Til Schweigers "Schutzengel" erobert die Kino-Charts

Regisseur und Schauspieler Til Schweiger ist mit seinem neuen Film "Schutzengel" gleich auf Platz Eins der Kinocharts eingestiegen. Rund 159.000 Besucher sahen den Streifen zwischen Donnerstag und Sonntag, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Damit könnte Schweiger an vergangene Erfolge anknüpfen: Im vergangenen Jahr sahen 4,3 Millionen Kinogänger seinen Film "Kokowääh".

Baden-Baden (dapd). Regisseur und Schauspieler Til Schweiger ist mit seinem neuen Film "Schutzengel" gleich auf Platz Eins der Kinocharts eingestiegen. Rund 159.000 Besucher sahen den Streifen zwischen Donnerstag und Sonntag, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Damit könnte Schweiger an vergangene Erfolge anknüpfen: Im vergangenen Jahr sahen 4,3 Millionen Kinogänger seinen Film "Kokowääh".

Auf Platz Drei der Charts positionierte sich mit "Wie beim ersten Mal" ein gerade erst gestarteter Film. Rund 99.000 Besucher sahen Meryl Streep und Tommy Lee Jones als altes Ehepaar. Platz zwei der Liste belelegte der Streifen "Resident Evil 5", rund 133.000 Zuschauer verfolgten Alices (Milla Jovovich) Kampf gegen Zombies.

dapd