnezahn" kommt mit deutlich mehr Action- und Flugszenen daher. Gelungen ist das nicht immer.
Fatih Akin mit "The Cut" beim Filmfestival von Venedig
Filmfestival
Als einziger deutscher Beitrag ist der Film "The Cut" von Fatih Akin im Rennen um den Goldenen Löwen von Venedig. Mit seinem neuen Drama vollendet der Regisseur seine Trilogie "Liebe, Tod und Teufel". Insgesamt sind 20 Werke im Wettbewerb beim Filmfestival von Venedig.