Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Rosa Roth

ZDF stellt "Rosa Roth" ein - Iris Berben will andere Rollen

12.10.2012 | 11:22 Uhr
Iris Berben spielt nur noch ein letztes Mal die Rolle der Ermittlerin "Rosa Roth" im ZDF.Foto: Stephanie Kulbach/Zweites Deutsches Fernsehen/ZDF

Berlin.  Millionen Krimi-Fans haben zugeschaut, wenn Iris Berben im ZDF als "Rosa Roth" ermittelte. Jetzt stellt das ZDF die seit 1994 laufende Serie ein. Die 31. und letzte Folge "Der Schuss" wird noch einmal hochkarätig besetzt sein: Jürgen Vogel und Devid Striesow sind in der Folge "Der Schuss" mit dabei.

Nach knapp 20 Jahren Ermittlertätigkeit ist für Iris Berben Schluss mit der ZDF-Krimireihe "Rosa Roth". "An der Spitze des Erfolgs sollte man aussteigen", sagte die mit dem "Grimme Preis" ausgezeichnete Schauspielerin der "Bild"-Zeitung. Sie habe diese Entscheidung ein Jahr mit sich herumgetragen.

Der Schritt sei also nicht übereilt und fahrlässig. Die 62-jährige Berben will sich nun neuen Herausforderungen stellen. "Mein Sohn Oliver möchte, dass ich mal wieder etwas Lustiges spiele. Daran hätte ich auch irrsinnige Freude", sagte Berben. Angebote liegen ihr demnach bereits vor.

Iris Berben - "Älter werde ich später"

Striesow und Vogel spielen im "Rosa Roth"-Finale mit

In der 31. und letzten Folge von "Rosa Roth" mit dem Namen "Der Schuss" stehen laut ZDF unter anderem Devid Striesow, Jürgen Vogel und Grit Boettcher vor der Kamera.

Gedreht wird in Berlin und Umgebung sowie an der Ostsee bis Mitte November 2012. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Die erste "Rosa Roth"-Folge lief 1994 im ZDF. (tob/dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Sport1 zeigt Revierderby und plant mit Regionalliga bis 2016
Live-Übertragung
Live-Spiele aus der Regionalliga bleiben langfristig beim Spartensender "Sport1": Die Kooperation mit den regionalen Fußballverbänden läuft bis Ende der Saison 2015/2016. Spiele aus dem Westen stehen an der Quotenspitze. Im Februar zeigt "Sport1" das Revierderby zwischen RWO und Wattenscheid.
"Traumschiff"-Weltreise abgesagt - Kein neuer Investor
Traumschiff
Das ZDF-"Traumschiff" gerät in immer schwierigere Gewässer. Nach zwei Kurzreisen musste jetzt auch die geplante mehrmonatige Weltreise gestrichen werden. Es fehlt das nötige Geld für die Werft. Der Insolvenzverwalter hofft jetzt, das Schiff im Frühjahr wieder flott zu kriegen
Ein gereizter Campino nennt Spott über "Band-Aid 30" zynisch
Ebola-Charity
"Do they know it's Christmas?" schmettern Teilnehmer von "Band Aid 30", um Geld für den Kampf gegen Ebola zu sammeln. "Do they know it's scheiße?", fragt Jan Böhmermann und kritisiert die Aktion mit beißender Ironie. Jetzt widerspricht Initiator Campino: Die Kritik sei zynisch.
"Weihnachten für Einsteiger" - Komödie macht warm ums Herz
ARD-Film
Anna Fischer und Oliver Wnuk ziehen bei einer adventlichen Gauner-Komödie im Ersten alle Register. "Weihnachten für Einsteiger" funktioniert prächtig mit finsteren Russen, Verfolgungsjagden und dem wunderschönen Eifelstädtchen Monschau.
The Voice of Germany - "Nur Stefanie hatte Eier in der Hose"
The Voice of Germany
Über das Voting-System bei "The Voice of Germany" gibt es Diskussionen. Das Coach-Votum in einer Clash-Runde hat genauso viel Gewicht wie das Zuschauer-Voting. Deshalb hatten sich drei von vier Coaches bei der Wertung zurückgehalten. Nur Stefanie Kloß hatte "Eier in der Hose", lobte Rea Garvey.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars