Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Kulturförderung

NRW will Kulturförderung um 16 Millionen Euro kürzen

10.12.2012 | 17:10 Uhr
NRW will Kulturförderung um 16 Millionen Euro kürzen
Kulturministerin Ute Schäfer will die Kulturförderung des Landes NRW um 16 Millionen Euro kürzen. Das sind rund neun Prozent des Etats. Foto: dapd

Düsseldorf. Die Kulturförderung des Landes Nordrhein-Westfalen soll im kommenden Jahr drastisch gekürzt werden. Kultusministerin Ute Schäfer (SPD) wolle den Etat 2013 um 16 Millionen auf 180 Millionen Euro reduzieren, bestätigte eine Ministeriumssprecherin am Montag einen Bericht des WDR. Betroffen sei unter anderem die landeseigene Kunstsammlung NRW, deren Ankaufsetat um eine Million Euro verringert werde.

Die Förderung der Regionalen Kulturpolitik soll um 500.000 Euro zurückgefahren werden. Pläne für Neubauten werden auf Eis gelegt. „Alle müssen sparen und wir auch“, sagte die Sprecherin. „Wir können um die Kultur keinen Zaun ziehen.“ Ein entsprechender Etatentwurf werde derzeit im Ministerium erarbeitet. (dapd)

Kommentare
10.12.2012
17:56
.
von AuroraBorealis | #2

Der jährliche Etat für Dinge, wie z. B. entlang des Rhein-Herne-Kanals parkplatzgroße Schilder mit dümmlichen Sprüchen wie " Damenhandtasch - rot "...
Weiterlesen

1 Antwort
NRW will Kulturförderung um 16 Millionen Euro kürzen
von xxyz | #2-1

Drastisch, aber wenn ich an manche Aktiomen denke, frage ich mich auch, ob die offentlichen Finanzierer noch ruhig schlafen können.

Funktionen
Aus dem Ressort
Goldene Palme für Gesellschaftsdrama aus Frankreich
Film
Das gesellschaftskritische Drama "Dheepan" des Franzosen Jacques Audiard ist der Gewinner der68. Internationalen Filmfestspiele in Cannes.
Duisburger Theater am Marientor bekommt wieder neuen Eigner
Musical-Theater
Erst im Januar hatte "Mehr! Entertainment" das Duisburger TaM gekauft. Neuer Eigner ist die Autark-Gruppe, die das Haus schon länger kaufen wollte.
Gerburg Jahnke lästert bei Gasometergespräch über Heidi Klum
Schönheit
Beim zweiten Gasometergespräch in Oberhausen ging es um das Thema Schönheit. Kabarettistin Gerburg Jahnke plauderte mit Buchautor Ulrich Renz.
25 Jahre Neusser Globe Theater - Shakespeare geht immer
Theater
Schauspieler und Zuschauer beim Neusser Shakespeare-Festival sind begeistert vom runden Theater. Jetzt feiert es seine 25-jährige Erfolgsgeschichte.
Ost- und Westschrippe - Ausstellung gegen Schubladen-Denken
Rückblick
Nach dem Ende der DDR fielen auch bei der Sprache die Unterschiede zwischen Ost und West ins Auge. Eine neue Ausstellung in Berlin beleuchtet das nun.
Fotos und Videos
Klassiker zum Finale
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Tag 3 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Schweden gewinnt ESC 2015
Bildgalerie
ESC
UB 40 - Reggae auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
article
7380163
NRW will Kulturförderung um 16 Millionen Euro kürzen
NRW will Kulturförderung um 16 Millionen Euro kürzen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/nrw-will-kulturfoerderung-um-16-millionen-euro-kuerzen-id7380163.html
2012-12-10 17:10
NRW,Kultur, Ute Schäfer
Kultur