Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Charts

Neue Download-Erfassung verändert Musikcharts

14.06.2012 | 15:20 Uhr
Neue Download-Erfassung verändert Musikcharts
Die Erfassung von Musik-Downloads hat die deutschen Charts schon unmittelbar nach der Einführung deutlich verändert.Foto: ddp

Berlin.  Mit der Erfassung der Single- und Album-Downloads für die Charts hat sich das deutsche Ranking spontan drastisch verändert. Gleich 16 Titel stiegen neu in die deutschen Charts ein. Überall verfügbar sind die Neueinsteiger allerdings noch nicht.

Die Erfassung von Musik-Downloads hat die deutschen Charts schon unmittelbar nach der Einführung deutlich verändert: Mit 16 neuen Titeln im Single-Ranking gebe es so viele Neueinstiege wie noch nie in diesem Jahr, teilten der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und Media Control am Mittwoch mit.

Seit dem 1. Juni werden Single- und Album-Downloads automatisch für die Charts erfasst. Damit müssen sie nicht mehr angemeldet werden und können früher in die Hitliste einsteigen. Dies ermöglicht ein schnelleres und genaueres Abbild des Musikgeschehens.

Neueinsteiger sind aktuell überwiegend nur digital verfügbar

Die Mehrzahl der 16 Neueinsteiger sind Songs, die bisher nur digital und noch nicht physisch verfügbar sind. Einige stammen aus aktuellen Soundtracks, etwa "Breath Of Life" von Florence + The Machine ("Snow White & The Huntsman") und "Pursuit Of Happiness" von Kid Cudi ("Project X"). Andere sind beliebte Einzeltracks wie Cros "Hi Kids".

BVMI-Geschäftsführer Florian Drücke sagte: "Mit den neuen Regularien nähern sich die offiziellen deutschen Charts einer Darstellung des Musikgeschehens in Echtzeit weiter an." Media-Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig sagte: "Trends können noch früher abgelesen werden, was sowohl den Musikfans als auch der gesamten Branche zu Gute kommt."

Der wöchentliche Gesamtabsatz aller für die Single-Charts berücksichtigten Verkäufe stieg in den vergangenen Jahren auf das 4,5-fache an: von Anfang 2004 rund 400.000 Songs auf aktuell rund 1,8 Millionen. Die Mehrzahl davon sind digitale Downloads. (dapd)



Kommentare
15.06.2012
08:57
Neue Download-Erfassung verändert Musikcharts
von Robert_Meier | #2

Warum ist das so, dass die Downloadzahlen steigen? Weil man einfach durch 2-3 klicks songs für einen günstigen Preis downloaden kann. Da kaufe ich mir leider das Musikstück als es auffändig in tauschbörsen zu suchen udn dnan erst in itunes zu laden... deutlich einfach.. aber das will die musik welt ja nicht verstehen, wenn man den menschen es einfach macht an musik zu kommen wird dies auch genutzt. (solange die Preise okay sind)

14.06.2012
18:04
Neue Download-Erfassung verändert Musikcharts
von KalleKoOL | #1

"Der wöchentliche Gesamtabsatz aller für die Single-Charts berücksichtigten Verkäufe stieg in den vergangenen Jahren auf das 4,5-fache an: von Anfang 2004 rund 400.000 Songs auf aktuell rund 1,8 Millionen."

Und der Musikindustrie gehts so schleeeeeecht. Ein Witz ist das!

Aus dem Ressort
"The Voice of Germany"-Liveshow endet dramatisch für Favorit
The Voice of Germany
Die erste Liveshow von "The Voice of Germany" mündete für Rapper und Mitfavorit Alex Hartung in einem dramatischen Ende. Die neue Duell-Form Clashes waren eine Offenbarung für die Stimmen in der Musikshow. Moderator Thore Schölermann hatte mit peinlichen Aussetzern zu kämpfen.
Von Fan beleidigt - Morrissey bricht Konzert in Polen ab
Morrissey
Trotz seiner Krebserkrankung tourt der britische Künstler Morrissey weiter durch Europa. Ein Konzert in Polen brach der einstige "The Smiths"-Sänger in dieser Woche ab, nachdem er von Fans wohl beleidigt wurde. Am Montag spielt Morrissey ein Konzert in Essen.
Christmas-Song von „Band Aid 30“ - wohltätiges Fremdschämen
Ebola-Hilfe
30 Jahre nach Erscheinen von „Do They Know It's Christmas“ hat Bob Geldof eine Neuaufnahme des Songs in Auftrag gegeben, um Spenden im Kampf gegen Ebola zu sammeln. Campino (Toten Hosen) trommelte nationale Künstler für eine deutsche Version des Titels zusammen. Über den Text lässt sich streiten.
The Voice of Germany - Coach Samu Haber entsetzt seine Fans
The Voice of Germany
Die zweite Knockout-Runde von "The Voice of Germany" war die bislang unterhaltsamste Ausgabe in der vierten Staffel der Musikshow. Samu Haber erntete nach einer Entscheidung einen kleinen Shitstorm. Derweil sah Smudo bei dem in Wesel aufgewachsenen Björn Amadeus Kahl den "Heiligen Geist".
Lenny Kravitz lässt in Oberhausen Rock und Funk verschmelzen
Konzert
Er singt von New York in zerrissenen Jeans: Lenny Kravitz aus Brooklyn spielte in der Oberhausener Arena vor 7000 Fans das einzige NRW-Konzert seiner „Strut“-Tournee. Die Anhänger hören 125 Minuten Rock und Funk. Mit 50 Jahren ist Kravitz jugendlich wie eh und je.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Beatsteaks feiern mit Visions im FZW
Bildgalerie
Fotostrecke