Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Todesfall

Beatles-Wegbegleiter Tony Sheridan ist tot

17.02.2013 | 13:56 Uhr
Beatles-Wegbegleiter Tony Sheridan ist tot
Der Ex-Beatles-Mitstreiter Tony Sheridan ist in Hamburg im Alter von 72 Jahren gestorben. Foto: dpa

London.  Der britische Musiker Tony Sheridan ist tot. Sheridan gilt als einer der Gründer der Beatmusik und Wegbereiter der Beatles. Er starb im Alter von 72 Jahren in der Nacht zum Sonntag, wie seine Familie auf Facebook mitteilte. Sein größter Hit war "Skinny Minnie" (1964).

Tony Sheridan, der ehemalige Mitstreiter der Beatles, ist im Alter von 72 Jahren in Deutschland gestorben. Das teilte seine Familie einem Freund und auf der Facebookseite des Sängers mit. Danach starb Sheridan am Samstag nach längerer Krankheit in Hamburg. Sein Freund Dave Humphries schrieb auf der Entertainment-Webseite "Examiner": "Ein Familienmitglied hat uns mitgeteilt, dass Tony heute, am 16. Februar 2013, um 12 deutscher Zeit, gestorben ist."

Auf Sheridans Facebook-Seite informierte seine Familie darüber, dass der Musiker in Hamburg gestorben sei: "Unser geliebter Vater und Freund! Danke für deine Liebe und Inspiration", hieß es dort.

Sheridan galt als Entdecker der Beatles

Tony Sheridan galt als Entdecker und musikalischer Wegbereiter der Beatles. An den ersten kommerziellen Aufnahmen der "Fab Four" war der Songwriter und Gitarrist als Sänger beteiligt. 1961 holte Sheridan die damals noch unbekannten Beatles nach Hamburg und ins Studio. Die Band begleitete ihn bei mehreren Singles unter dem Namen The Beat Brothers. Ihren größten Hit hatten Tony Sheridan & The Beat Brothers 1961 mit dem Titel "My Bonnie".

Tony Sheridan 1963. Bild: dpa

Sheridan hielt auch nach dem Durchbruch der Beatles Kontakt zu der Jahrhundertband und trat gelegentlich in deren Vorprogramm auf. Zuletzt war Sheridan im April 2012 anlässlich des 50. Geburtstags des legendären "Star-Clubs" in Hamburg aufgetreten. Er lebte zuletzt im schleswig-holsteinischen Seestermühe bei Pinneberg. (dpa/dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Ultraschall-Party künftig wieder im Duisburger Innenhafen
Szene
Back to the roots heißt es für die schon legendäre Party-Reihe namens "Ultraschall" in Duisburg - denn sie kehrt zurück zu ihrem Ursprung an den Innenhafen. Das Café Armada (früher "Aqua") löst den Business-Bereich der MSV-Arena als Location ab und wird nun monatlich Schauplatz der Party sein.
Im Bus mit Alice Cooper - „Wacken 3D“ in der Lichtburg Essen
Konzertfilm
Drei Essener Wacken-Kenner erzählen bei der Vorpremiere des Festival-Films „Wacken 3D“ in der Lichtburg in Essen von ihren Begegnungen mit Bands wie Motörhead und Rammstein. Bei Rammstein, so erinnert sich Urgestein Stoney, sei kein Durchkommen gewesen.
"Manic Street Preachers" beneiden Deutsche um Lebensstil
Musik
„Futurology“ heißt das zwölfte Album des walisischen Rocktrios Manic Street Preachers. Sänger James Dean Bradfield ist ein Deutschlandfan – so lange es um Wirtschaft geht und nicht ums Kicken. Im Interview erzählt er über Herbert Grönemeyer und den Neid der Briten auf den deutschen Lebensstil.
Warum Jan Delay nicht über Lampedusa singt
Musik
Im September geht Jan Delay auf große Deutschland-Tournee und kommt auch in den Westen: nach Dortmund und Düsseldorf. Wir sprachen mit dem Hamburger über die verschiedenen Mentalitäten deutscher Konzertbesucher, über Lokalpatriotismus und warum er keinen Song über Lampedusa-Flüchtlinge macht.
Oberhausener bereiten sich auf Ansturm zum Reggae Summer vor
Musik
Styrum, kurz hinter der Oberhausener Stadtgrenze, ist bereit für drei Tage Liebe, Friede und Musik beim Reggae Summer: Die Bühne in Mülheim steht, Camper reisen an. Tickets sind auch noch an der Tageskasse und online erhältlich. Die Anwohner richten sich auf den Ansturm der Festivalbesucher ein.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
So bunt war das Holi-Festival an den Westfalenhallen
Bildgalerie
Fotostrecke
Kultnacht mit Hits von früher
Bildgalerie
WDR4 Kultnacht
Schlagernacht mit Heino
Bildgalerie
Stadion Essen