"Shades of Grey"-Star Jamie Dornan hat genug vom Frauen fesseln

Jamie Dornan hatte im vergangenen Jahr einen straffen Drehplan: Er spielte einen Serienkiller in "The Fall" und natürlich Christian Grey - und die beiden Figuren haben einiges gemeinsam, wie er jetzt in einem Interview erzählte.

Jamie Dornan (32) will offenbar das Metier wechseln. Nachdem er als Serienkiller Paul Spector in der BBC-Serie "The Fall" und als SM-Fan Christian Grey in der Bestseller-Verfilmung "Fifty Shades of Grey" sieben Monate lang Frauen gefesselt hat, steht ihm der Sinn nach etwas Lustigerem. Er wolle sich nach einer Komödie umsehen, sagte er dem "Elle"-Magazin.

Wenn Dornan 2014 eines gelernt hat, dann wohl Knoten: "Ich kann einige. Ich weiß nicht, ob du 'The Fall' gesehen hast, aber ich fessle eine Menge Frauen", sagte er in dem Interview. Er habe nur eine Woche Pause gehabt zwischen dem Dreh zu "Fifty Shades" und der zweiten Staffel von "The Fall". "Also hatte ich sieben Monate durchgehend, in denen ich Frauen gefesselt habe. Ich glaube, ich werde als nächstes eine Komödie machen." Erst mal steht aber im Februar die lang erwartete Premiere von "Fifty Shades of Grey" an, der Film soll zum Valentinstag in den Kinos anlaufen.