Das aktuelle Wetter NRW 34°C
Filmfestspiele

Cannes schönste Roben

29.05.2012 | 16:36 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Paris Hilton in einer außergewöhnlichen Robe in weiß auf dem roten Teppich.
Paris Hilton in einer außergewöhnlichen Robe in weiß auf dem roten Teppich.Foto: Getty Images

Auch dieses Jahr trugen die Damen bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes die atemberaubendsten Roben.

Zehn Tage lang zeigten sich Stars und Sternchen bei den Filmfestspielen an der Côte d`Azur in Cannes von ihrer schönsten Seite und bewiesen: Erlaubt ist, was gefällt! Einen bestimmten Trend konnte man aus der Robenwahl der Damen nicht erkennen. Während die einen Bein zeigten, gaben sich die anderen eher zugeknöpft.Am 16.Mai öffnete das Filmfestival von Cannes zum 65.Mal seine Tore. Mehr als 40.000 Gäste verfolgten den Wettbewerb um die Goldene Palme bis zum 27. Mai. Der Eröffnungsfilm war von Wes Anderson und trägt den Titel "Moonrise Kingdom". Als Abschlussfilm wurde der französische Beitrag "Thérèse Desqueyroux" des Anfang April 2012 verstorbenen Regisseurs Claude Miller benannt.

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Yoda und Darth Vader in Köln
Bildgalerie
Star Wars
Superhelden gegen Roboter
Bildgalerie
Avengers 2
Bildgalerie
Fotostrecke
Stars bei der 65. Berlinale
Bildgalerie
Filmfestspiele
Populärste Fotostrecken
Schützenfest auf der Alexanderhöhe
Bildgalerie
Fotostrecke
RWE gewinnt 1:0
Bildgalerie
Fußball
Bochum Total - Fans an Tag 2
Bildgalerie
Festival
Bochum Total - Bands an Tag 2
Bildgalerie
Musik
Oberhausen gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Neueste Fotostrecken
Heißer Schützenfestsamstag
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuer bei Firma ABC
Bildgalerie
Brand
Vorspiel Music´s Cool
Bildgalerie
Summer Auditions
Dachreparaturen fertig
Bildgalerie
Sturmschäden an St. Georg
Vergleich zwischen alt und neu
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten


Funktionen
Aus dem Ressort
„Seht mich verschwinden“ erinnert an Isabelle Caro
Doku
Die Aufnahmen von der magersüchtigen Schauspielerin Isabelle Caro erschütterten 2007 die Modewelt. Nun erzählt eine Doku von dem traurigen Schicksal.
„Men & Chicken“ – Der Blick in tiefe Abgründe
Komödie
Die bitterböse Komödie „Men & Chicken“ von Anders Thomas Jensen überschreitet die Grenzen des guten Geschmacks. Aber sie ist kurzweilig.
„Marry Me!“ - Hochzeitspläne auf Indisch
Komödie
„Marry Me!“ ist eine sympathische Multikulti-Komödie rund um eine Hochzeit, die beide Beteiligten nicht wollen. Doch es steht einiges auf dem Spiel.
Krawallromanze in „Liebe auf den ersten Schlag“
Liebeskomödie
In „Liebe auf den ersten Schlag“ treffen zwei Hauptfiguren aufeinander, die verschiedener kaum sein könnten. Das sorgt für originelle Überraschungen.
„Insidious: Chapter 3“ - Der Anfang der Geschichte
Horror
„Insidious: Chapter 3“ erweist sich als moderner Spukhausgrusel nach bewährtem Strickmuster. Licht und Musik moderieren die Gruselszenen.
Aus dem Ressort
„Worst Case Scenario“ nimmt das Filmgeschäft hoch
Liebeskomödie
„Worst Case Scenario“ von Autorenfilmer Franz Müller zeigt, wie ein geplatztes Filmprojekt zu retten ist – dabei stellt der Regisseur das Kinogeschäft...
Minions auf Schurkensuche als Feuerwerk der Gags und Zitate
Animationsfilm
Die Minions brauchen einen Bösewicht, dem sie dienen können: Eine Expedition voller Missgeschicke und komischer Einfälle quer durch die Jahrhunderte.
„Ich seh, ich seh“ – Horrortrip in familiäre Abgründe
Kino
Veronika Franz’ und Severin Fialas Spielfilmdebüt „Ich seh, ich seh“ zeigt das Leben der Zwillingsbrüder Lukas und Elias. Sie sind überzeugt, dass...
Filmmusik
Ohne die schauerlichen Moll-Klänge der Orgel wäre der Film "Nosferatu" lange nicht so spannend. Jetzt gibt es den 1. Wettbewerb für Kinoorgel-Spieler.
Unbeugsam und unzähmbar - Film-Ikone Isabelle Adjani wird 60
Film
Leidenschaftlich, unbeugsam und unzugänglich: Isabelle Adjani. Auch mit 60 findet die französische Schauspielerin Filme ohne Liebe langweilig.
Fotos und Videos
gallery
6668450
Cannes schönste Roben
Cannes schönste Roben
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/kino/cannes-schoenste-roben-id6668450.html
2012-05-29 16:36
Kino