Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Kultur

Hans Neuenfels inszeniert erstmals an der Berliner Staatsoper

31.10.2012 | 18:50 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Timm Schamberger

Opernregisseur Hans Neuenfels gibt sein Debüt an der Berliner Staatsoper im Schillertheater. Im November inszeniert er Mozarts "La finta giardiniera - Die Pforten der Liebe", wie ein Sprecher der Staatsoper am Mittwoch mitteilte. Seinen Angaben zufolge hat Neuenfels dem Stück deutsche Zwischentexte hinzugefügt, welche die einzelnen Arien miteinander verbinden.

Berlin (dapd). Opernregisseur Hans Neuenfels gibt sein Debüt an der Berliner Staatsoper im Schillertheater. Im November inszeniert er Mozarts "La finta giardiniera - Die Pforten der Liebe", wie ein Sprecher der Staatsoper am Mittwoch mitteilte. Seinen Angaben zufolge hat Neuenfels dem Stück deutsche Zwischentexte hinzugefügt, welche die einzelnen Arien miteinander verbinden.

Der Regisseur hatte für Schlagzeilen gesorgt, als sein 2006 für die Deutsche Oper inszenierter "Idomeneo" wegen möglicher islamistischer Bedrohungen zeitweise abgesetzt wurde. In der Schlussszene waren die abgeschlagenen Köpfe von Jesus, Buddha, Poseidon und des Propheten Mohammed auf der Bühne zu sehen.

Premiere von "La finta giardiniera - Die Pforten der Liebe" ist am 24. November. Weitere Vorstellungen sind für den 27. November, sowie im Dezember und April geplant.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Werkschau von Herlinde Koelbl zeigt "deutsche Wohnzimmer"
Fotografie
Wohnzimmer und mehr: Die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zeigt ab Sonntag eine großartige und bewegende Werkschau der Fotografin Herlinde Koelbl.
Jörg Knör will „Unterhaltung mit Haltung“ im GOP
Entertainment
„Vip Vip Hurra“: Jörg Knör kommt mit neuem Programm ins GOP. In Essen hat er schon einmal geheiratet – und Liza Minnelli zum Feiern ausgeführt
Poetry-Slammer Axel Stiller ist ein echter Wortakrobat
Poetry Slam
Axel Stiller ist Poetry-Slammer. Der Wahl-Duisburger stand schon einmal vor 1000 Metal-Fans in Wacken. In der „Oase“ war sein Auftritt intimer.
Benedict Cumberbatch: „Ich – ein Sex-Symbol?“
Film
Oscar-Kandidat und Frauenschwarm Benedict Cumberbatch spricht im Interview über Genies, die „Cumberbitches“ und seine Verlobungsanzeige.
„Ober-geil-hausen“: Fanta4 feiern im Ruhrpott Silberhochzeit
Fantastischen Vier
Gehipt, gehopst und gesprungen: 12.500 Fans feiern in der Oberhausener Arena zwei Stunden lang mit den Wortakrobaten der Fantastischen Vier.
7249988
Hans Neuenfels inszeniert erstmals an der Berliner Staatsoper
Hans Neuenfels inszeniert erstmals an der Berliner Staatsoper
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/hans-neuenfels-inszeniert-erstmals-an-der-berliner-staatsoper-id7249988.html
2012-10-31 18:50
Kultur,Oper,Neuenfels,
Kultur