Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Leseraktion

Heißer Tipp: Her mit Ihrem Clip... zum Thema Frauenfußball

19.05.2010 | 17:02 Uhr
Heißer Tipp: Her mit Ihrem Clip... zum Thema Frauenfußball

Frauenfußball: Das ist hierzulande spätestens seit den Erfolgen von Birgit Prinz & Co. eine echte Boom-Sportart. „Wir sind Weltmeisterin!”, lautete gleichermaßen stolz und witzig die Schlagzeile, als die deutschen Damen 2007 in China ihren zweiten WM-Titel holten.

Zusätzlichen Aufwind verspricht im kommenden Jahr die Weltmeisterschaft im eigenen Land. Im Juni und Juli 2011 wird in neun deutschen Städten gespielt – unter anderem in Bochum.

Einen Vorgeschmack auf die „große” Frauen-WM gibt es bereits in wenigen Wochen: Vom 13. Juli bis zum 1. August findet in Bochum, Bielefeld, Dresden und Augsburg die U20-WM der Fußballerinnen statt. Im Rewirpower-Stadion – das für die Zeit der Wettkämpfe den Namen „FIFA U-20 Frauen-WM Stadion Bochum” trägt – werden dann sechs Vorrundenspiele, ein Viertel- und ein Halbfinale ausgetragen.

Info
Und so geht's:

Videoclips:

Länge mindestens 25 Sekunden, höchstens 2:30 Min. Bitte per E-Mail (max. 40 MB) an video@derwesten.de oder auf Datenträger per Post an:

WAZ NewMedia Gmbh & Co. KG

Friedrichstr. 34-38

45128 Essen

Stichwort: Kick-Clip

Fotos:

An video@derwesten.de Für mögliche Rückfragen bitte Namen, Tel. und E-Mail-Adresse angeben. Eine Kurzbeschreibung sollte nicht fehlen.

Einsendeschluss:

Donnerstag, 10. Juni. Rechtsweg ausgeschlossen.

220 Karten warten:

Unter allen Einsender/innen – egal ob mit Clip oder Foto – verlosen wir zehn Pakete à 22 Tickets fürs Luxuslärm-Konzert am 18. Juni im RuhrCongress Bochum.

Natürlich gibt es am Rande der U20-WM auch einiges an Rahmenprogramm. Das Besondere: Am Freitag, 18. Juni, spielt die Band Luxuslärm im Bochumer RuhrCongress. Das Quintett aus Iserlohn (Hits: „1000 km bis zum Meer”, „Leb deine Träume”) erhielt letztes Jahr die 1Live-Krone als bester Newcomer und gilt als eine der größten deutschen Pop-Hoffnungen. Für das Konzert im RuhrCongress (vor dann ca. 5000 Besucher/innen) kann man keine Karten kaufen, aber: Man kann sie gewinnen!

Unsere Aktion „Kick-Clip” richtet sich an alle, die Frauen-Fußball mögen – egal, ob Sie selber spielen (im Verein oder Hobbyteam, in der Schule oder im Freundeskreis...) oder „nur” Fans sind – gern auch Männer. Schicken Sie uns einen Videoclip zum Thema Frauenfußball (Länge: 25 Sekunden bis 2:30 Min.) – und schon sind Sie im Lostopf. Demonstrieren Sie uns Ihre Ballkünste, singen Sie uns ein Liedchen oder schicken Sie Grüße. Vielleicht führen Sie auch einen Comedysketch zum Thema auf – erlaubt ist, was gefällt. Witz und Kreativität sind allemal wichtiger als technische Perfektion.

Übrigens sind nicht nur bewegte Bilder willkommen: Auch ein Teamfoto oder ein Schnappschuss mit Fußball-Action darf's sein. Dann schreiben Sie bitte dazu, warum Ihr Herz für den Frauenfußball schlägt.

Unter allen Bewerber/innen, egal ob mit Clip oder Foto(s), verlosen wir zehn Pakete von je 22 Tickets für den Luxuslärm-Auftritt in Bochum: Damit Sie, Ihre Mitspieler/innen und Betreuer/innen am 18. Juni gemeinsam ein tolles Konzert erleben können. Die besten Videos und Bilder gibt's auf unserem Online-Portal www.DerWesten.de/kickclip zu sehen. Also: Her mit Ihrem Kick-Clip – und viel Glück!

Frank Grieger


Kommentare
Aus dem Ressort
Street-Art-Künstler Banksy stellt Fans vor neue Rätsel
Graffiti
Nach einer mehrmonatigen Schaffenspause hat sich der britische Künstler Banksy mit einer neuen Arbeit zurückgemeldet. In der englischen Stadt Bristol hat das Street-Art-Idol in der Nähe eines Jugendclubs ein Graffito auf einer Holztür hinterlassen. Fans und Behörden stehen nun vor neuen Rätseln.
Scherenschnitte von Matisse sind in London zu bewundern
Ausstellung
Intensive Farben, Bewegung und Frohsinn kennzeichnen die Scherenschnitte aus der späten Schaffensphase des französischen Künstlers Henri Matisse. Die Tate Modern in London widmet dem unumstrittener Erfinder dieser Kunstform jetzt mit "Henri Matisse: The Cut-Outs" eine große Ausstellung.
Paul Walkers Brüder sollen "Fast and Furious" komplettieren
Kino
Zwei Brüder des bei einem Unfall verstorbenen US-Schauspielers Paul Walker sollen die Produktion von "Fast and Furious 7" abschließen. Laut Produktionsfirma Universal sollen die Brüder helfen, "noch ausstehende Szenen ihres Bruders zu komplettieren und kleine Lücken in der Produktion zu füllen."
Pharrell Williams muss wegen "Happy" bei TV-Interview weinen
Welterfolg
Der Musiker Pharrell Williams ist beim Interview mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey in Tränen ausgebrochen. Grund ist sein Gute-Laune-Hit "Happy", der weltweit zum Phänomen geworden ist. Beim Betrachten von Videoclips mit Menschen aus aller Welt, die zu dem Song tanzen, weinte er.
Die umstrittene Autorin Sibylle Lewitscharoff wird 60
Geburtstag
Sibylle Lewitscharoff bezeichnete künstlich gezeugte Kinder als "Halbwesen" und zog Vergleiche mit der "Menschenzucht" der Nazis. Angst um ihr Renommée hat sie nach eigenem Bekunden nicht. Diesen Mittwoch wird die derzeit umstrittenste Figur der deutschen Literaturszene 60 Jahre alt.
Umfrage
Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

 
Fotos und Videos