Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Leseraktion

Heißer Tipp: Her mit Ihrem Clip... zum Thema Frauenfußball

19.05.2010 | 17:02 Uhr
Heißer Tipp: Her mit Ihrem Clip... zum Thema Frauenfußball

Frauenfußball: Das ist hierzulande spätestens seit den Erfolgen von Birgit Prinz & Co. eine echte Boom-Sportart. „Wir sind Weltmeisterin!”, lautete gleichermaßen stolz und witzig die Schlagzeile, als die deutschen Damen 2007 in China ihren zweiten WM-Titel holten.

Zusätzlichen Aufwind verspricht im kommenden Jahr die Weltmeisterschaft im eigenen Land. Im Juni und Juli 2011 wird in neun deutschen Städten gespielt – unter anderem in Bochum.

Einen Vorgeschmack auf die „große” Frauen-WM gibt es bereits in wenigen Wochen: Vom 13. Juli bis zum 1. August findet in Bochum, Bielefeld, Dresden und Augsburg die U20-WM der Fußballerinnen statt. Im Rewirpower-Stadion – das für die Zeit der Wettkämpfe den Namen „FIFA U-20 Frauen-WM Stadion Bochum” trägt – werden dann sechs Vorrundenspiele, ein Viertel- und ein Halbfinale ausgetragen.

Info
Und so geht's:

Videoclips:

Länge mindestens 25 Sekunden, höchstens 2:30 Min. Bitte per E-Mail (max. 40 MB) an video@derwesten.de oder auf Datenträger per Post an:

WAZ NewMedia Gmbh & Co. KG

Friedrichstr. 34-38

45128 Essen

Stichwort: Kick-Clip

Fotos:

An video@derwesten.de Für mögliche Rückfragen bitte Namen, Tel. und E-Mail-Adresse angeben. Eine Kurzbeschreibung sollte nicht fehlen.

Einsendeschluss:

Donnerstag, 10. Juni. Rechtsweg ausgeschlossen.

220 Karten warten:

Unter allen Einsender/innen – egal ob mit Clip oder Foto – verlosen wir zehn Pakete à 22 Tickets fürs Luxuslärm-Konzert am 18. Juni im RuhrCongress Bochum.

Natürlich gibt es am Rande der U20-WM auch einiges an Rahmenprogramm. Das Besondere: Am Freitag, 18. Juni, spielt die Band Luxuslärm im Bochumer RuhrCongress. Das Quintett aus Iserlohn (Hits: „1000 km bis zum Meer”, „Leb deine Träume”) erhielt letztes Jahr die 1Live-Krone als bester Newcomer und gilt als eine der größten deutschen Pop-Hoffnungen. Für das Konzert im RuhrCongress (vor dann ca. 5000 Besucher/innen) kann man keine Karten kaufen, aber: Man kann sie gewinnen!

Unsere Aktion „Kick-Clip” richtet sich an alle, die Frauen-Fußball mögen – egal, ob Sie selber spielen (im Verein oder Hobbyteam, in der Schule oder im Freundeskreis...) oder „nur” Fans sind – gern auch Männer. Schicken Sie uns einen Videoclip zum Thema Frauenfußball (Länge: 25 Sekunden bis 2:30 Min.) – und schon sind Sie im Lostopf. Demonstrieren Sie uns Ihre Ballkünste, singen Sie uns ein Liedchen oder schicken Sie Grüße. Vielleicht führen Sie auch einen Comedysketch zum Thema auf – erlaubt ist, was gefällt. Witz und Kreativität sind allemal wichtiger als technische Perfektion.

Übrigens sind nicht nur bewegte Bilder willkommen: Auch ein Teamfoto oder ein Schnappschuss mit Fußball-Action darf's sein. Dann schreiben Sie bitte dazu, warum Ihr Herz für den Frauenfußball schlägt.

Unter allen Bewerber/innen, egal ob mit Clip oder Foto(s), verlosen wir zehn Pakete von je 22 Tickets für den Luxuslärm-Auftritt in Bochum: Damit Sie, Ihre Mitspieler/innen und Betreuer/innen am 18. Juni gemeinsam ein tolles Konzert erleben können. Die besten Videos und Bilder gibt's auf unserem Online-Portal www.DerWesten.de/kickclip zu sehen. Also: Her mit Ihrem Kick-Clip – und viel Glück!

Frank Grieger



Kommentare
Aus dem Ressort
Heiße Ware aus dem kühlen Norden
Lesetipps
Finnland ist diesjähriges Gastland der Frankfurter Buchmesse – und hat eine beachtliche Anzahl lesenswerter Schriftsteller. Hier ein paar Lesetipps für gedankliche Reisen.
Ostwall-Museum, das verkannte Dortmunder Juwel
Architektur
Das alte Museum ging vor 103 Jahren aus dem Landesoberbergamt von 1875 hervor. Und wurde nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs so umgebaut, dass es bis heute wie ein 50er-Jahre-Bau wirkt. Noch droht dem ältesten Denkmal des Strukturwandels der Abriss. Kommt das Baukunst-Archiv für NRW?
Orchester  der  Essener Goetheschule  spielt  mit  Manowar
Metal-Konzert
Joey DeMaio, Kopf und Bassist der amerikanischen Metal-Legenden Manowar, schaute am Mittwoch im Chorforum vorbei, um seine Idee für das Konzert in der Grugahalle während der Welttournee vorzustellen: 102 Schüler treten im Januar vor 7000 Metal-Fans auf – am Abend besucht er die Probe in Bredeney.
Wie der Königs-Schrein nach Arnsberg kam - Packender Roman
Literatur
„Die Könige von Köln“ heißt das gut 450 Seiten starke Buch des Bestsellerautors Tilman Röhrig. Der Roman dreht sich um die Rettung des Kölner Domschatzes mit dem Schrein der Heiligen Drei Könige. Dabei spielt auch Arnsberg eine wesentliche Rolle. Hier wurde der Schrein mehrere Jahre aufbewahrt.
Tote Hosen werden mit jüdischer Auszeichnung geehrt
Rockband
Seit Jahrzehnten kämpfen die Toten Hosen gegen Rechtsextremismus, dafür wird die Band nun mit einer hohen Auszeichnung geehrt. Die jüdische Gemeinde ihrer Heimatstadt Düsseldorf verleiht den Rockern am Mittwochabend die Josef-Neuberger-Medaille, die auch schon Angela Merkel und Johannes Rau tragen.
Umfrage
Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

 
Fotos und Videos
Brigitte Bardot wird 80
Bildgalerie
Film-Star
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen