Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Abstrakte Kunst

Kölner Richter-Ausstellung erwartet 100 000. Besucher

12.01.2009 | 15:31 Uhr
Kölner Richter-Ausstellung erwartet 100 000. Besucher

Köln. Das Kölner Museum Ludwig erwartet am Dienstag den 100.000 Besucher zur Gerhard-Richter-Ausstellung. Die rund 40 abstrakten Gemälde aus öffentlichen und privaten Sammlungen in Europa und den USA sind seit dem 18. Oktober zu sehen.

Der Kuenstler Gerhard Richter. Foto: ddp

Die Gerhard-Richter-Ausstellung im Kölner Museum Ludwig erwartet am Dienstag (13. Januar) den 100 000. Besucher. Der besondere Gast erhält unter anderem eine von Richter signierte CD von Steve Reich, zu der der Maler das Cover entworfen hat, wie das Museum mitteilte.

Die rund 40 abstrakten Gemälde aus öffentlichen und privaten Sammlungen in Europa und den USA sind seit dem 18. Oktober zu sehen. Ausgehend von farbintensiven Werken wie «Claudius» (1986) oder «Blau» (1988) verfolgt die Schau die malerische Entwicklung Richters über die Serie «Bach» (1992) und die zwölf mit «Wald» (2005) betitelten Bilder, die zum ersten Mal in Europa zu sehen sind, bis zur Gegenwart.

Die Ausstellung wird bis 1. Februar gezeigt. Ab dem 27. Februar wird sie dann in erweiterter Form im Haus der Kunst in München präsentiert. Das Museum Ludwig ist dienstags bis sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr, jeden ersten Freitag im Monat außerdem von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. (ddp)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Grimme-Preis-Gala im Schatten des Germanwings-Absturzes
Grimme-Preis
Die 51. Preisverleihung der Grimme-Preise in Marl begannt am Freitag früher als gewohnt - und ernster als üblich. Nachdenkliche Töne herrschten vor.
Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer gestorben
Literatur
2011 bekam der schwedische Lyriker den Nobelpreis. Am Freitag ist Tomas Tranströmer laut Medienberichten im Alter von 83 Jahren gestorben.
Rechtsstreit um Gurlitt-Erbe könnte erneut entflammen
Kunst-Erbe
Das Museum Bern ist rechtmäßiger Erbe des Gurlitt-Nachlass'. Uta Werner kann jedoch Widerspruch einlegen - und wird dies wahrscheinlich auch tun.
Wilsons und Grönemeyers "Faust" wird verschoben
Faust
Die Premiere der Berliner "Faust"-Inszenierung verschiebt sich. Die Produktion von Robert Wilson und Herbert Grönemeyer ist komplexer als gedacht.
Mutmaßlicher Picasso wurde wiedergefunden
Picasso
Ein mutmaßlicher Picasso im Wert von 15 Millionen Euro ist wiederentdeckt worden. Ein Rahmenmacher war jahrzehntelang unwissentlich im Besitz.
article
1296181
Kölner Richter-Ausstellung erwartet 100 000. Besucher
Kölner Richter-Ausstellung erwartet 100 000. Besucher
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/koelner-richter-ausstellung-erwartet-100-000-besucher-id1296181.html
2009-01-12 15:31
Kultur