Kabarettist Dieter Nuhr präsentiert Fotokunst in Essen

Dieter Nuhr ist nicht nur ein komödiantischer Künstler.
Dieter Nuhr ist nicht nur ein komödiantischer Künstler.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Dieter Nuhr ist bekannt für seine witzigen Shows als Kabarettist. In Essen zeigt er nun Fotos, die er auf Reisen gemacht hat. Die Bilder sind ernst.

Essen.. Der Kabarettist Dieter Nuhr präsentiert von Ende Januar an in der Ausstellung "Fremdes Terrain" in Essen neue Werke seiner Fotokunst. Bekannt ist der Comedien zwar hauptsächlich durch seine Fernsehauftritte - er arbeitet aber seit vielen Jahren auch als Fotograf und hatte zahlreiche Ausstellungen. In der Essener Galerie Obrist sollen knapp 20 Werke zu sehen sein, die auf Reisen entstanden sind.

Comedy "Seine Fotoarbeiten gehen über bloße Reiseimpressionen hinaus, denn sie blenden das vermeintlich Schöne oder gar Romantische exotischer Welten aus", teilte der Veranstalter mit.

Nuhr war Kunststudent an der Folkwangschule

"In der Sprache kann ich ironisch sein, in Bildern erscheint mir die Welt eher ernst" sage Nuhr über sein Werk. Der 54-Jährige hat an der ehemaligen Folkwangschule in Essen Bildende Kunst studiert.

Ihm sei die bildnerische Arbeit genauso wichtig wie die Arbeit auf der Bühne, so Nuhr laut Galerie. Dass er mit der einen Form mehr Leute erreiche, "sagt weder etwas über die Qualität der Arbeit aus, noch über den Grad der Intensität". (dpa)