Disney kündigt vierten „High School Musical“-Film an

Die US-Schauspieler (von links) Corbin Blue, Ashley Tisdale, Vanessa Hudgens und Zac Efron wurden mit „High School Musical“ bekannt.
Die US-Schauspieler (von links) Corbin Blue, Ashley Tisdale, Vanessa Hudgens und Zac Efron wurden mit „High School Musical“ bekannt.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Die „High School Musical“-Reihe hat zahlreiche Stars und Erfolge an der Kinokasse hervorgebracht. Nun soll es eine Fortsetzung geben.

Los Angeles..  Etwa sieben Jahre nach dem vorerst letzten Film der „High School Musical“-Reihe hat die Produktionsfirma Disney einen neuen Film angekündigt. „Wir starten die Suche nach einer neuen Klasse der ,East High Wildcats’“, erklärte Disney-Präsident Gary Marsh. Einen Ausstrahlungstermin nannte er zunächst nicht.

Die Filmreihe, die Schauspieler wie Zac Efron (28) und Vanessa Hudgens (27) zu Stars gemacht hat, wird mehr als zehn Jahre nach ihrem Start fortgesetzt. In den Musicalfilmen um das Basketball-Team einer Highschool, den Wildcats, geht es um Liebe und natürlich viel Musik. Die Hauptdarsteller Zac Efron, Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale (30) schafften mit der Emmy-gekrönten Reihe 2006 ihren Durchbruch.

Der dritte und bislang letzte Teil „Senior Year“, der im Kino lief, wurde 2008 veröffentlicht. Im Januar feierten die Stars der Filme das zehnjährige Jubiläum mit einer Sondersendung im US-amerikanischen Fernsehen. (dpa)