Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Todesfall

Beatles-Wegbegleiter Tony Sheridan ist tot

17.02.2013 | 13:56 Uhr
Beatles-Wegbegleiter Tony Sheridan ist tot
Der Ex-Beatles-Mitstreiter Tony Sheridan ist in Hamburg im Alter von 72 Jahren gestorben. Foto: dpa

London.  Der britische Musiker Tony Sheridan ist tot. Sheridan gilt als einer der Gründer der Beatmusik und Wegbereiter der Beatles. Er starb im Alter von 72 Jahren in der Nacht zum Sonntag, wie seine Familie auf Facebook mitteilte. Sein größter Hit war "Skinny Minnie" (1964).

Tony Sheridan, der ehemalige Mitstreiter der Beatles, ist im Alter von 72 Jahren in Deutschland gestorben. Das teilte seine Familie einem Freund und auf der Facebookseite des Sängers mit. Danach starb Sheridan am Samstag nach längerer Krankheit in Hamburg. Sein Freund Dave Humphries schrieb auf der Entertainment-Webseite "Examiner": "Ein Familienmitglied hat uns mitgeteilt, dass Tony heute, am 16. Februar 2013, um 12 deutscher Zeit, gestorben ist."

Auf Sheridans Facebook-Seite informierte seine Familie darüber, dass der Musiker in Hamburg gestorben sei: "Unser geliebter Vater und Freund! Danke für deine Liebe und Inspiration", hieß es dort.

Sheridan galt als Entdecker der Beatles

Tony Sheridan galt als Entdecker und musikalischer Wegbereiter der Beatles. An den ersten kommerziellen Aufnahmen der "Fab Four" war der Songwriter und Gitarrist als Sänger beteiligt. 1961 holte Sheridan die damals noch unbekannten Beatles nach Hamburg und ins Studio. Die Band begleitete ihn bei mehreren Singles unter dem Namen The Beat Brothers. Ihren größten Hit hatten Tony Sheridan & The Beat Brothers 1961 mit dem Titel "My Bonnie".

Tony Sheridan 1963. Bild: dpa

Sheridan hielt auch nach dem Durchbruch der Beatles Kontakt zu der Jahrhundertband und trat gelegentlich in deren Vorprogramm auf. Zuletzt war Sheridan im April 2012 anlässlich des 50. Geburtstags des legendären "Star-Clubs" in Hamburg aufgetreten. Er lebte zuletzt im schleswig-holsteinischen Seestermühe bei Pinneberg. (dpa/dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
„Dickes G“-Festival in Gevelsberg mit Topact Dr. Ring Ding
Festival
Der Babyspeck ist bei der sechsten Auflage längst weg und nun wächst das Musikfestival „Dickes G“ trotzdem ordentlich in die Breite. Denn: Zum ersten Mal will der veranstaltende Neue Gevelsberger Kulturverein (NGK) am Samstag, 16. August, zwei Bühnen auf dem Festivalgelände am Ennepebogen aufbauen.
„Ton Steine Scherben“ melden sich zurück
Reunion
Sie müssen nicht nur ohne Rio Reiser auskommen. Nur noch zwei MItglieder der berüchtigten Formation von "Ton Steine Scherben" sind in der neu formierten Band dabei. Man baut auf Familie, aber will trotz Rückbesinnung auch den Neuanfang. Bald kommt die Band nach Köln.
Freefall-Festival Moers: Der Countdown läuft
Open-Air-Konzert
Vom 15. bis 17. August steigt in Moers wieder das Freefall-Festival. 22 Bands haben ihr Kommen zugesagt. Die Party am Freibad Solimare soll wieder zum Treffpunkt für Jugendliche werden. Dabei treffen lokale Bands auf regionale Größen. Die Band "Any Given Day" ist dabei, "Dirty Honkers" ebenfalls.
Nature One 2014 - Tickets für das Festival sind ausverkauft
Nature One
Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
Johan Botha - Star-Tenor in Bayreuth, der Star-Rummel meidet
Klassik
Das Theater Hagen war für ihn das Sprungbrett an die Spitze der Opern-Welt: Jetzt begeistert der südafrikanische Tenor Johan Botha als Wagner-Held bei den Bayreuther Festspielen. Doch Botha fühlt sich musikalisch nicht nur zu Wagner hingezogen.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Tomorrowland 2014 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival