Herne gespannt auf den zweiten Krimisommer

Herne..  Hochspannung in Herne: Nach dem Start 2014 geht der „Herner Krimisommer“ in diesem Jahr in die zweite Runde. An jedem Mittwochabend im Juli, immer um 20 Uhr, lädt Buchhändlerin Elisabeth Röttsches zur Krimizeit in die „Alte Druckerei“, Bebel­straße 18. In moderierten Werkstattgesprächen werden fünf bekannte Krimi-Autoren ihre neuen Werke vorstellen.

Den Auftakt macht am Mittwoch, 1. Juli, mit der „Sterntaler-Verschwörung“ der Autor Jan Seghers, dessen Krimis um den Frankfurter Kommissar Robert Marthaler auch schon für das Fernsehen verfilmt worden sind. Am 8. Juli kommt Till Raether und liest aus seinem Hamburg-Krimi „Blutapfel“, und am 15. Juli ist Horst Eckert zu Gast, um seinen „Schattenboxer“ vorzustellen. Am 22. Juli liest Melanie Rabe aus ihrem Erstlingswerk „Die Falle“, eine Woche später, am 29. Juli, stellt Volker Kutscher sein Buch „Märzgefallene“ vor.

Die Eintrittskarten kosten jeweils 18 Euro. Alle fünf Tickets gibt es für 72 Euro. Der Vorverkauf hat bereits begonnen: Tel. 02323/147670.