Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Loveparade

Duisburg verklagt Blog wegen Loveparade-Dokumenten

17.08.2010 | 19:39 Uhr
Duisburg verklagt Blog wegen Loveparade-Dokumenten

Duisburg. Die Stadt Duisburg hat den Blog Xtranews verklagt, weil dieser Dokumente über Organisation und Genehmigung der Loveparade ins Netz gestellt hatte. „Wir wollten zur Aufklärung beitragen“, so der Sprecher des Duisburger Blogs zu DerWesten.

Die Stadt Duisburg und ihr Oberbürgermeister Adolf Sauerland wollen die Veröffentlichung von Verwaltungsunterlagen zur Loveparade-Planung im Internet gerichtlich verhindern.

Über die Düsseldorfer Anwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Stadt den Duisburger Blog Xtranews verklagt, der Dokumente über Organisation und Genehmigung des Megaevents ins Netz gestellt hatte. In den Papieren sind Protokolle und Konzepte von Verwaltung, Polizei und Veranstalter Lopavent nachzulesen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem Unglück, auch wegen möglicher Planungsfehler.

Verstoß gegen Urheberrecht?

Die Stadt sieht in der Veröffentlichung einen Verstoß gegen das Urheberrecht. Unter Androhung eines Ordnungsgeldes von 250 000 Euro wird dem Nachrichtendienst untersagt, die Dokumente weiterhin verfügbar zu machen.

Xtranews hat die Links entfernt, sieht einem Rechtsstreit aber gelassen entgegen: „Für uns ist das Interesse der Öffentlichkeit an der Aufklärung der Loveparade-Katastrophe maßgeblich, dazu wollen wir beitragen“, sagte Xtranews-Sprecher Thomas Rodenbücher dem WAZ-Onlineportal „Der Westen“. „Wenn der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland sich als selbsternannter Aufklärer präsentiert, genau das aber verhindert, dann ist das schon seltsam.“

Jürgen Polzin

Kommentare
17.08.2010
21:43
Duisburg verklagt Blog wegen Loveparade-Dokumenten
von ruhrpott.schnauze | #51

Ich gebs ja zu. Ich hab sie auch bei xtranews gedownloaded.

Aber wat ich mit den ganzen Telefonnummern und Namen der städtischen Sachbearbeiter soll...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Day of Song: Alternativen sind in Oberhausen denkbar
Freizeit
Nach dem Ende des ruhrgebietsweiten "Day of Song" könnte vor Ort weitergesungen werden. Dezernent Tsalastras will Gespräche mit dem Kulturbüro führen.
Bochum Total - ab Donnerstag spielt die Innenstadt verrückt
Festival
Die Vorfreude wächst: Am Donnerstag, 2. Juli, startet Bochum Total. Bis Sonntag werden über eine halbe Million Musikfans aus ganz Europa erwartet.
Zwei Brüder bilden ein erfolgreiches Schlager-Duo
Schlagermusik
Der Erfolg kam spät, aber nachhaltig. Zwei Brüder bilden das erfolgreichste Schlager-Duo des Landes, die Amigos.
Samu Haber sucht Musiker für ProSieben-Show
ProSieben
Samu Haber, Frontmann von Sunrise Avenue, will Spaß und Wettbewerb vereinen, wenn er für den TV-Sender ProSieben „die Band“ castet.
Stadt Oberhausen greift Olgas Rock 2015 unter die Arme
Festival
Nach starkem Regen geriet das Festival 2014 in Schieflage. Der Termin für dieses Jahr ist nun bestätigt - dank eines Kooperationsvertrags mit "RockO".
Fotos und Videos
Traumzeit-Festival in Duisburg
Bildgalerie
Traumzeit
Fans und Bands beim Hurricane
Bildgalerie
Festival
Das sind die K�nstler beim Micro-Festival
Bildgalerie
Fotostrecke
article
3574663
Duisburg verklagt Blog wegen Loveparade-Dokumenten
Duisburg verklagt Blog wegen Loveparade-Dokumenten
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/musik/duisburg-verklagt-blog-wegen-loveparade-dokumenten-id3574663.html
2010-08-17 19:39
Musik