Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Wes Scantlin

"Puddle of Mudd"-Sänger nach Randale im Flugzeug verhaftet

05.09.2012 | 13:08 Uhr
"Puddle of Mudd"-Sänger nach Randale im Flugzeug verhaftet
Dem Sänger der Post-Grunge-Band "Puddle of Mudd" (Mitte)könnte nach seiner Randale in einem Flugzeug eine Gefängnisstrafe drohen.Foto: Getty Images

Austin.  Wes Scantlin, Sänger der amerikanischen Band Puddle of Mudd, hat auf einem Flug so heftig randaliert, dass die Maschine zwischenlanden musste. Die Band hatte noch im Juni Konzerte gegeben, unter anderem in Bochum. Nun könnte dem Schöpfer von Songs wie "Blurry" und "She Hates Me" Gefängnis drohen.

Deutsche Fans der amerikanischen Grunge -Band Puddle of Mudd müssen um ihr Idol bangen: Sänger Wes Scantlin wurde am Dienstagabend in Austin festgenommen. Das berichtet das US-Klatschporal TMZ. Der 40-Jährige hatte auf einem Flug nach Los Angeles so heftig randaliert, dass die Maschine zwischenlanden musste.

Laut eines Flughafenssprechers in Austin soll Scantlin mit einem Flugbegleiter in einen Streit über alkoholische Getränke geraten sein. Was genau zu seinem Ausraster führte, ist unklar.

Die Maschine der Airline Jet Blue sollte eigentlich von Boston nach Los Angeles fliegen, landete dann aber in Austin. Dort nahm die Polizei den Puddle-of-Mudd-Frontmann in Gewahrsam.

"Puddle-of-Mudd"-Frontmann riskiert Gefängnisstrafe

Sollte der Sänger wegen seines Ausfalls angeklagt werden, droht ihm im schlimmsten Fall eine Gefängnisstrafe. Erst im Juli war er mit Kokain erwischt worden. Die Strafe wurde für 18 Monate ausgesetzt, sofern Scantlin alle Gesetze einhält.

Die Post-Grunge-Band, die mit Hits wie "She Hates Me" und "Blurry" auch in Deutschland große Erfolge feierte, war erst im Juni für mehrere Konzerte in Europa, unter anderem in Bochum. Eigentlich plant die Gruppe noch in diesem Jahr ein neues Album. (pko)



Kommentare
Aus dem Ressort
Lieberberg darf sein Festival doch "Rock am Ring" nennen
Rock-Festival
Erfolg für Konzertveranstalter Marek Lieberberg: Der "Rock am Ring"-Macher darf sein Festival auch nach dem Weggang vom Nürburgring weiter so nennen. Das hat das Oberlandesgericht Koblenz am Freitag entschieden. Wo das Festival im kommenden Jahr stattfindet, steht noch nicht endgültig fest.
Lieberberg darf Titel "Rock am Ring" womöglich doch nutzen
Musikfestival
Neue Hoffnung für "Rock am Ring"? Womöglich darf Veranstalter Marek Lieberberg doch den altbewährten Namen für sein Festival verwenden - auch dann, wenn es nicht mehr am Nürburgring stattfindet. Eine einstweilige Verfügung, die ihm das verbietet, könnte "wegen neuer Erkenntnisse" aufgehoben werden.
Rock und Reggae beim ersten MAP-Konzert in Rheinberg
Konzert
Rheinberger Bands und internationale Musiker traten beim ersten MAP-Konzert auf. Bei "Musik am Pulverturm" ließ die Gruppe „Stouffi The Stouves” aus dem französischen Lille die Fetzen fliegen und verbreitete elektronischen Stilmix außerirdischer Art. Headliner waren Sugartoosh aus den Niederlanden.
Fans feierten beim Abschiedskonzert der Sportfreunde Stiller
Zeltfestival
Die Sportfreunde Stiller begeisterten ihr Publikum beim Zeltfestival Ruhr. Es war der "auf unbestimmte Zeit" letzte Auftritt der Münchener Indie-Rocker. Der Stimmung tat das kein Abbruch — die Fans feierten die Band frenetisch. Die ließ sich nicht lumpen und lieferte mehrere Zugaben.
Sportfreunde Stiller nehmen überraschend eine Auszeit
Pop
Überraschend kündigt Peter Brugger, Sänger der Sportfreunde Stiller, während des Konzerts beim Zeltfestival Ruhr an, dass dies der letzte Auftritt „für unbestimmte Zeit“ sein werde. Zuvor war die Band 15 Monate lang fast ununterbrochen auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
Jamie Cullum begeistert beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Fans tanzen mit Parov Stelar Band
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Sportis rocken vorerst zum letzten Mal
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr