Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Konzert

Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn

16.07.2012 | 07:29 Uhr
Pop-Diva Madonna im Stade de France vor den Toren von Paris. Das Konzert am Samstag hat nun juristische Folgen.Foto: afp

Paris.   US-Popstar Madonna droht nach ihrem Konzert in Paris ein juristisches Nachspiel: Die rechtsextreme Partei Front National (FN) kündigte am Sonntag an, sie werde gegen die 53-Jährige in dieser Woche Anzeige erstatten. Die Popdiva hatte bei ihrem Konzert am französischen Nationalfeiertag ein Video gezeigt, das die FN-Chefin Marine Le Pen kurz mit einem Hakenkreuz auf der Stirn zeigte.

Madonna hat den Skandal provoziert und offenbar die erwünschte Wirkung erzielt: Nach dem Konzert der Pop-Diva am Samstag in Paris hat die rechtsgerichtete französische Partei Front National angekündigt, sie werde Madonna wegen Beleidigung der Parteivorsitzenden Marine Le Pen anzeigen.

Während des Madonna-Konzerts lief während eines Songs ein Video, das für einen Moment Marine Le Pen mit einem Hakenkreuz auf der Stirn zeigte.

Front-National-Sprecher Alain Vizier kündigte die Anzeige am Sonntag an. Madonna hatte das Video bereits auf anderen Stationen ihrer Welttournee gezeigt. Die Partei hatte sich daraufhin empört geäußert. Im zurückliegenden Präsidentschaftswahlkampf hatte Marine Le Pen versucht, das rassistische und antisemitische Image ihrer Partei abzuschütteln.

Momentaufnahme mit Hakenkreuz bei Le Pen

Das Madonna-Konzert in der Hauptstadt Paris wurde von tausenden Fans im nicht ganz ausverkauften Stadion Stade de France bejubelt. Während der knapp zweistündigen Show am Samstagabend sang der US-Popstar neuere Songs und auch Klassiker wie „Like a Virgin“ oder „Papa Don’t Preach“. Dabei trat die 53-Jährige mal ganz in Schwarz mit Revolver in der Hand, mal im Smoking, mal in der Uniform einer Formationstänzerin und schließlich auch lediglich im BH bekleidet auf.

Video
Berlin, 29.06.12: Trotz des zeitgleichen EM-Halbfinales kamen am Donnerstagabend rund 13.000 Fans, um das Konzert von Pop-Queen Madonna in der Hauptstadt zu erleben. Wegen der großen Nachfrage wird es am 10. Juli ein Zusatzkonzert in Köln geben.

Der Clip, der schon zuvor für Wirbel gesorgt hatte, lief zu dem Lied „Nobody Knows Me“. Dabei war auf der Bühnenleinwand kurzzeitig das Gesicht der Chefin der rechtsextremen Front National, Marine Le Pen, mit einem auf die Stirn gemalten Hakenkreuz zu sehen. Danach wurde kurz ein Gesicht mit Hitlerbart eingeblendet. Le Pen ist nicht die einzige Prominente, die in der Show auftaucht: Auch Portraits von Papst Benedikt oder Ägyptens früherem Präsidenten Hosni Mubarak werden während der Songs eingeblendet.

Im August noch ein Madonna-Konzert in Frankreich

Le Pen hatte Madonna schon zuvor mit rechtlichen Konsequenzen gedroht, sollte die Sängerin das Video während ihres Konzerts in Paris zeigen. Was diese sichtlich nicht davon abhielt.

Madonna-Show in Köln

Madonna wird während ihrer Welttournee „MDNA Tour“, die Ende Mai in Tel Aviv begonnen hatte, noch einmal in Frankreich auftreten, am 21. August in Nizza. Die Tournee mit rund 80 Konzerten endet Anfang 2013 in Australien. dapd/afp



Kommentare
16.07.2012
15:29
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von Bella74 | #6

Warum kann sie sowas einfach nicht mal sein lassen???
Die einzige, die am Ende davon profitiert, ist doch eh wieder nur sie selber. Als ob ihr Publikum sich dessen annehmen würde?!? Und als ob man erst Madonna bräuchte, um darauf aufmerksam zu werden.....
Sie ging mir schon mit den Kabbala - Einspieleren und ihrer Malawi-Sache auf den Keks. Sie sollte sowas klar trennen?

