Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Todesfall

Beatles-Wegbegleiter Tony Sheridan ist tot

17.02.2013 | 13:56 Uhr
Beatles-Wegbegleiter Tony Sheridan ist tot
Der Ex-Beatles-Mitstreiter Tony Sheridan ist in Hamburg im Alter von 72 Jahren gestorben. Foto: dpa

London.  Der britische Musiker Tony Sheridan ist tot. Sheridan gilt als einer der Gründer der Beatmusik und Wegbereiter der Beatles. Er starb im Alter von 72 Jahren in der Nacht zum Sonntag, wie seine Familie auf Facebook mitteilte. Sein größter Hit war "Skinny Minnie" (1964).

Tony Sheridan, der ehemalige Mitstreiter der Beatles, ist im Alter von 72 Jahren in Deutschland gestorben. Das teilte seine Familie einem Freund und auf der Facebookseite des Sängers mit. Danach starb Sheridan am Samstag nach längerer Krankheit in Hamburg. Sein Freund Dave Humphries schrieb auf der Entertainment-Webseite "Examiner": "Ein Familienmitglied hat uns mitgeteilt, dass Tony heute, am 16. Februar 2013, um 12 deutscher Zeit, gestorben ist."

Auf Sheridans Facebook-Seite informierte seine Familie darüber, dass der Musiker in Hamburg gestorben sei: "Unser geliebter Vater und Freund! Danke für deine Liebe und Inspiration", hieß es dort.

Sheridan galt als Entdecker der Beatles

Tony Sheridan galt als Entdecker und musikalischer Wegbereiter der Beatles. An den ersten kommerziellen Aufnahmen der "Fab Four" war der Songwriter und Gitarrist als Sänger beteiligt. 1961 holte Sheridan die damals noch unbekannten Beatles nach Hamburg und ins Studio. Die Band begleitete ihn bei mehreren Singles unter dem Namen The Beat Brothers. Ihren größten Hit hatten Tony Sheridan & The Beat Brothers 1961 mit dem Titel "My Bonnie".

Tony Sheridan 1963. Bild: dpa

Sheridan hielt auch nach dem Durchbruch der Beatles Kontakt zu der Jahrhundertband und trat gelegentlich in deren Vorprogramm auf. Zuletzt war Sheridan im April 2012 anlässlich des 50. Geburtstags des legendären "Star-Clubs" in Hamburg aufgetreten. Er lebte zuletzt im schleswig-holsteinischen Seestermühe bei Pinneberg. (dpa/dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Lieberberg darf Titel "Rock am Ring" womöglich doch nutzen
Musikfestival
Neue Hoffnung für "Rock am Ring"? Womöglich darf Veranstalter Marek Lieberberg doch den altbewährten Namen für sein Festival verwenden - auch dann, wenn es nicht mehr am Nürburgring stattfindet. Eine einstweilige Verfügung, die ihm das verbietet, könnte "wegen neuer Erkenntnisse" aufgehoben werden.
Rock und Reggae beim ersten MAP-Konzert in Rheinberg
Konzert
Rheinberger Bands und internationale Musiker traten beim ersten MAP-Konzert auf. Bei "Musik am Pulverturm" ließ die Gruppe „Stouffi The Stouves” aus dem französischen Lille die Fetzen fliegen und verbreitete elektronischen Stilmix außerirdischer Art. Headliner waren Sugartoosh aus den Niederlanden.
Fans feierten beim Abschiedskonzert der Sportfreunde Stiller
Zeltfestival
Die Sportfreunde Stiller begeisterten ihr Publikum beim Zeltfestival Ruhr. Es war der "auf unbestimmte Zeit" letzte Auftritt der Münchener Indie-Rocker. Der Stimmung tat das kein Abbruch — die Fans feierten die Band frenetisch. Die ließ sich nicht lumpen und lieferte mehrere Zugaben.
Sportfreunde Stiller nehmen überraschend eine Auszeit
Pop
Überraschend kündigt Peter Brugger, Sänger der Sportfreunde Stiller, während des Konzerts beim Zeltfestival Ruhr an, dass dies der letzte Auftritt „für unbestimmte Zeit“ sein werde. Zuvor war die Band 15 Monate lang fast ununterbrochen auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Zeltfestival Ruhr: Mieses Wetter, aber tolle Stimmung
Freizeit
Die Macher des Zeltfestivals Ruhr am Kemnader See verzeichneten am Auftakt-Wochenende trotz wenig einladender Temperaturen einen gelungenen Auftakt. Casper und Fettes Brot begeisterten fast 10.000 Fans. Die sonst üblichen Rückstaus auf der Autobahn bleiben überschaubar.
Umfrage
Ein Landtags-Abgeordneter der Grünen hat in Dortmund Zigarettenplakate überklebt — eine Straftat. Meinen Sie auch, dass Tabakwerbung komplett verboten werden muss?

Ein Landtags-Abgeordneter der Grünen hat in Dortmund Zigarettenplakate überklebt — eine Straftat. Meinen Sie auch, dass Tabakwerbung komplett verboten werden muss?

 
Fotos und Videos
Jamie Cullum begeistert beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Fans tanzen mit Parov Stelar Band
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Sportis rocken vorerst zum letzten Mal
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr