Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Theaterfestival

„Impulse“ öffnen wieder den Vorhang für die freie Szene

27.06.2013 | 17:53 Uhr
„Impulse“ öffnen wieder den Vorhang für die freie Szene
Auch das „Disabled Theatre“ des Ensembles Hora, eine Choreographie mit Behinderten, ist bei den 2013er Impulsen am StartFoto: Impulse

Essen.   Neue Leitung, aber bekannte Größen im Programm. Noch bis zum 4. Juli zeigt das Festival „Impulse“ den Stand der Dinge in Sachen Freie Theaterszene. Die Bandbreite reicht vom Tanz des „Disabled Theater“ bis zur Bar samt Theater-Tresen.

Bleibt ein innovatives Theaterfestival nur frisch durch neues Blut? Die „Impulse“ jedenfalls halten es personell so. Nach drei Jahren unter Tom Stromberg und Matthias von Hartz beginnt die Ära des Florian Malzacher.

Dass die Freie Szene mehr sein muss „als ein exotisches Anhängsel der Stadttheater“, hat er schon 2011 erklärt. Da zog Malzacher noch beim etablierten Grazer Festival „steirischer herbst“ die Fäden. So wird sich das 2013er-Programm der Impulse lesen (und ansehen) lassen müssen als Idee von der Zukunft freier Theater – in Form ihrer besten Gegenwartsarbeiten.

Schauplätze an bekannter Stelle

Viele Schauplätze sind treue Konstanten. Theater in Köln und der Mülheimer Ringlokschuppen zählen dazu, die Stadttheater von Düsseldorf bis Bochum machen die Bühne frei für Experimente, die sich in ihren Spielplänen nicht finden. – Wirklich nicht? Längst gibt es Schnittmengen. Und dass die Besten der Freien sich zeitnah anwerben lassen vom bürgerlichen Subventionstheater, sehen wir Jahr für Jahr.

Lesen Sie auch:
Drei Theater retten die „Impulse“

Die „Impulse“, das NRW-weite Festival der deutschsprachigen freien Theaterszene, wird im nächsten Sommer nun doch auch in Bochum stattfinden. Eine gemeinsame Anstrengung des Schauspielhauses, der Prinz Regent Theaters und des Theaters Rottstraße 5 mach’s möglich.

Von „She She Pop“ bis „Showcase Beat le Mot“

Ohne zuverlässige Größen gehen die 2013er-Impulse nicht an den Start. Das „Disabled Theatre“ des Ensembles Hora etwa, eine Choreographie mit Behinderten, als Ausdruck unvollkommener Vollkommenheit international gefeiert (diesen Freitag, 28.6. und Samstag, 29.6., Mülheim). Oder mit „She She Pop“, die seit nunmehr 15 Jahren kein Genre scheuen, ihr Performance-Lied zu singen, diesmal mit „Schubladen“ als deutsch-deutsche Frauenbegegnung. Gesine Danckwart wird mit „Chez Icke“ ihrer Bar einen theatralischen Tresen schenken, während „Showcase Beat Le Mot“ (ebenfalls schon Ewigkeiten im Geschäft) programmatisch „Alles“ wollen, klug genug zu betonen, was es ganz bestimmt nicht gibt: einen „roten Faden“.

Impulse bis 4. Juli in Köln, Bochum, Düsseldorf, Mülheim. Info: 0202-827278. Alle Termine unter www.festivalimpulse.de

Lars von der Gönna


Kommentare
Aus dem Ressort
Freefall-Festival Moers: Der Countdown läuft
Open-Air-Konzert
Vom 15. bis 17. August steigt in Moers wieder das Freefall-Festival. 22 Bands haben ihr Kommen zugesagt. Die Party am Freibad Solimare soll wieder zum Treffpunkt für Jugendliche werden. Dabei treffen lokale Bands auf regionale Größen. Die Band "Any Given Day" ist dabei, "Dirty Honkers" ebenfalls.
Kinderbuchautorin Ursula Wölfel aus Hamborn gestorben
Todesfall
Ursula Wölfel, Autorin von rund 50 Kinder- und Jugendbüchern, darunter "Fliegender Stern", "Joschis Garten" und "Die grauen und die grünen Felder", ist mit 91 Jahren gestorben. Wölfel, die im im Ruhrgebiet aufwuchs, nahm in ihren Büchern Kinder und deren Sicht auf die Welt ernst.
Bad Hersfelds Intendant Holk Freytag entlassen
Festspiele
Kurz bevor der letzte Vorhang bei den diesjährigen Bad Hersfelder Festspielen fällt, kommt der Paukenschlag: Der Intendant muss gehen. Die Stadtspitze sieht nach langem Streit mit Holk Freytag keine Zukunft mehr mit dem Theaterleiter. Es mangele ihm an "Gesamtverantwortung", so eine Begründung.
Ukraine will Bücher und Filme aus Russland zensieren
Kultur
Kultur aus Russland hat in der Ukraine immer zum Alltag gehört. Doch seit Russland Feindesland ist, macht Kiew die Schotten dicht. Bei russischen Filmen und Büchern soll stärker kontrolliert werden, "ob sie der nationalen Gesetzgebung entsprechen". Eine liberale Tradition droht verloren zu gehen.
Nature One 2014 - Tickets für das Festival sind ausverkauft
Nature One
Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos