Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Kultur

Til Schweigers "Schutzengel" erobert die Kino-Charts

01.10.2012 | 10:31 Uhr
Foto: /dapd

Regisseur und Schauspieler Til Schweiger ist mit seinem neuen Film "Schutzengel" gleich auf Platz Eins der Kinocharts eingestiegen. Rund 159.000 Besucher sahen den Streifen zwischen Donnerstag und Sonntag, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Damit könnte Schweiger an vergangene Erfolge anknüpfen: Im vergangenen Jahr sahen 4,3 Millionen Kinogänger seinen Film "Kokowääh".

Baden-Baden (dapd). Regisseur und Schauspieler Til Schweiger ist mit seinem neuen Film "Schutzengel" gleich auf Platz Eins der Kinocharts eingestiegen. Rund 159.000 Besucher sahen den Streifen zwischen Donnerstag und Sonntag, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Damit könnte Schweiger an vergangene Erfolge anknüpfen: Im vergangenen Jahr sahen 4,3 Millionen Kinogänger seinen Film "Kokowääh".

Auf Platz Drei der Charts positionierte sich mit "Wie beim ersten Mal" ein gerade erst gestarteter Film. Rund 99.000 Besucher sahen Meryl Streep und Tommy Lee Jones als altes Ehepaar. Platz zwei der Liste belelegte der Streifen "Resident Evil 5", rund 133.000 Zuschauer verfolgten Alices (Milla Jovovich) Kampf gegen Zombies.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

 
Fotos und Videos
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Weihnachtsmann-Treffen im Sommer
Bildgalerie
Weihnachten
Aus dem Ressort
Die "Piano Guys" spielen Klassikpop für Millionen
Musik
Die "Piano Guys" haben Fans in jeder Altersgruppe. Bald kommen die Herren aus Utah nach NRW. Angst vor Crossover kennen die fröhlichen Amerikaner nicht, die auf ihren Videos ihre Heimat zeigen: Sie spielen vor einem Wasserfall, vor Canyons, vor dem Red Mountain – oder auf einem Fels-Plateau.
Wuppertaler schuf Weltmeister-Briefmarke im Eiltempo
Sondermarke
Der Wuppertaler Lutz Menze hat der Fußball-Weltmeisterschaft seinen Stempel aufgedrückt: Der Grafiker gestaltete während des laufenden Turniers in Brasilien einen Poststempel und eine Sonderbriefmarke. Für Weltmeister Deutschland. Mario Götze bewahrte letzten Endes die Marken vor dem Schredder.
Gedenkbaum für Ex-Beatle George Harrison von Käfern befallen
Beatles
Man könnte es Ironie nennen: Der Gedenk-Baum des ehemaligen Beatles-Mitglied George Harrison wurde ausgerechnet von Käfern befallen. Die Kiefer mit kleiner Gedenktafel im Griffith Park in Los Angeles ist wegen des starken Ungeziefer-Befalls eingegangen.
Streit um Fettecken-Schnaps - Beuys-Witwe ist entsetzt
Kunstaktion
Joseph Beuys hätte vielleicht darüber gelacht: Künstler haben aus Resten einer seiner berühmten "Fettecken" Schnaps gebrannt. Künstler-Witwe Eva Beuys findet das aber gar nicht lustig. Sie bezeichnet die Aktion als "unglaubliche Unverschämtheit".
Helge Schneider will nach der aktuellen Tour lange pausieren
Kultur
Helge Schneider will während seiner aktuellen Tournee seine Hits vom "Telefonmann" bis "Sommer, Sonne Kaktus" so darbieten, wie sie das Publikum noch nie gehört hat. Stationen im Revier sind Bochum und Dinslaken. Dann verabschiedet sich der Mülheimer Künstler in eine lange Pause.