Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kultur

Helene Fischer stürzt Michael Bublé von der Charts-Spitze

27.12.2012 | 10:21 Uhr

Helene Fischer ist mit ihrem Album "Für einen Tag - Live" auf Platz eins der Charts eingestiegen. Michael Bublé muss mit "Christmas" auf Platz zwei weichen, wie Media Control am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte. Auf Rang drei steht David Garretts "Music".

Baden-Baden (dapd). Helene Fischer ist mit ihrem Album "Für einen Tag - Live" auf Platz eins der Charts eingestiegen. Michael Bublé muss mit "Christmas" auf Platz zwei weichen, wie Media Control am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte. Auf Rang drei steht David Garretts "Music".

An der Spitze der Single-Charts behauptet sich Rihanna mit "Diamonds", gefolgt von Psys "Gangnam Style" und Birdys "People Help The People". "The Voice of Germany"-Gewinner Nick Howard kletterte mit dem Siegertitel "Unbreakable" von Position 39 auf Platz 5.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Ein Hexer am Pult: Yannick Nézet-Séguin
Klassik
Zwei umjubelte Konzerte des London Philharmonic Orchestra in Dortmund und Essen. Yannick Nézet-Séguin dirigierte in der Spitzenklasse, etwa klanglich extrem raffiniert ausgetüftelte „Unvollendete“ oder die schwindelerregenden Dynamik-Schübe von Richard Strauss’ „Don Juan“. Die Musiker verneigten...
Die böseböse Welt der Literatur
Buch
Mit Robert Galbraiths zweiter Streich „Der Seidenspinner“ erfüllt J.K. Rowling die hoch gesteckten Erwartungen. Der einbeinige Ex-Militärpolizist Cormoran Strike ist auf dem besten Weg, einen Platz unter den großen „Private Eyes“ der Krimigeschichte zu erobern.
Festival für elektronische Musik feiert Brian Eno
Musik
New Wave, Hip-Hop, Techno oder House: Elektronische Musik ist aus Clubs nicht mehr wegzudenken und hat Bands wie Kraftwerk und Depeche Mode oder Künstlern wie David Guetta zu Weltruhm verholfen.
Filme reizen Armin Mueller-Stahl derzeit nicht
Schauspieler
Armin Mueller-Stahl (83) macht weiter Pause vom Schauspielberuf. "Im Moment lodert das Innere, das Feuer nicht", sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden.
US-Autor James Frey präsentiert Multimedia-Buch "Endgame"
Endgame
James Frey stellt sein neues Werk vor. Es ist ein Gewinnspiel, eine Internetplattform, ein Social-Media-Event und ein Hörspiel. Die Leser sollen damit auf eine interaktive Schnitzeljagd mitgenommen werden. Dennoch soll das Multimediaprojekt "Endgame - Die Auserwählten" vor allem Literatur sein.