Das aktuelle Wetter NRW 27°C
Kino

Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans

19.02.2013 | 16:40 Uhr
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
Die Dreharbeiten zu "Stromberg - Der Film" haben in Köln begonnen.Foto: dpa

Köln.  Die Dreharbeiten zum ersten Stromberg-Film haben in Köln begonnen. Das Projekt hatte schon vor seinem Start für Aufsehen gesorgt, weil es durch viele kleine bis mittlere Spenden finanziert werden sollte. Innerhalb nur einer Woche waren durch Fans eine Millionen Euro zusammen gekommen.

In Köln haben am Dienstag die Dreharbeiten zum ersten Stromberg-Kinofilm begonnen. Mit den bekannten Schauspielern Christoph Maria Herbst (Stromberg), Bjarne Mädel (Ernie), Oliver Wnuk (Ulf) und vielen anderen Gesichtern der Fernsehserie geht Strombergs Versicherungsunternehmen in dem Film auf Betriebsausflug.

3000 haben gespendet

Realisiert werden konnte das Projekt durch Crowdfunding, also Schwarmfinanzierung : Innerhalb von nur einer Woche hatten im Dezember 2011 über 3000 Spender den Film mit einer Million Euro gesponsert. Dafür gibt es für die Geldgeber eine Beteiligung am Film. Gedreht werden soll bis April dieses Jahres. Geplanter Kinostart ist im Februar 2014. (dpa)

Kommentare
25.02.2013
04:04
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
von knutknutsen | #4

Stromberg ist genau wie das britische Original "the office" Kult. Das muss man nicht verstehen- kann man aber, wenn man wie ich Fan schrulliger...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
MSV-Aufstiegsdoku läuft zweimal im Duisburger Filmforum
Kino
Es gibt einen neuen Dokumentarfilm, der den Fall und Aufstieg des MSV Duisburg in den vergangenen zwei Jahren nachzeichnet. Das Filmforum zeigt ihn.
Schweighöfer will Beckers Leben auf die Leinwand bringen
Filmprojekt
Vor 30 Jahren wurde Boris Becker im Alter von 17 Jahren Wimbledon-Sieger. Matthias Schweighöfer will das Tennismärchen nun für das Kino verfilmen.
Kino
Neu im Kino: „Für immer Adaline“ mit Blake Lively und Harrison Ford erzählt eine schier unglaubliche Geschichte um den Fluch ewiger Jugend.
„Seht mich verschwinden“ erinnert an Isabelle Caro
Doku
Die Aufnahmen von der magersüchtigen Schauspielerin Isabelle Caro erschütterten 2007 die Modewelt. Nun erzählt eine Doku von dem traurigen Schicksal.
„Men & Chicken“ – Der Blick in tiefe Abgründe
Komödie
Die bitterböse Komödie „Men & Chicken“ von Anders Thomas Jensen überschreitet die Grenzen des guten Geschmacks. Aber sie ist kurzweilig.
Fotos und Videos
STAR WARS Identities in Köln
Video
Ausstellung
Yoda und Darth Vader in Köln
Bildgalerie
Star Wars
Superhelden gegen Roboter
Bildgalerie
Avengers 2
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7636768
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/kino/dreharbeiten-zu-stromberg-film-starten-dank-spendabler-fans-id7636768.html
2013-02-19 16:40
Stromberg, Christoph Maria Hernst, Crowdfunding, Schwarmfinanzierung, Ernie, Film, Kinofilm, Serie, Fernsehserie
Kino