Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Filmfestspiele

Cannes schönste Roben

29.05.2012 | 16:36 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Paris Hilton in einer außergewöhnlichen Robe in weiß auf dem roten Teppich.
Paris Hilton in einer außergewöhnlichen Robe in weiß auf dem roten Teppich.Foto: Getty Images

Auch dieses Jahr trugen die Damen bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes die atemberaubendsten Roben.

Zehn Tage lang zeigten sich Stars und Sternchen bei den Filmfestspielen an der Côte d`Azur in Cannes von ihrer schönsten Seite und bewiesen: Erlaubt ist, was gefällt! Einen bestimmten Trend konnte man aus der Robenwahl der Damen nicht erkennen. Während die einen Bein zeigten, gaben sich die anderen eher zugeknöpft.Am 16.Mai öffnete das Filmfestival von Cannes zum 65.Mal seine Tore. Mehr als 40.000 Gäste verfolgten den Wettbewerb um die Goldene Palme bis zum 27. Mai. Der Eröffnungsfilm war von Wes Anderson und trägt den Titel "Moonrise Kingdom". Als Abschlussfilm wurde der französische Beitrag "Thérèse Desqueyroux" des Anfang April 2012 verstorbenen Regisseurs Claude Miller benannt.

Fotostrecken aus dem Ressort
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
Stars bei der 65. Berlinale
Bildgalerie
Filmfestspiele
So viel verdienen die Hollywood-Stars
Bildgalerie
Forbes-Liste
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Filmpremiere
Populärste Fotostrecken
Explosion in New York
Bildgalerie
Unglück
Vier Echos für Helene Fischer
Bildgalerie
Preisverleihung
Ermittlungen nach Airbus-Absturz
Bildgalerie
Flugzeugunglück
Mottowoche
Bildgalerie
Abitur
Ermittlungen nach Airbus-Absturz
Bildgalerie
Flugzeugunglück
Neueste Fotostrecken
Eismachen
Bildgalerie
Witten
51. Grimme-Preis in Marl
Bildgalerie
Preisverleihung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Mecklenburgische Seenplatte
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Schweighöfer spielt  fiesen Bauunternehmer in "Der Nanny"
Komödie
In der Komödie "Der Nanny" sucht ein aalglatter Bauunternehmer ein neues Kindermädchen für seine Sprösslinge – und findet einen Mann namens Rolf.
Berliner 80er-Jahre - „Tod den Hippies! Es lebe der Punk“
Drama
Das Drama „Tod den Hippies! Es lebe der Punk“ kann in Tom Schilling und Wilson G. Ochsenknecht bekannte Köpfe vorzeigen, überzeugen tut es aber nicht.
Französischer Film - „Zu Ende ist alles erst am Schluss“
Tragikkomödie
In dem französischen Film „Zu Ende ist alles erst am Schluss“ geht es recht turbulent zu, als die Großmutter beschließt, aus dem Altenheim auszubüxen.
Ein Film über Missbrauch und die Kirche
Drama
In „Verfehlung“ bewegt sich die Kirche zwischen der Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit. Filmemacher Gerd Schneider hat selbst Theologie studiert.
Klaus Meine und die anderen Scorpions-Recken
Doku
Die Doku „Scorpions – Forever and a Day“ ist als Werbefilm für die Stadionrockband eine runde Sache. Kritisches stand nicht auf der Liste des...
Fotos und Videos
Movie Days - The Dark Zone
Video
Film-Treffen
Großes Kino im Seniorenheim
Bildgalerie
Filmkalender
gallery
6668450
Cannes schönste Roben
Cannes schönste Roben
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/kino/cannes-schoenste-roben-id6668450.html
2012-05-29 16:36
Kino