Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Der Graf

Unheilig erhält Goldene Kamera 2013 als "beste deutsche Band"

21.01.2013 | 11:39 Uhr
Unheilig erhält Goldene Kamera 2013 als "beste deutsche Band"
Die Gruppe Unheilig wird bei der Verleihung der Goldenen Kamera als "beste deutsche Band" ausgezeichnet.Foto: Manuela Steller-Lübke

Berlin.  Die Band Unheilig erhält eine Goldene Kamera. Die Gruppe um Frontmann "Der Graf", die schwarzen Schlager für die Masse präsentiert, wird am 2. Februar als "beste deutsche Band" ausgezeichnet. Die Jury-Begründung: Unheilig habe wachsenden Erfolg und eine generationenübergreifende Fan-Basis.

Unheilig wird dieses Jahr als beste die deutsche Band mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Die Musikgruppe um den Künstler Der Graf wird ihren Preis bei der Verleihung am 2. Februar in Berlin entgegen nehmen können, wie die Programmzeitschrift "Hörzu", die den Film- und Fernsehpreis vergibt, am Montag mitteilte.

Album-Kritik
„Lichter der Stadt“ - zu Noten erstarrte Sterbebegleitung

Das neue Album nach dem Erfolg von „Große Freiheit“ ist ganz ähnlich gestrickt. Es ist eine große Ladung von klebrigem Akustik-Pathos, gelegentlich versetzt mit Rammstein-Gitarren, und mündet am Ende in zu Noten erstarrter Sterbebegleitung.

Unheilig mit großer Fan-Basis

Unheilig zählt zu den aktuell beliebtesten deutschen Bands. Mit "Lichter der Stadt" brachten sie das zweiterfolgreichste Album hinter "Ballast der Republik" von den Toten Hosen heraus. Mit der Auszeichnung würdigte die Jury den kontinuierlich gewachsenen Erfolg und die mehrere Generation übergreifende Fangemeinde der im Jahr 2000 gegründeten Gruppe.

Mehr als eine Million Zuschauer besuchten den Angaben zufolge in den vergangenen Jahren Konzerte von Unheilig, das 2010 erschienene Album "Große Freiheit" verkaufte sich 1,7 Millionen mal. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Achenbachs Frau klagt wegen Kunstwerken gegen Albrecht-Erben
Kunsthandel
Im November wird sich erstmals ein Gericht mit den Betrugsvorwürfen gegen Kunstberater Helge Achenbach beschäftigen. In einem weiteren Zivilprozess am gleichen Tag fordert die Frau von Achenbach von den Albrecht-Erben vier Kunstwerke im Gesamtwert von 530.000 Euro zurück.
Larissa Kastein tritt bei Flic Flac in Oberhausen auf
Cirkus
Larissa Kastein ist ist ein richtiges Kind des Circus. Als Tochter von Benno Kastein, einst einer der Gründer von Flic Flac und heute der Chef des Unternehmens, ist sie im Circus aufgewachsen. Die Akrobatin trat im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal in der Manege auf.
Wie Ulla Hahn als Arbeiterkind zu den '68ern kam
Literatur
Ulla Hahn hat ihren autobiografischer Roman fortgesetzt, der 2002 mit dem Bestseller „Das verborgene Wort“ begann, mit dem ebenfalls gut verkauften „Aufbruch“ 2009 fortsgesetzt wurde. Nun ist Teil 3 erschienen: „Spiel der Zeit“ umkreist die Studienjahre der Schriftstellerin in Köln bis zum Jahr...
"Helenisierte" Fans fiebern Konzert in Oberhausen entgegen
Helene Fischer
Am Dienstag und Mittwoch beginnen in der Oberhausener Arena die Festspiele von Goldkehlchen Helene Fischer: Die beiden Shows ihrer „Farbenspiel“-Tournee sind mit 20.000 Fans längst ausverkauft. Im Internet kosten Karten bis zu irrwitzige 300 Euro. Wie Fans der Sängerin trotzdem nah kommen.
Star der Generation Langspielplatte – Udo Jürgens wird 80
Geburtstag
Der Sänger, Komponist, Pianist und Entertainer feiert am Dienstag seinen achtzigsten Geburtstag. Man sieht ihm das Alter nicht an. Der Mann ist fit wie nie. Und seine Lieder sind unvergessen. Die Generation Langspielplatte feiert ihn nun schon fast seit einem halben Jahrhundert.
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos