Über Bismarck

Genügen zwei Stunden, ein gehassliebtes Denkmal der Deutschen mit Leben zu füllen? Ein Einstieg, ein spannender, ist Franck Eckhardt mit diesem hervorragend komponierten Hörbuch zu Otto von Bismarcks 200. Geburtstag jedenfalls gelungen. Die Dramaturgie ist griffig, verramscht ein vielgesichtiges Thema aber nicht auf telegenem „History“-Niveau. Wie Eckhardt vor unseren Ohren historische Größe ohne billige Zuordnungen von Idol bis Dämon darstellt, ist klug ausbalanciert. Und mancher, der nur den alten Lotsen aus Geschichtsstunden kennt, wird neugierig: auf den gequälten Internatsschüler oder den isolierten Aufsteiger Bismarck.

Erstrangige Historiker haben das Feature begleitet. Schauspieler Walter Renneisen, Bismarcks Fistelstimme nicht unähnlich, liest Briefe und Tagebucheintragungen. Sie liefern der anspruchsvollen Zeitreise zusätzliche Hörenswürdigkeiten.

Frank Eckhardt: Otto von Bismarck. Biografisches Feature, 2 CDs, ca. 130 Minuten, der hörverlag, 19,99€.

Geschichtsstunden