Prinz Porno übergibt das Zepter an Rapper Vega

Fliegender Wechsel in den Album-Charts: Vega stößt Rapper-Kollege Prinz Porno nach nur einer Woche vom Thron. Und in den Single-Charts landet "The Hanging Tree" nach zwei Monaten auf Platz eins.

Munterer Schlagabtausch der Deutschrapper: Mit "Kaos" stürmt Rapper Vega die Chartspitze der offiziellen deutschen Album-Charts und schmeißt somit Prinz Porno vom Thron, wie Gfk Entertainment mitteilt. Die Dauerbrenner Helene Fischer ("Farbenspiel") und Unheilig ("Gipfelstürmer") müssen sich in dieser Woche mit der Silber- und Bronzemedaille zufrieden geben. Rocker Marilyn Manson positioniert sich mit "The Pale Emperor" auf Platz vier.

Schauspielerin Jennifer Lawrence und Musikproduzent James Newton Howard erweisen sich als Spätzünder: Fast zwei Monate nach Erscheinen des neuesten "Tribute von Panem"-Films schlägt das Titellied "The Hanging Tree" erstmals Wurzeln auf Platz eins der Single-Charts, gefolgt von "Outside" (Calvin Harris feat. Ellie Goulding) und "Walk" (Kwabs). Der Titelsong zur aktuellen "Dschungelcamp"-Staffel "Break The Rules" von Singer- und Songwriterin Charlie XCX schafft den Durchbruch auf Platz sieben der Hitliste.