Das aktuelle Wetter NRW 21°C
CD-Tipp

Robin McKelle - Neue CD mit Soul in voller Blüte

14.08.2012 | 12:08 Uhr
Robin McKelle - Neue CD mit Soul in voller Blüte
Stimme in voller Pracht: Robin McKelle.Foto: Cover

Essen.   Sie hat Klavier studiert, mit so unterschiedlichen Größen wie David Bowie und Herbie Hancock gearbeitet – und nun erfreut sie mit ihrem Album „Soul Flower“. Zwölf sehr erwachsene Soul-Songs mit deutlichen Anklängen an die Motown-Zeit.

Die vibrierenden Backgroundchöre passen, die messerscharfen Bläsersätze auch, die Wurlitzer- und Schweineorgelsounds sind ebenso stimmig wie die Songauswahl: Wer eine erstaunliche Wiederbelebung des Motown- und Souls der 60er-Jahre erleben möchte, sollte zum neuen Album der US-Sängerin Robin McKelle greifen. „Soul Flower“ bietet zwölf Gelegenheiten, einer großen weißen Soulstimme zu lauschen.

Die gebürtige New Yorkerin, die klassisches Klavier studiert hat, blüht gleich bei „So It Goes“ auf. Und diese vokale Pracht lässt einen nicht mehr los. Selbst wenn sie, stets grundsolide, abkupfert wie bei „Walk On By“. Das schönste Stück des Albums ist sicherlich „Fairytale Ending“, das McKelles opulent und exzellent besetzte Band wunderbar zum Schweben bringt. Hervorzuheben ist unter diesen Könnern Ben Stivers, der insbesondere bei „Change“ ein richtig schmutziges Orgelsolo hinlegt.

Michael Minholz


Kommentare
Aus dem Ressort
Hardrock-Band Axxis erinnert mit Song an Loveparade-Opfer
Loveparade
Mit dem Song "21 Crosses" will die Hardrock-Band "Axxis" an die Todesopfer der Loveparade-Katastrophe erinnern. Bei der Gedenkfeier am Mahnmal vor dem Unglückstunnel am Donnerstagabend werden sie die Balade auf Wunsch der Hinterbliebenen spielen. Die Idee zu dem Song hatten sie im vergangenen Jahr.
Fatih Akin mit "The Cut" beim Filmfestival von Venedig
Filmfestival
Als einziger deutscher Beitrag ist der Film "The Cut" von Fatih Akin im Rennen um den Goldenen Löwen von Venedig. Mit seinem neuen Drama vollendet der Regisseur seine Trilogie "Liebe, Tod und Teufel". Insgesamt sind 20 Werke im Wettbewerb beim Filmfestival von Venedig.
Warum Jan Delay nicht über Lampedusa singt
Musik
Im September geht Jan Delay auf große Deutschland-Tournee und kommt auch in den Westen: nach Dortmund und Düsseldorf. Wir sprachen mit dem Hamburger über die verschiedenen Mentalitäten deutscher Konzertbesucher, über Lokalpatriotismus und warum er keinen Song über Lampedusa-Flüchtlinge macht.
Oberhausener bereiten sich auf Ansturm zum Reggae Summer vor
Musik
Styrum, kurz hinter der Oberhausener Stadtgrenze, ist bereit für drei Tage Liebe, Friede und Musik beim Reggae Summer: Die Bühne in Mülheim steht, Camper reisen an. Tickets sind auch noch an der Tageskasse und online erhältlich. Die Anwohner richten sich auf den Ansturm der Festivalbesucher ein.
Weitere Werke bei Auflösung von Gurlitts Wohnung gefunden
Kunstfund
Neues im Fall Gurlitt: Bei der Auflösung der Wohnung des vor drei Monaten verstorbenen Sammlers sind bislang nicht bekannte Kunstwerke aufgetaucht. Die Werke wurden bei der Durchsuchung durch die Staatsanwaltschaft im Jahr 2012 offenbar übersehen. Jetzt sollen Experten die Werke begutachten.
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?