Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Leute

US-Schauspielerin Natalie Portman heiratet Vater ihres Sohnes

07.08.2012 | 07:56 Uhr
US-Schauspielerin Natalie Portman hat den Balletttänzer und Choreographen Benjamin Millepied geheiratet. Die beiden hatten sich bei den Dreharbeiten zum Film „Black Swan“ kennengelernt und haben ein Kind zusammen.

Los Angeles.  Oscarpreisträgerin Natalie Portman hat in Kalifornien den Balletttänzer und Choreographen Benjamin Millepied geheiratet. Die beiden hatten sich bei den Dreharbeiten zu dem Film „Black Swan“ kennengelernt, für den Portman einen Oscar als beste Schauspielerin gewann. Das Paar hat einen 14 Monate alten Sohn.

US-Schauspielerin Natalie Portman hat den französischen Balletttänzer Benjamin Millepied geheiratet. Die beiden gaben sich bei einer traditionellen jüdischen Feier am Samstagabend im kalifornischen Küstenort Big Sur das Jawort, wie das US-Promimagazin „People“ am Montag (Ortszeit) berichtete. Auf Twitter veröffentlichte Fotos zeigten die Braut im Hochzeitskleid und mit langem Schleier. Millepied habe einen blauen Smoking getragen, berichtete „People“.

Das Hochzeitsmahl war dem Bericht zufolge gemäß Portmans Ernährungsvorlieben streng vegan, zum Dessert gab es statt eines Hochzeitskuchens französische Macarons. Mit dabei war der 14 Monate alte Sohn des Paares, Aleph.

Das Paar hatte sich bei Dreharbeiten zu dem Film „Black Swan“ kennengelernt, eines hinter den Kulissen des New Yorker Balletts spielenden Psychothrillers. Für ihre Rolle in dem Film wurde Portman im vergangenen Jahr mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. (afp)

Black Swan

 

Kommentare
20.08.2012
19:04
US-Schauspielerin Natalie Portman heiratet Vater ihres Sohnes
von schalkerhesse | #3

Welch Sensation! #1 - ich gebe Ihnen vollkommen Recht

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Eddie Redmayne bekommt Hauptrolle in "Harry Potter"-Ableger
Harry Potter
Bekannt aus "Die Entdeckung der Unendlichkeit", übernimmt Eddie Redmayne nun die Hauptrolle im "Harry Potter"- Ableger als Newt Scamander.
Horrorfilm-Ikone - "Freitag, der 13."-Star Betsy Palmer tot
Kultstar
In dem Horror-Klassiker "Freitag, der 13" metzelte Betsy Palmer als rachsüchtige Mutter ein Teenies dahin. Jetzt ist die US-Schauspielerin gestorben.
„Lost River“ – Das düstere Regiedebüt von Ryan Gosling
Drama
Mit dem Drama „Lost River“ gibt der Kanadier Ryan Gosling („Drive“) sein Debüt als Regisseur und zeichnet ein dunkles Bild von der Gesellschaft.
„Poltergeist“ – Gänsehautkult kehrt auf die Leinwand zurück
Horror
Die Neuauflage des Horrorfilms „Poltergeist“ aus dem Jahr 1982 wirkt wie eine Kopie des Urfilms – das Remake bietet deshalb kaum Überraschungen.
Wundervolle Bilder aus dem Niemandsland
Drama
Das bewegende Drama „Die Maisinsel“ des georgischen Regisseurs George Ovashvili kommt fast ohne Dialoge aus und beeindruckt mit seinen Bildern.
Fotos und Videos
STAR WARS Identities in Köln
Video
Ausstellung
Yoda und Darth Vader in Köln
Bildgalerie
Star Wars
Superhelden gegen Roboter
Bildgalerie
Avengers 2
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6958024
US-Schauspielerin Natalie Portman heiratet Vater ihres Sohnes
US-Schauspielerin Natalie Portman heiratet Vater ihres Sohnes
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/kino/us-schauspielerin-natalie-portman-heiratet-vater-ihres-sohnes-id6958024.html
2012-08-07 07:56
Kino