Das aktuelle Wetter NRW 12°C
CD-Tipp

Kate Miller-Heidke singt sich in den Club der Elfen

21.02.2013 | 15:46 Uhr
Kate Miller-Heidke singt sich in den Club der Elfen
Wunderbare Stimme, interessante Songs: Kate Miller-HeidkeFoto: Booklet

Essen.  In ihrer Heimat Australien hat sich der Gesang von Kate Miller-Heidke bereits größere Aufmerksamkeit gefunden. Nun hat sie mit ihrem Mann und Band-Partner im gemeinsamen Haus in Brisbane ein Album zustande gebracht, das das Zeug zum internationalen Erfolg hat.

Der erlesene Welt-Club der singenden Elfen hat ein neues Mitglied. Vielleicht darf man sogar sagen, dass sie flugs in den erweiterten Vorstand aufgerückt ist. Sie heißt Kate Miller-Heidke, ist erst 31, stammt aus Australien, und wer bei so viel Gold und Liebreiz und Vielfalt in der Kehle nicht dahinschmilzt, der hat ein Herz aus Stein.

Hervorragend ist ihr – schon drittes – Album „Nightflight“ nicht nur, weil diese Frau so wundervoll singt, sondern weil die darauf versammelten Lieder so viele Facetten der Popmusik bedienen: Zart und zerbrechlich kommt Miller-Heidke beim düsteren „In The Dark“ rüber; an Fleetwood Mac erinnert „I’ll Change Your Mind“; dann wieder operiert sie im Stil einer Opern-Diva („Humiliation“) oder verbreitet einen Hauch von irischem Frühling („The Devil Wears A Suit“).

Bei diesem Lied kommt einem übrigens die Kate Bush der 70er-Jahre in den Sinn. Die sitzt bekanntermaßen ja schon lange im Vorstand des Clubs der Elfen...

Was für ein Talent!

Michael Minholz



Kommentare
Aus dem Ressort
Schauspieler Gottfried John ist mit 72 Jahren gestorben
Nachruf
Er spielte in mehreren Fassbinder-Filmen und bekam es als Bösewicht mit James Bond zu tun: Gottfried John. Nun ist der der Schauspieler mit dem markanten Gesicht am Montag gestorben. Er wurde 72 Jahre alt. Ein Nachruf.
Beatsteaks und Casper - "Westend"-Tickets fürs FZW gewinnen
Festival-Verlosung
Zum 25. Geburtstag des Dortmunder Musikmagazins Visions geben sich nicht nur Kraftklub und Thees Uhlmann in der Westfalenhalle die Ehre. Auch Casper und die Beatsteaks kommen nach Dortmund. Wir verlosen Tickets für das dreitägige Westend-Festival im FZW.
Ermittlungen in Achenbach-Affäre auf Ex-Partner ausgeweitet
Kunsthandel
Der Skandal um den Kunstberater Helge Achenbach zieht weitere Kreise. Die Staatsanwaltschaft hat einen weiteren Verdächtigen im Visier, einen früheren Geschäftspartner der inzwischen aufgelösten "Berenberg Art Advice". Beide sollen betuchte Geldanleger beim Kauf von Kunst betrogen haben.
Regie-Student will in Ennepetal einen Western drehen
Henning Beckhoff
Ennepetal auf der Kinoleinwand - das könnte bald Wirklichkeit werden. Henning Beckhoff will dafür sorgen. Der 23-Jährige stammt aus der Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis und studiert jetzt Regie an der Filmuniversität in Babelsberg. Sein Abschlussfilm soll ein Western in Spielfilmlänge werden.
Junge deutsche Schauspielriege kommt zum Toronto Filmfest
Festspiele
In Venedig ist der letzte Vorhang noch nicht gefallen, schon steht in Toronto das nächste Filmfest an. Deutschland ist mit 31 Filmen dabei und schickt eine ganze Schar an Jungstars. Und es könnten dort sogar schon einen ersten heißen Hinweis auf die Oscar-Favoriten geben.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Der Kult-Trabi 601 wird 50
Bildgalerie
Oldtimer
Niedecken "Unplugged" im Zelt
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr