Schauspielerin Keira Knightley feiert ihren 30 Geburtstag

Die schwangere Schauspielerin Keira Knightley wird 30 Jahre alt.
Die schwangere Schauspielerin Keira Knightley wird 30 Jahre alt.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Keira Knightley verpasste den Oscargewinn zum zweiten Mal. Aber über Erfolglosigkeit kann die schwangere Britin zu ihrem 30. Geburtstag nicht klagen.

London.. Schaut man sich an, wo Keira Knightley mitgespielt und welche Preise sie dafür bekommen hat, dann will man fast nicht glauben, dass sie erst 30 wird. 52 Auftritte in Serien und Filme listet die Internet Movie Database auf, darunter Welterfolge wie "Fluch der Karibik", "Stolz und Vorurteil" und "The Imitation Game".

Vor zehn Jahren war sie für ihren ersten Oscar nominiert, dieses Jahr für den zweiten. Geklappt hat es damit bislang nicht, dafür mit 28 anderen Preisen. Dafür, dass Knightley am Donnerstag das dritte Jahrzehnt komplett macht, hat sie einiges erreicht.

Durchbruch mit "Kick it like Beckham"

Ein Zufall ist das wohl nicht: Angeblich verlangte die kleine Keira schon als Dreijährige einen eigenen Agenten von ihren Eltern, mit acht trat sie das erste Mal im Fernsehen auf. 2002 gelang der Durchbruch in der Heimat als fußballspielender Teenager in "Kick it like Beckham", wenig später dann auch in Hollywood an der Seite von Johnny Depp mit dem Blockbuster "Fluch der Karibik". Ihr neuer Film "Everest" kommt im Herbst in die Kinos.

Hochzeit Erfolg hat Knightley auch privat. "Ich kann bei den Oscars nicht trinken", jammerte die Britin während eines Interviews bei US-Talkmasterin Ellen DeGeneres, "ich will einfach nur einen Margherita." Grund für den gespielten Frust: Sie hatte schon im Februar ein deutlich sichtbares Babybäuchlein.

Junge oder Mädchen?

Wenigstens Ehemann James Righton sei mit ihrer erzwungenen Abstinenz zufrieden: "Ich esse für zwei und er trinkt für zwei." Sie hat den Musiker 2013 geheiratet. Ob ihr erstes Kind ein Junge oder ein Mädchen werde, wisse sie nicht. Gedanken darüber, ob ein Junge ihr beim Wickeln ins Gesicht pinkeln werde, macht sie sich aber schon.

Interview Schauspieler können sich naturgemäß verstellen, doch in ihren jüngsten Interviews wirkte Knightley entspannt, selbstbewusst und glücklich.

Angeblich hat sie mindestens einen Personal Trainer engagiert, um zur Entbindung so gesund wie möglich zu sein.

Wann genau es soweit sein wird, wollte eine Sprecherin sich nicht entlocken lassen. Die britische Klatschpresse urteilt einhellig: Schwanger sei Keira "schöner denn je".

Oben-ohne-Bilder

Das Aussehen der Britin, die regelmäßig in Listen der Schönsten auftaucht, ist ein Dauerthema. Sie beschwert sich immer wieder, dass sie sich auf Zeitschriftencovern gar nicht erkenne, weil die Bilder so stark bearbeitet seien - der schlanken Schauspielerin werden gern üppigere Kurven hingemogelt. Viel Respekt erntete sie daher vergangenen Herbst mit Oben-ohne-Bildern im "Interview"-Magazin. Knightleys Bedingung dafür: Keine Tricksereien. (dpa)