Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Studie

In deutschen Filmen rauchen die Schauspieler häufiger als in US-Produktionen

24.05.2012 | 14:07 Uhr
In deutschen Filmen rauchen die Schauspieler häufiger als in US-Produktionen
In deutschen Kino-Filmen rauchen die Schauspieler häufiger als in US-Produktionen.

Einer neuen Studie im Vorfeld des Welt-Nichtrauchertags zufolge rauchen die Schauspieler in deutschen Kinofilmen viel häufiger als in US-Produktionen. Die Forscher betonen, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Tababkonsum der Zuschauer und der Zahl der gesehenen Raucherszenen gebe.

Zuschauer von deutschen Kinofilmen sind deutlich häufiger Rauchszenen ausgesetzt als Besucher amerikanischer Produktionen. Während in deutschen Filmen durchschnittlich 42 Rauchszenen vorkommen, seien es in US-Produktionen nur 20 Szenen, in denen Akteure rauchten, sagte der Geschäftsführer des Instituts für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord), Reiner Hanewinkel, bei der Vorstellung einer Studie zu den Ursachen des Rauchens am Donnerstag in Berlin.

Hanewinkel zufolge besteht darüber hinaus ein deutlicher Zusammenhang zwischen dem Tabakkonsum eines Zuschauers und der Zahl der gesehenen Tabakszenen. Das IFT veröffentlichte die Untersuchung anlässlich des Welt-Nichtrauchertages am 31. Mai.

Kommentare
24.05.2012
23:12
In deutschen Filmen rauchen die Schauspieler häufiger als in US-Produktionen
von mirap | #2

wer zählt so etwas?
und wer gibt so etwas in auftrag?
und warum?

es gibt studien die sollte man noch vor ihrem ergebnis dahin verfrachten wo sie...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Avengers 2: Age of Ultron: Kinos boykottieren Marvel-Film
Avengers
Hunderte deutsche Kinos wollen den neuen Blockbuster "Avengers 2: Age of Ultron" nicht zeigen. Grund sei die neue Preispolitik von Disney.
Avengers 2: Age of Ultron - Superhelden am Rand des Abgrunds
Action
In "Avengers 2: Age of Ultron" will das Maschinenwesen Ultron die Menschheit zerstören. Dabei ist Ultron mehr als ein simpler Weltenzerstörer.
Liebe, Lügen: Betrügerischer Christoph Waltz in "Big Eyes"
Komödie
In "Big Eyes" spielt Waltz einen Betrüger, der die Gemälde seiner Frau verkauft. Selten waren die Bilder von Kultregisseur Tim Burton so gewöhnlich.
Judgment, der Schicksalsberg für Flüchtlinge
Drama
Der Flüchtlingsfilm "Judgment" zeigt mit sehr viel Empathie, auf welch brenzligen Wegen die Menschen Zuflucht in einem neuen Land suchen.
Treffen mit einem Vampir in einer trostlosen Geisterstadt
Horror
Das Schwarz-Weiß-Drama "A Girl Walks Home Alone at Night" erzählt von dem jungen Arash, der eines Tages in Bad City auf ein Vampirmädchen trifft.
Fotos und Videos
Superhelden gegen Roboter
Bildgalerie
Avengers 2
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6689833
In deutschen Filmen rauchen die Schauspieler häufiger als in US-Produktionen
In deutschen Filmen rauchen die Schauspieler häufiger als in US-Produktionen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/kino/in-deutschen-filmen-rauchen-die-schauspieler-haeufiger-als-in-us-produktionen-id6689833.html
2012-05-24 14:07
Kino