Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Auszeichnung

Spielbergs „Lincoln“ Favorit für Golden-Globe-Verleihung

13.12.2012 | 15:48 Uhr
Der Brite Daniel Day-Lewis spielt den amerikanischen Präsidenten Abrahm Lincoln - und ist für diese Rolle für einen Golden Globe nominiert. Foto: ap

Los Angeles.  Mit sieben Nominierungen für den „Golden Globe“ geht Steven Spielbergs Epos über den 16. amerikanischen Präsidenten ins Rennen um den US-Filmpreis. Tom Tykwer könnte mit Reinhold Heil für ihre Musik zu „Cloud Atlas“ gewinnen, Christoph Waltz ist für seine Rolle in Tarantinos „Django Unchained“ nominiert.

Steven Spielbergs Historienfilm „Lincoln“ hat bei der nächsten Golden-Globe-Verleihung gleich sieben Preischancen. Der Film über das Leben des früheren US-Präsidenten Abraham Lincoln wurde unter anderem in den Sparten Bestes Drama, Regie und Hauptdarsteller (Daniel Day-Lewis) aufgestellt. Die Nominierungen für die begehrten Filmtrophäen gab der Verband der Auslandspresse (HFPA) am Donnerstagmorgen (Ortszeit) in Los Angeles bekannt.

Für Deutschland könnten Tom Tykwer und der Filmkomponist Reinhold Heil mit ihrer Musik für „Cloud Atlas“ einen Globe holen. Der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz wurde für seine Nebenrolle in Quentin Tarantinos „Django Unchained“ nominiert. Das Drama „Liebe“ des in München geborenen Österreichers Michael Haneke ist im Rennen um die Weltkugel für den besten ausländischen Film.

Nominierung für Bin-Laden-Thriller „Zero Dark Thirty“

Weitere Nominierungen erhielten Kathryn Bigelows „Zero Dark Thirty“ über die Jagd auf Osama bin Laden, Quentin Tarantinos „Django Unchained“, Ang Lees Bestsellerverfilmung „Life of Pi“ und Tom Hoopers Kostüm-Musical „Les Misérables“. Auch die Schauspielerinnen Jessica Chastain, Meryl Streep, Jennifer Lawrence und Helen Mirren haben Gewinnchancen.

"Golden Globe"-Verleihung

Die nach den Oscars wichtigsten US-Filmtrophäen werden in 25 Film- und Fernsehkategorien vergeben. Die Gala-Show geht am 13. Januar im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills über die Bühne. (dpa)


Kommentare
Aus dem Ressort
Fatih Akin mit "The Cut" beim Filmfestival von Venedig
Filmfestival
Als einziger deutscher Beitrag ist der Film "The Cut" von Fatih Akin im Rennen um den Goldenen Löwen von Venedig. Mit seinem neuen Drama vollendet der Regisseur seine Trilogie "Liebe, Tod und Teufel". Insgesamt sind 20 Werke im Wettbewerb beim Filmfestival von Venedig.
„The Raid 2“ – Gangsterspektakel mit eleganten Kampfszenen
Action
Vor drei Jahren hat der Waliser Gareth Evans dem Action-Kino mit "The Raid", seinem in Jakarta gedrehten Martial-Arts-Spektakel, noch einmal einen neuen Schub gegeben. In der Fortsetzung setzt er nun erneut auf die Kampfkünste von Iko Uwai und erzählt ein geradezu ausuferndes Gangster-Epos.
Kampf der Wikinger - Drachenzähmer kehrt zurück
Animationsfilm
Der Animationsfilm "Drachenzähmen leicht gemacht 2" ist ein visuell beeindruckendes, aber auch etwas zu martialisches Fantasy-Spektakel in 3D. Die Rückkehr des Wikingers Hicks und seines Drachen "Ohnezahn" kommt mit deutlich mehr Action- und Flugszenen daher. Gelungen ist das nicht immer.
"Monsieur Claude und seine Töchter" - Witz und Vorurteile
Komödie
Die französische Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter" spielt mit Vorurteilen und Provokationen und bietet prächtige Unterhaltung mit viel Hintersinn. Ganz nebenbei erweisen sich die vier Töchter des Monsieurs jede für sich als eine wahre Augenweide. Wenn bloß die Schwiegersöhne nicht wären.
Shakespeare mal anders – „Viel Lärm um nichts“
Kino
In nur zwölf Tagen verfilmte Hollywood-Regisseur Joss Whedon ("Marvel’s The Avengers") in seinem Privathaus mit befreundeten Darstellern Shakespeares Komödie "Viel Lärm um Nichts". Eine neue Interpretation des Stücks liefert sein Film nicht, aber er hat Tempo, Spielwitz und Esprit.
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Karlheinz Böhm ist tot
Bildgalerie
Todesfall
Zwischenfall bei Filmpremiere
Bildgalerie
Belästigung
Die Muppets sind zurück
Bildgalerie
Kino