Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Moderator

ZDF-Intendant Thomas Bellut kritisiert Jörg Pilawa

26.03.2013 | 17:14 Uhr
ZDF-Intendant Thomas Bellut kritisiert Jörg Pilawa
Jörg Pilawa wechselt vom ZDF zur ARD. ZDF-Intendant Thomas Bellut sagte in einem Interview, er sei über die Ankündigung des Moderators befremdet gewesen.Foto: dpa

Mainz.  Nach seiner Abschieds-Ankündigung vom ZDF muss sich Moderator Jörg Pilawa Kritik von Intendant Thomas Bellut gefallen lassen. Er sei "befremdet" gewesen, sagte Bellut in einem Zeitungsinterview. Gleichwohl glaube er, dass der Sender Pilawa ersetzen könne. "Wir werden das kompensieren."

ZDF-Intendant Thomas Bellut (58) ist sauer auf Moderator Jörg Pilawa (47) wegen seines Wechsels zur ARD zum Jahresende. "Wechsel gehören zum Geschäft, aber ich verhehle nicht, dass ich über die Ankündigung des Weggangs von Jörg Pilawa zu diesem Zeitpunkt schon befremdet war", sagte Bellut der Mainzer "Allgemeinen Zeitung".

"Das war nicht die feine Art." Pilawa, der seinen Fortgang am 1. März bekanntgab, wird zwar nicht die beiden Jubiläumsshows zum 50. Geburtstag des ZDF moderieren - das übernimmt Maybrit Illner-, der Sender plant aber mit ihm noch einige Sendungen wie "Rette die Million!" und "Deutschlands Superhirn".

Kommentar
Unser Gott, der Showmaster

Show- oder Talkmaster müsste man sein. Wie die Sender sich um die Schar der Auserwählten balgen, weil sie zu wenig für den Nachwuchs tun, trägt...

Der ZDF-Intendant will Pilawa ersetzen: "Wir werden das kompensieren", sagte er der Zeitung. Bellut wünscht sich neue Showideen. Er kündigte an, dass es mehr Unterhaltungsangebote für Jüngere nach dem Vorbild der "heute-Show" geben soll. Dem Privatfernsehen warf Bellut vor, es habe "kaum noch publizistischen Ehrgeiz". (dpa)

Kommentare
26.03.2013
19:25
ZDF-Intendant Thomas Bellut kritisiert Jörg Pilawa
von mikonczak | #1

Dürfte kein Problem sein niveauloses Zeug durch noch miesere Qualität zu ersetzen. Aber natürlich nicht ohne massiven Geldmitteleinsatz aus den...
Weiterlesen

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Funktionen
Aus dem Ressort
Stundenlanger Sendeausfall bei Arte durch Hitze-Brand
Fernsehen
Mehr als fünf Stunden ist das Arte-Programm am Samstag ausgefallen. Ausgelöst durch die Hitze hat es beim Sender am Morgen gebrannt.
Die Tour de France bekommt eine neue Chance im Fernsehen
TV-Sport
ARD berichtet erstmals nach drei Jahren wieder live über das berühmteste Fahrradrennen der Welt. Gleich zu Beginn hat ein Deutscher gute Chancen.
Samu Haber und
ProSieben
Zu schlechte Einschaltquoten: Die ProSieben-Castingshow "Die Band" mit Ex-The-Voice-of-Germany-Moderator Samu Haber läuft künftig am Samstagmorgen.
BR denkt über neuen Namen für Bayerisches Fernsehen nach
Umbenennung
Weil sich der bisherige Name des Bayerischen Fernsehens beim Publikum nicht durchsetzen konnte, erwägt der Bayerische Rundfunk nun einen neuen Namen.
Tatort
Online sind die Ermittler aus Münster das meistgesehene "Tatort"-Team. Hinter den TV-Einschaltquoten bleiben die Streamviews trotzdem weit zurück.
Fotos und Videos
Raabs Karriere in Bildern
Bildgalerie
TV-Moderator
Freud' und Leid bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow
article
7770483
ZDF-Intendant Thomas Bellut kritisiert Jörg Pilawa
ZDF-Intendant Thomas Bellut kritisiert Jörg Pilawa
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/zdf-intendant-thomas-bellut-kritisiert-joerg-pilawa-id7770483.html
2013-03-26 17:14
Jörg Pilawa, ZDF, Zweites Deutsches Fernsehen, ARD, Thomas Bellut, Maybrit Illner, Fernsehen, Unterhaltung, Moderator
Fernsehen