2 Antworten
Trennen?
von rschulz3 | #6-1

Wovon trennen?
Können Sie das? Von 6-8 bin ich Frühstücker, von 8-10 bin ich sozialer Teilnehmer am ÖPNV, von 10-12 bin ich berufliches Neutrum, von 12-13 bin ich Esser, von 13-16 wieder berufliches Neutrum, von 16-18 bin ich psychopathisch und verarbeite solche Einteilungen, von 18-22 bin ich Komasäufer, von 22-6 bin ich Schläfer. Super Typ, eh?
Boah, solche Nichtdenker gehen mir auf den Senkel.

Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von Bella74 | #6-2

Ja ich kann das, Sie nicht??

16.07.2012
10:46
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von SimonvonUtrecht | #5

Klasse Madonna !
Hast den französischen Faschisten nur den Spiegel vorgehalten !!!!!

1 Antwort
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von holmark | #5-1

Na klar, bei den eigenen ist sie ja auch zu feige...

16.07.2012
10:17
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von DerHeinzer | #4-1

Ah, fundierte, schlüssig argumentierte Kritik auf hohem geistigen Niveau.

Oder eher doch nur ein getroffener Hund ohne Anstand...

16.07.2012
08:40
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von holmark | #3

Mutig wäre sie, wenn sie in den USA bei einem Konzert Bilder von Guantanamo zeigen würde.

16.07.2012
08:15
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von Mueller1200 | #2

Madonna hatte schon immer nen Schuß. Meinungsäusserung mit Niveau geht anders.
Was ist mit mit der Regierung von Abu Dhabi die Christen verfolgen lässt oder der Diktator in Kiev, der Regimegegner ins Gulag sperrt?!

Madonna ist ein sch... Gut-Mensch der auf einem politischen Auge blind ist.

1 Antwort
Ich wußte gar nicht,
von bigkahuna | #2-1

daß Madonna auch in Abu Dhabi und Kiew spielt!
Wie protestieren Sie eigentlich gegen die genannten Menschenrechtsverletzungen ??
Können Sie bitte auch noch gegen Sepp Blatter protestieren - ich habe gerade keine Zeit!
Ach so - Sie machen gar nichts - seltsam, genau so hatte ich mir das vorgestellt!!

16.07.2012
08:10
Madonna zeigt Marine Le Pen mit Hakenkreuz auf der Stirn
von TVtotal | #1

Und..ist daran was verwerflich?

Aus dem Ressort
Ein gereizter Campino nennt Spott über "Band-Aid 30" zynisch
Ebola-Charity
"Do they know it's Christmas?" schmettern Teilnehmer von "Band Aid 30", um Geld für den Kampf gegen Ebola zu sammeln. "Do they know it's scheiße?", fragt Jan Böhmermann und kritisiert die Aktion mit beißender Ironie. Jetzt widerspricht Initiator Campino: Die Kritik sei zynisch.
AC/DC brät den Hardrock auf den Punkt
Rock-Album
Das neue Album „Rock Or Bust“ bietet elf Songs in nur 35 Minuten, gefertigt nach dem bewährten Rezept. Einer Anekdote zufolge soll Angus Young die These eines Rock-Journalisten empört zurückgewiesen haben, der behauptete, AC/DC habe 19 Alben ohne große musikalische Variation veröffentlicht: „Es...
16-jähriger Duisburger Facebook-Star macht auf Justin Bieber
Facebook
Durch Facebook ist Eren Bektas, ein 16-jähriger Duisburger, zu einer kleinen Berühmtheit geworden. Der Schüler des Landfermann-Gymnasiums singt bekannte Lieder nach, stellt Videos davon ins Internet und zählt mittlerweile mehr "Likes" als der MSV Duisburg. Anfangs wollte er nur Mädchen beeindrucken.
„Viele Sänger richten sich zugrunde“, sagt Jürgen Kesting
Gesang
Der „Stimmpapst“ Jürgen Kesting gilt als herausragender Kenner des Operngesangs. Ein Gespräch über Mikrophon-Manipulation, früh verheizte Stimmen und das Phänomen Paul Potts. Und warum Jonas Kaufmann vor Kestings Ohren noch am ehesten Gnade findet.
Kurt-Cobain-Doku kommt 2015 mit unveröffentlichten Songs
Film-Biografie
Seit gut 20 Jahren ist Grunge-Legende Kurt Cobain tot - im kommenden Jahr könnten die Fans des Nirvana-Masterminds aber nochmal spektuläres neues Material zu sehen und hören bekommen. 2015 soll die erste offiziell autorisierte Film-Biografie erscheinen. Filmemacher Brett Morgen verspricht Großes.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos
Clueso lässt Teenies träumen
Bildgalerie
Konzert
Yusuf Islam in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert