Das aktuelle Wetter NRW 18°C
3001

Die Diskothek 3001 in Düsseldorf schließt nach Pfingsten

05.04.2012 | 17:56 Uhr
Die Diskothek 3001 in Düsseldorf schließt nach Pfingsten
Die Düsseldorfer Szene-Diskothek 3001 verabschiedet sich aus dem Medienhafen. Foto: Archivfoto: Kai Kitschenberg

Düsseldorf.  Das 3001 in Düsseldorf ist nach dem Pfingstwochenende Geschichte. Die Szene-Diskothek hat am Donnerstag die Schließung bekannt gegeben. Das Konzept sei beim Publikum nicht mehr aufgegangen. Zudem sei der Standort Medienhafen "uninteressant und vor allem uncharmant".

Die Diskothek 3001 im Medienhafen in Düsseldorf schließt nach dem Pfingstwochenende endgültig ihre Pforten. Das gaben die Besitzer am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Die Disko war vor allem bei Fans der elektronischen Musik beliebt. Heutige Superstars wie Steve Angello und Axwell (beide Swedish House Mafia) und David Guetta machten in der 3001 Station - lange bevor sie weltweit durchstarteten.

Große Namen wie Boys Noize, Carl Cox und Erick Morillo standen hinter den Düsseldorfer Plattentellern - wenn auch nicht immer mit dem erhofften, durchschlagenen beim Publikum. "Mittlerweile müssen wir uns aber eingestehen, dass die Location für ein solch ambitioniertes Programm zu groß geworden ist und uns eine Neuausrichtung nicht gelingt", heißt es in der Pressemitteilung.

Letzte 3001-Party am 27. Mai in Düsseldorf

Der Medienhafen in Düsseldorf als Standort für eine Disko sei mittlerweile für die 3001-Zielgruppe "uninteressant und vor allem uncharmant". "Der Weggang von MK2, Harpune und Monkeys waren deutlich zu spüren." Bis zum endgültigen Abschied sind in den nächsten Wochen als DJs noch Moonbootica und Moguai gebucht. Für den 27. Mai ist die letzte 3001-Party mit Crack-T angesetzt. 

Ingmar Kreienbrink



Kommentare
Aus dem Ressort
„Dickes G“-Festival in Gevelsberg mit Topact Dr. Ring Ding
Festival
Der Babyspeck ist bei der sechsten Auflage längst weg und nun wächst das Musikfestival „Dickes G“ trotzdem ordentlich in die Breite. Denn: Zum ersten Mal will der veranstaltende Neue Gevelsberger Kulturverein (NGK) am Samstag, 16. August, zwei Bühnen auf dem Festivalgelände am Ennepebogen aufbauen.
„Ton Steine Scherben“ melden sich zurück
Reunion
Sie müssen nicht nur ohne Rio Reiser auskommen. Nur noch zwei MItglieder der berüchtigten Formation von "Ton Steine Scherben" sind in der neu formierten Band dabei. Man baut auf Familie, aber will trotz Rückbesinnung auch den Neuanfang. Bald kommt die Band nach Köln.
Freefall-Festival Moers: Der Countdown läuft
Open-Air-Konzert
Vom 15. bis 17. August steigt in Moers wieder das Freefall-Festival. 22 Bands haben ihr Kommen zugesagt. Die Party am Freibad Solimare soll wieder zum Treffpunkt für Jugendliche werden. Dabei treffen lokale Bands auf regionale Größen. Die Band "Any Given Day" ist dabei, "Dirty Honkers" ebenfalls.
Nature One 2014 - Tickets für das Festival sind ausverkauft
Nature One
Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
Johan Botha - Star-Tenor in Bayreuth, der Star-Rummel meidet
Klassik
Das Theater Hagen war für ihn das Sprungbrett an die Spitze der Opern-Welt: Jetzt begeistert der südafrikanische Tenor Johan Botha als Wagner-Held bei den Bayreuther Festspielen. Doch Botha fühlt sich musikalisch nicht nur zu Wagner hingezogen.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Tomorrowland 2014 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival