Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Filmfestspiele

Cannes schönste Roben

Zur Zoomansicht 29.05.2012 | 16:36 Uhr
Paris Hilton in einer außergewöhnlichen Robe in weiß auf dem roten Teppich.
Paris Hilton in einer außergewöhnlichen Robe in weiß auf dem roten Teppich.Foto: Getty Images

Auch dieses Jahr trugen die Damen bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes die atemberaubendsten Roben.

Zehn Tage lang zeigten sich Stars und Sternchen bei den Filmfestspielen an der Côte d`Azur in Cannes von ihrer schönsten Seite und bewiesen: Erlaubt ist, was gefällt! Einen bestimmten Trend konnte man aus der Robenwahl der Damen nicht erkennen. Während die einen Bein zeigten, gaben sich die anderen eher zugeknöpft.Am 16.Mai öffnete das Filmfestival von Cannes zum 65.Mal seine Tore. Mehr als 40.000 Gäste verfolgten den Wettbewerb um die Goldene Palme bis zum 27. Mai. Der Eröffnungsfilm war von Wes Anderson und trägt den Titel "Moonrise Kingdom". Als Abschlussfilm wurde der französische Beitrag "Thérèse Desqueyroux" des Anfang April 2012 verstorbenen Regisseurs Claude Miller benannt.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
So viel verdienen die Hollywood-Stars
Bildgalerie
Forbes-Liste
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Filmpremiere
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Karlheinz Böhm ist tot
Bildgalerie
Todesfall
Zwischenfall bei Filmpremiere
Bildgalerie
Belästigung
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Schalke weiter ohne Sieg
Bildgalerie
4. Spieltag
Fünf Könige aus Balve in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Herdecker singen gemeinsam
Bildgalerie
Ab in die Mitte
EM im Badewannenrennen
Bildgalerie
Wettbewerb
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
"... und der Tag kann kommen"
Bildgalerie
Laienspielschar
Schlager meets Rock
Bildgalerie
Stockum
Lichtfestival
Bildgalerie
freiLICHTbühne
Bunter Rasen
Bildgalerie
Sommerfest
Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Fifty Shades of Grey - Trailer
Video
Erotik-Verfilmung
Movie Days - The Dark Zone
Video
Film-Treffen
Aus dem Ressort
„Schoßgebete“ – Verfilmung des Romans von Charlotte Roche
Romanverfilmung
Nach den „Feuchtgebieten“ kommt nun auch Charlotte Roches zweiter Roman auf die große Leinwand. Regisseur Sönke Wortmann (Der bewegte Mann, Sommermärchen) bringt „Schoßgebete“ ins Kino, die Geschichte über eine neurotische und schwer traumatisierte Frau und ihre ungewöhnliche Ehe.
Sin City 2 - düstere Fortsetzung hält das hohe Niveau
Comic-Verfilmung
„Sin City 2: A Dame To Kill For“ ist eine düstere Fortsetzung der Comic-Verfilmung. Dabei kann Regisseur Robert Rodriguez das hohe Niveau des ersten Teils halten. Eva Green macht von ihrem nackten Körper Gebrauch, Michey Rourke ist kaum zu erkennen und Bruce Willis tritt in einer Gastrolle auf.
Die Tragikomödie „Gemma Bovery“ – ein neuer Typ von Stalker
Tragikomödie
Der normannische Dorfbäcker Martin liebt die Literatur – und die junge Engländerin Gemma, die er für eine Art „Madame Bovary“ hält. Allerdings will er ihr deren tragisches Ehebruchschicksal ersparen. Doch das misslingt. – Fabrice Luchini und Gemma Arterton glänzen in der Tragikomödie „Gemma Bovery“.
Verfeindete Istanbuler Fußball-Fans vereint der Protest
Dokumentation
Vor knapp einem Jahr protestierten Tausende Menschen in der türkischen Metropole Istanbul gegen die Zerstörung des Gezi-Parks. Selbst die Fans der drei großen Fußball-Klubs Galatasaray, Fenerbahce und Besiktas ließen ihre Feindschaft ruhen. Die Dokumentation „Istanbul United“ greift das Thema auf.
Teenager-Romanze mit Nachwuchsstar Chloë Grace Moretz
Romanze
In der Teenager-Romanze „Wenn ich bleibe“ verlieben sich die junge Cellistin Mia und der coole Band-Frontman Adam Hals über Kopf ineinander. Doch die junge Liebe wird durch einen schweren Autounfall jäh unterbrochen. – Ein Film mit Hollywoods Nachwuchsstar Chloë Grace Moretz und Jamie Blackley.