NRW-Forum wird zur Ideenfabrik

Düsseldorf..  Breitentaugliche Fotografie, aber auch neue Veranstaltungsformate: Mit dieser Mischung will der neue künstlerische Leiter Alain Bieber das NRW-Forum in Düsseldorf in die Saison führen. Von April bis September können in dem Museum lokale und internationale Künstler einmal im Monat in der Reihe „1UP – Das Live-Magazin der Ideen“ ihre Ideen präsentieren – jeder Vortragende hat dabei sieben Minuten Zeit.

„Das NRW-Forum Düsseldorf soll ein internationales Kulturzentrum werden, eine lebendige Ideenfabrik für die ganze Familie“, sagte der 36-jährige Bieber am Mittwoch. Ziel sei es, aktuelle gesellschaftliche Themen aufzugreifen und sie kreativ zu präsentieren.

Ab September zeigt das NRW-Forum eine Ausstellung über das Phänomen „Selfie“ und die zunehmende Selbstinszenierung. Darüber hinaus stehen unter anderem Ausstellungen über den berühmten Modefotografen Horst P. Horst oder die zeitgenössische chinesische Kunst auf dem Programm.