Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Rosa Roth

ZDF stellt "Rosa Roth" ein - Iris Berben will andere Rollen

12.10.2012 | 11:22 Uhr
Iris Berben spielt nur noch ein letztes Mal die Rolle der Ermittlerin "Rosa Roth" im ZDF.Foto: Stephanie Kulbach/Zweites Deutsches Fernsehen/ZDF

Berlin.  Millionen Krimi-Fans haben zugeschaut, wenn Iris Berben im ZDF als "Rosa Roth" ermittelte. Jetzt stellt das ZDF die seit 1994 laufende Serie ein. Die 31. und letzte Folge "Der Schuss" wird noch einmal hochkarätig besetzt sein: Jürgen Vogel und Devid Striesow sind in der Folge "Der Schuss" mit dabei.

Nach knapp 20 Jahren Ermittlertätigkeit ist für Iris Berben Schluss mit der ZDF-Krimireihe "Rosa Roth". "An der Spitze des Erfolgs sollte man aussteigen", sagte die mit dem "Grimme Preis" ausgezeichnete Schauspielerin der "Bild"-Zeitung. Sie habe diese Entscheidung ein Jahr mit sich herumgetragen.

Der Schritt sei also nicht übereilt und fahrlässig. Die 62-jährige Berben will sich nun neuen Herausforderungen stellen. "Mein Sohn Oliver möchte, dass ich mal wieder etwas Lustiges spiele. Daran hätte ich auch irrsinnige Freude", sagte Berben. Angebote liegen ihr demnach bereits vor.

Iris Berben - "Älter werde ich später"

Striesow und Vogel spielen im "Rosa Roth"-Finale mit

In der 31. und letzten Folge von "Rosa Roth" mit dem Namen "Der Schuss" stehen laut ZDF unter anderem Devid Striesow, Jürgen Vogel und Grit Boettcher vor der Kamera.

Gedreht wird in Berlin und Umgebung sowie an der Ostsee bis Mitte November 2012. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Die erste "Rosa Roth"-Folge lief 1994 im ZDF. (tob/dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Goldene Kamera für Susan Sarandon - Rebellin auf Lebenszeit
Goldene Kamera
Couragiert und engagiert: Die 68-jährige US-Schauspielerin wird für ihr Lebenswerk in Hamburg mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet.
"Kuttner plus Zwei" geht in die zweite Staffel
Talkshow
Donnerstag startet Sarah Kuttners zweite Talk-Auflage "Kuttner plus zwei". Zuerst begrüßt die Moderatorin Antoine Monot jr. und Bettina Wulff.
Sehnsucht nach Freundin - Essener zieht aus "Newtopia" aus
Reality-Show
Der aus Essen stammende Kandidat Lenny ist kurz nach dem Einzug aus dem TV-Projekt "Newtopia" ausgestiegen. Der Grund: Sehnsucht nach der Freundin.
Das ZDF lässt die Schrecken der Hexenjagd wieder aufleben
Historiendrama
Im 17. Jahrhundert brannten überall die Scheiterhaufen: Das ZDF zeigt mit "Die Seelen im Feuer" einen beklemmenden Film über den Hexenwahn in Bamberg.
"Alles Verbrecher" - Miss Marple auf Hessisch enttäuscht
ARD-Krimi
Der ARD-Krimi „Alles Verbrecher“ (Donnerstag, 20.15 Uhr) besticht durch ein ungewöhnliches Ermittlerduo und viele Gags. Nicht alle sind gelungen.
Fotos und Videos
Kretschmer sucht "Schönste Frau"
Bildgalerie
Wahre Schönheit
Die Jobs des Walter Freiwald
Bildgalerie
Dschungelcamp
article
7187396
ZDF stellt "Rosa Roth" ein - Iris Berben will andere Rollen
ZDF stellt "Rosa Roth" ein - Iris Berben will andere Rollen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/zdf-stellt-rosa-roth-ein-iris-berben-will-andere-rollen-id7187396.html
2012-10-12 11:22
Fernsehen