Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Kultur

Helene Fischer stürzt Michael Bublé von der Charts-Spitze

27.12.2012 | 10:21 Uhr

Helene Fischer ist mit ihrem Album "Für einen Tag - Live" auf Platz eins der Charts eingestiegen. Michael Bublé muss mit "Christmas" auf Platz zwei weichen, wie Media Control am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte. Auf Rang drei steht David Garretts "Music".

Baden-Baden (dapd). Helene Fischer ist mit ihrem Album "Für einen Tag - Live" auf Platz eins der Charts eingestiegen. Michael Bublé muss mit "Christmas" auf Platz zwei weichen, wie Media Control am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte. Auf Rang drei steht David Garretts "Music".

An der Spitze der Single-Charts behauptet sich Rihanna mit "Diamonds", gefolgt von Psys "Gangnam Style" und Birdys "People Help The People". "The Voice of Germany"-Gewinner Nick Howard kletterte mit dem Siegertitel "Unbreakable" von Position 39 auf Platz 5.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Ruhr Reggae Summer 2015
Bildgalerie
Festival
Ruhr Reggae Summer
Bildgalerie
Festival
Wacken 2015 - Spaß im Matsch
Bildgalerie
Festival
Liedfett und Massendefekt
Bildgalerie
Big Day Out 8.0
7426022
Helene Fischer stürzt Michael Bublé von der Charts-Spitze
Helene Fischer stürzt Michael Bublé von der Charts-Spitze
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/helene-fischer-stuerzt-michael-buble-von-der-charts-spitze-id7426022.html
2012-12-27 10:21
Kultur,Musik,Charts,
Kultur