Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Westernhagen

Westernhagen in Oberhausen

Zur Zoomansicht 14.09.2012 | 21:51 Uhr
Marius Mueller-Westernhagen
Marius Mueller-Westernhagen

Oberhausen.  Pfefferminz, Willenlos und natürlich Freiheit: Am Freitagabend rockte Marius Müller-Westernhagen in Oberhausen. Und verdammt: Auch mit 63 Jahren kann er es immer noch. Zumal er bei der "Hottentotten"-Tour die definitiv beste Band am Start hat, mit der er jemals auf Tour gegangen ist.

„Seid auf der Hut, er ist wieder mal im Revier“: Marius Müller-Westernhagen ließ Freitagabend in der Oberhausener Arena den „braunen Mann“ von der Leine und 8000 Freunde der verschärften „Hottentotten-Musik“ zuckten prompt dazu. Kein deutscher Sänger schweißt Ironie und Rock’n’Roll so frech zusammen, und verflixt – er kann es noch, mit 63. Die Stimmbänder, die er so exzessiv strapaziert hat in all den Jahrzehnten, sie vibirieren vor Blues und Sex: „Schweigen ist feige, reden ist Gold.“

Er stolziert herum wie ein hyperaktiver Hahn, der den Hof unter Kontrolle und den Hühner-Hugo längst hinter sich gelassen hat, ein Dandy mit Straßenstaub-Parfüm, der das Becken kreisen lässt. Er hat sich die beste Band zusammengestellt, mit der er je auf Tour war. Wie sagt er noch so schön? „Ich bin froh, das sie mich als Sänger genommen haben.“ 8000 waren es auch, gut zwei Stunden lang.

Als fünfte Zugabe spielt er „Johnny Walker“, den Klassiker. Bei „Die Welt brennt lichterloh“ sind zuvor kokelnde US-Fahnen zu sehen, aktueller geht es nicht. Das kitschige „Engel“ und „Freiheit“ fehlen nicht bei den Zugaben. Es gibt keine Verletzten, die älteren Herrschaften passen alle gut auf sich auf.

Text: Jens Dirksen, Fotos: Sebastian Konopka

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Spielemesse in Essen
Bildgalerie
Spiel'14
Youtube-Kanal Disslike
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
So verkleiden sich die Stars
Bildgalerie
Halloween
Essener Weihnachtsbaum
Bildgalerie
Innenstadt
Kleider aus Schokolade
Bildgalerie
Schoko-Messe
Rakete explodiert bei Start zur ISS
Bildgalerie
Katastrophe
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal
Neueste Fotostrecken
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Gladbach steht im Pokal-Achtelfinale
Bildgalerie
DFB-Pokal
Facebook
Kommentare
22.09.2012
22:03
Westernhagen in Oberhausen
von feierabend | #1

Man, Marius war so cool - geiles Konzert! UNd; die Vorband, also bitte, als Marius kam war allen klar wie ein Superstar sich definiert und was ihn ausmacht. Marius: bitte mache weiter, bist längst noch kein alter Mann, sondern einer, der was kann. So Vielseitig sind nur wenige Musiker - und er ist einer von uns. Mehr, more, more, more!

Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Aus dem Ressort
Warhol-Bild bekommt Ausfuhrgenehmigung erst nach der Auktion
Ausschuss
Die Aufregung um die Versteigerung von zwei millionenschweren Warhol-Bildern aus Besitz des landeseigenen Casino-Betreibers Westspiel ist groß. Am Donnerstag ist das Geschäft erneut Thema im NRW-Landtag. Außerdem werfen die befristeten Ausfuhrpapiere des Kunstwerks Fragen auf.
Mülheimer CDU fordert Ende der Doppelspitze in der Kultur
Stellenabbau
Die Stadt Mülheim steht unter Druck: Weitere Stellen sollen abgebaut werden. Die CDU-Fraktion fordert vor dem Hintergrund daher ein Beenden der Doppelspitze im Kulturbetrieb. „Reiner Luxus“, so die Partei. Im kommenden Jahr liegt das Defizit der Stadt erneut bei rund 80 Millionen Euro.
Sebastian Fitzek verstört raffiniert mit "Passagier 23"
Thriller
Eine Mutter und ihre Tochter verschwinden spurlos auf einem Kreuzfahrtschiff. Wochen später taucht das Mädchen wieder auf, gezeichnet von schrecklichen Narben. Mit "Passagier 23" präsentiert Sebastian Fitzek wieder einen raffinierten Thriller, der selbst abgeklärte Hobby-Ermittler verstören dürfte.
Der letzte Hobbit-Film feiert am 1. Dezember Premiere
Mittelerde
Die zweite Trilogie geht zu Ende: Am 1. Dezember startet der dritte Hobbit-Film des Regisseurs Peter Jackson in den Kinos. Eine kleine Vorschau haben die Schauspieler nun auf Facebook gegeben. Die ersten drei "Herr der Ringe"-Filme gelten als kommerziell erfolgreichste Filmtrilogie aller Zeiten.
"Love, Rosie" – Verfilmung des Bestsellers von Cecelia Ahern
Komödie
In der Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" geht es um die Freunde Rosie und Alex, die eigentlich für einander bestimmt sind, aufgrund vieler Missverständnisse aber einfach nicht zueinander finden. Die Verfilmung basiert auf dem Bestseller der irischen Autorin Cecelia Ahern.