Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Show

Ziehen Semmelrogge und Amado in den Big Brother Container?

09.09.2013 | 13:49 Uhr
Ziehen Semmelrogge und Amado in den Big Brother Container?
Moderatorin Marijke Amado und Schauspieler Martin Semmelrogge könnten Kandidaten für den TV-Container sein.Foto: dpa

Berlin.  Am 13. September startet die Sat.1-Sendung "Promi Big Brother". Und die Gerüchteküche brodelt. Welche mehr oder minder bekannten Stars werden in den TV-Container einziehen? In neuesten Medienberichten werden zwei Namen besonders hoch gehandelt.

Der Start der Show rückt näher - und die Spekulationen über die Kandidaten der Sat.1-Sendung "Promi Big Brother" (PBB) nehmen zu.

Zehn mehr oder minder in der Öffentlichkeit bekannte Personen sollen an diesem Freitag (13. September) in Berlin in den TV-Container von PBB ziehen, in dem sie sich über gut zwei Wochen lang von Dutzenden Fernsehkameras beobachten lassen.

Zum Kreis der ganz heißen Kandidaten zählen nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung vom Montag Moderatorin Marijke Amado (59), Schauspieler Martin Semmelrogge (57), Tänzerin Melissa Ortiz-Gomez (31), "Berlin Tag & Nacht"-Mitspieler Jan Leyk (28) und Sänger Percival Duke. Auch Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) ist noch im Gespräch.

"Wir freuen uns, dass die Gerüchteküche brodelt"

Sat.1 will dazu nichts sagen. "Wir freuen uns, dass die Gerüchteküche brodelt, beteiligen uns aber wie immer nicht an Spekulationen. Wer wirklich ins "Promi Big Brother"-Haus einzieht, verraten wir am 13. September um 20.15 Uhr", teilte eine Sprecherin des Münchner Senders mit. (dpa)



Kommentare
10.09.2013
14:58
Ziehen Semmelrogge und Amado in den Big Brother Container?
von trickflyer | #4

u.lattek und t.orlowski sind auch schon gebucht.

09.09.2013
22:26
Ziehen Semmelrogge und Amado in den Big Brother Container?
von Hans.Huckebein | #3

Marijke! und Martin!

son Scheiss habt Ihr (trotz alledem) doch wirklich nicht nötig!

09.09.2013
18:55
Ziehen Semmelrogge und Amado in den Big Brother Container?
von pachelbelz | #2

Es ist traurig sehen zu müssen, wie Menschen ihre Würde abgeben, um TV präsent sein zu dürfen!

09.09.2013
16:00
Ziehen Semmelrogge und Amado in den Big Brother Container?
von buntspecht2 | #1

Prominente die was auf sich halten würden da nie einziehen und den Sender meiden wie die Pest.

Aus dem Ressort
Abrissbirne rammt Joko: Schulter verletzt, Show unterbrochen
Joko und Klaas
Erstaunlich konservativ verlief die letzte Sendung von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ in diesem Jahr. Dennoch musste sie wegen einer Verletzung unterbrochen werden. Immerhin: Das gefährlichste Tier der Show war eine Seekuh - und Klaas spielte mit Vielleicht-Kannibalen Kniffel.
"The Voice of Germany"-Liveshow endet dramatisch für Favorit
The Voice of Germany
Die erste Liveshow von "The Voice of Germany" mündete für Rapper und Mitfavorit Alex Hartung in einem dramatischen Ende. Die neue Duell-Form Clashes waren eine Offenbarung für die Stimmen in der Musikshow. Moderator Thore Schölermann hatte mit peinlichen Aussetzern zu kämpfen.
Kardinal Woelki findet Sat.1-Heiratsshow "geschmacklos"
Hochzeits-Show
Die Kuppel-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" hat schon vor der ersten Ausgabe viel Kritik auf sich gezogen. Jetzt legt mit Kardinal Woelki einer der höchsten kirchlichen Würdenträger in Deutschland nach. Die Sendung "pervertiere" die Ehe und die Liebe, sagte der Geistliche am Sonntag.
„Tatort“ Stuttgart – Bootz steckt in Loyalitätskonflikt
Tatort
Kumpanei bei der Polizei im "Tatort Stuttgart": Bootz (Felix Klare) steckt nach einem Todesschuss bei einer Geiselnahme in einem Loyalitätskonflikt. Doch was hat sich wirklich zugetragen? Regisseur Till Endemann erzählt die Geschichte spannend. Zudem ist der Krimi gut besetzt.
„Bella Block“ klärt in Lissabon Todessturz von junger Frau
Fernsehen
Eine junge Deutsche stürzt nach einer Party von einem Lissaboner Wahrzeichen in den Tod. Was hat Lebemann Bernhard (Henry Hübchen) damit zu tun? Erst sträuben sich die portugiesischen Behörden gegen die Hilfe von Bella Block. Doch dann geht die Menschenkennerin in der Krimi-Serie auf Spurensuche.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars