Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Nürburgring

"Rock am Ring" bleibt am Nürburgring

31.07.2012 | 18:30 Uhr
Das Festival "Rock am Ring" soll auch 2013 auf Rockfans zum Nürburgring ziehen.Foto: dapd

Mainz.   Das Festival "Rock am Ring" ist trotz Insolvenz des Nürburgrings wohl nicht gefährdet. Das Rock-Ereignis solle weiterhin auf dem Gelände der Eifel-Rennstrecke ausgerichtet werden, teilte der Sanierungsgeschäftsführer der Eigentümter-Gesellschaft am Dienstag mit. Einige Details seien allerdings noch unklar.

Das Festival "Rock am Ring" bleibt aller Voraussicht nach am Nürburgring. Der Sanierungsgeschäftsführer der insolventen Nürburgring GmbH, Thomas B. Schmidt, habe grünes Licht für die Austragung an der Rennstrecke gegeben , teilte sein Sprecher Pietro Nuvoloni am Dienstag auf Anfrage mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Die Vertragsverlängerung mit dem Konzertveranstalter Marek Lieberberg sei beschlossene Sache.

Hintergrund
Nürburgring ist überall

Der Nürburgring reiht sich ein in eine Vielzahl von Bau-Desastern. Hier eine Auswahl von Großprojekten, die wesentlich teurer und viel länger wurden, als ursprünglich geplant.

Die von Lieberberg lang ersehnte Terminzusage für das erste Juni-Wochenende 2013 konnte Schmidt ihm aber nicht geben: Für die Terminvergabe seien noch die bereits gekündigten Pächter der Rennstrecke zuständig, sagte Nuvoloni. Konzertveranstalter Lieberberg möchte sich erst am Mittwoch zur neuen Entwicklung äußern.

Landtags-Sondersitzung zu Nürburgring-Pleite

Nach der Insolvenz des Nürburgrings kommt   der rheinland-pfälzische Landtag an diesem Mittwoch zu einer Sondersitzung in den Sommerferien zusammen. Das gab es in der 65-jährigen Geschichte des Mainzer Parlaments erst zwei Mal. Zuvor soll am Morgen der Haushalts- und Finanzausschuss die Aktivierung einer Haushaltsrücklage von 254 Millionen Euro beschließen.

Das ist aus Sicht der Landesregierung nötig, damit das Land die Bürgschaft für einen 330-Millionen-Euro Kredit der landeseigenen Investitions- und Strukturbank (ISB) bedienen kann. Die insolvente staatliche Nürburgring GmbH kann das Darlehen nicht mehr tilgen.

Rock am Ring 2012

Die Rennstrecke mit angrenzendem Vergnügungspark musste Insolvenz anmelden, weil die EU-Kommission sich weigerte, bis Ende Juli über eine Rettungsbeihilfe des Landes in Höhe von 13 Millionen Euro zu entscheiden. Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) war wegen der Nürburgring-Affäre stark in die Kritik geraten. (dapd)



Kommentare
01.08.2012
11:00
"Rock am Ring" bleibt am Nürburgring
von grundwissen | #1

Na, ist ja auch gut so! Sollten doch andernfalls die Rockn Roller nicht auf falsche Gedanken gebracht werden... Brot und Spiele funktionieren noch immer!

Aus dem Ressort
MC Fitti stellt im Grammatikoff in Duisburg sein Buch vor
Lesung
Der Rapper hat es zwischen zwei Albumproduktionen geschafft, ein Buch zu schreiben. Am 21. Oktober stellt er „Aus meinem Auspuff kommt Konfetti“ am Dellplatz in Duisburg vor. Seine Kritiker schäumen. Der 38-Jährige hat mit seinen Texten die absolute Belanglosigkeit in die Charts gebracht.
Marianne Faithfull - Stolz auf 50 Jahre mit Höhen und Tiefen
Pop
Marianne Faithfull blickt stolz und staunend auf ihr Leben zurück. Jetzt hat sie ihr mittlerweile 20. Album heraus, unterstützt von Nick Cave, PJ Harvey und Brian Eno, und geht damit in Deutschland auf Tour. Ein Gespräch über Drogen, Stolz und Ideen im Bett.
"The Voice of Germany" - bei Smudo kullern die Tränen
The Voice of Germany
Bei Smudo kullerten die Tränen über die Wangen. Der sonst so coole Fanta-4-Rapper hatte bei "The Voice of Germany" die Fassung verloren. Dafür brauchte Kandidat Sequoia LaDeil wenige Sekunden mit seiner Stimme. In der Blind Audition traten auch ein Dozent der TU Dortmund und eine Düsseldorferin an.
The Voice of Germany - verbissener Kampf um die Talente
The Voice of Germany
Bei "The Voice of Germany" ziehen die Coaches alle Register, um die besten Talente in ihr Team zu lotsen. Samu Haber setzt erneut seinen Charme ein, und ein gefrusteter Smudo möchte die Regeln ändern. Wie zwei Düsseldorfer Talente und Jackie Bredie aus Hagen bei den Coaches ankamen, lesen Sie hier:
Warum das New Fall Festival ein bisschen zu besonders ist
Festival
"Besondere Künstler an besonderen Orten" - Mit diesem Motto lockte das Düsseldorfer New Fall Festival Freunde von Elektro-, Rock- und Popmusik jenseits des Mainstream. Manchmal haut es mit dieser Absicht aber nicht hin, wie der der Londoner Band "Sohn" oder den prolligen Schotten von "Mogwai".
Umfrage
Weil sie laut sind und Feinstaub aufwirbeln hat die Stadt Graz vor kurzem Laubbläser verboten. Würden Sie sich ein solches Verbot auch im Revier wünschen?

Weil sie laut sind und Feinstaub aufwirbeln hat die Stadt Graz vor kurzem Laubbläser verboten. Würden Sie sich ein solches Verbot auch im Revier wünschen?

 
Fotos und Videos