Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kultur

Jazztage Dresden locken mit Paul Kuhn und Maria João

05.10.2012 | 22:01 Uhr
Foto: /dapd/Clemens Bilan

Die Jazztage Dresden setzen in diesem Jahr auf viele kleinere Konzerte. Stars wie Paul Kuhn, Maria João und Joscho Stephan sind ab dem 2. November in dem intimen Dresdner Societaetstheater zu hören, wie der Veranstalter am Freitag mitteilte. Auch die moldawische Trigon Ethno Jazz Group könnten die Besucher ganz nahe erleben.

Dresden (dapd-lsc). Die Jazztage Dresden setzen in diesem Jahr auf viele kleinere Konzerte. Stars wie Paul Kuhn, Maria João und Joscho Stephan sind ab dem 2. November in dem intimen Dresdner Societaetstheater zu hören, wie der Veranstalter am Freitag mitteilte. Auch die moldawische Trigon Ethno Jazz Group könnten die Besucher ganz nahe erleben.

Insgesamt gibt es bis zum 11. November rund 60 Konzerte an 25 Spielstätten in Dresden und Umgebung.

Mehr als 250 Künstler haben ihr Kommen zugesagt. Unter dem Motto "Hören - Sehen - Staunen" bieten sie unter anderem Latin, Swing, Soul und Modern Jazz. Das Festival will nach Veranstalterangaben wie in den vergangenen Jahren rund 13.000 Besucher anlocken.

( http://www.jazztage-dresden.de/ )

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Aus dem Ressort
Festival für elektronische Musik feiert Brian Eno
Musik
New Wave, Hip-Hop, Techno oder House: Elektronische Musik ist aus Clubs nicht mehr wegzudenken und hat Bands wie Kraftwerk und Depeche Mode oder Künstlern wie David Guetta zu Weltruhm verholfen.
Filme reizen Armin Mueller-Stahl derzeit nicht
Schauspieler
Armin Mueller-Stahl (83) macht weiter Pause vom Schauspielberuf. "Im Moment lodert das Innere, das Feuer nicht", sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden.
US-Autor James Frey präsentiert Multimedia-Buch "Endgame"
Endgame
James Frey stellt sein neues Werk vor. Es ist ein Gewinnspiel, eine Internetplattform, ein Social-Media-Event und ein Hörspiel. Die Leser sollen damit auf eine interaktive Schnitzeljagd mitgenommen werden. Dennoch soll das Multimediaprojekt "Endgame - Die Auserwählten" vor allem Literatur sein.
So lacht das Revier – Kabarettisten-Wettstreit mit Hot Rods
Comedy-Serie
Der Pianist Timm Beckmann und der Gitarrist Tobias Janssen sind Pro:c-dur. Auf der Bühne lassen die Kabarettisten Klassik gegen Rock antreten. Nun brachten sie den Musik-Wettstreit auch auf die Straße: Das Duo fuhr mit Mini-Hot-Rods am Essener Baldeneysee um die Wette. Wer gewinnt?
Konstantin Wecker freut sich auf sein Konzert in Gladbeck
Musik
„40 Jahre Wahnsinn“. Die Stadthalle in Gladbeck ist der einzige Spielort in NRW zur Jubiläumstour von Liedermacher und Friedenskämpfer Konstantin Wecker. Der gebürtige Münchener schätzt die ehrliche und direkte Art der Menschen im Ruhrgebiet, das hat er uns jetzt im Interview verraten.